BioNTech Aktie: Katastrophe!

20060
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BioNTech erlebte am gestrigen Abend eine Katastrophe. Fraglich scheint nun, wohin die Aktie sich in den kommenden Tagen und Wochen bewegen wird. Der so sicher geglaubte Aufwärtstrend gerät ins Wanken. Das Kursziel von 92 Euro (Allzeithoch) wirkt nach der jüngsten Entwicklung fast schon sehr anspruchsvoll. Was ist zu tun?

BioNTech: Kurse krachen…

Der Aktienkurs ist gestern im Späthandel vor allem bei Tradegate regelrecht nach unten gekracht. Der Titel ist um mehr als 4 % gesunken und nahm mit 66,54 Euro einen Wert von fast 10 Euro unter den kürzlich erreichten Tops ein. Nun dürfte die Aktie noch immer im Aufwärtstrend verharren können. Schließlich war es zuletzt massiv bergauf gegangen. Es gibt indes einen Hintergrund für die Gewinnmitnahmen.

Er dürfte weniger bei BioNTech selbst liegen, sondern vielmehr bei der Konkurrenz. AstraZeneca hat jetzt durchklingen lassen, erfolgreich in der Entwicklung eines Impfstoffs zu sein. Vor allem aber hat auch Moderna ein entsprechend positives Signal abgegeben. BioNTech also scheint erhebliche Konkurrenz zu erwachsen, meint der Markt offenbar.

Demgegenüber allerdings bleibt der Blick auf BioNTech in diesem Sinne erfreulich. Der chinesische Kooperationspartner Fosun hat nun auch für China eine entsprechende Testreihe erreicht. Dementsprechend sind die Chancen für BioNTech, in Deutschland, in den USA und in China mit den eigenen Testreihen zu starten, noch einträglicher geworden. 30.000 Probanden werden alleine BioNTech und Pfizer testen, nachdem die erste kleinere Testreihe positiv anlief. Dabei werden die Arbeiten bereits Ende Juli losgehen.

Technische Analysten sind noch der Auffassung, der Wert sei im Aufwärtstrend. Der GD200 als wichtiges Signal ist weiterhin etwa gut 10 % vom aktuellen Kurs entfernt. Der Aufwärtstrend also läuft noch. Wahrscheinlich sind die Kursrücksetzer lediglich kurzfristige Reaktionen auf die Konkurrenz-Nachrichten.

 

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
Intuitiv würde ich ja auf künstlich hochhalten tippen. Konnte Dem Inhalt nicht folgen, aber lasse mi
0 Beiträge
14. 8 ist bei Pfizer Investors Day vielleicht gibt es da schon news bezüglich BNT Impfstoff und $BNT
0 Beiträge
passiert nicht viel. Ab Ende September gehts los... ;-)
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BioNTech




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)