BioNTech Aktie – Kasse machen?

837

Mit einem kräftigen Zugewinn von 9,63 Prozent konnte die BioNTech-Aktie am letzten Handelstag der Woche den Handels beenden! Die runde Marke von 100 US-Dollar wurde wieder zurück erobert! Diese eher psychologisch relevante Marke wurde erst zum Anfang der Handelswoche unterschritten. Nachdem die Konkurrenz von BioNTech um das Rennen um einen Impfstoff gegen das Covid19-Virus Erfolge meldete, kam der Wert erst unter Druck. Zumal die Konkurrenten wie Moderna oder Curevac mitteilten, dass ihre Impfstoffe keine Tiefsttemperaturen benötigen wie der BNT162b-Impfstoff von BioNTech. Denn dieser braucht zur Lagerung und zum Transport Minustemperaturen von bis zu 80 Grad Celsius. Ein Horror für die Logistik!

BioNTech und Pfizer starten Zulassung!

Und doch war absehbar, dass bei neuen Erfolgsmeldungen von BioNTech und Pfizer der Wert wieder zugewinnen dürfte. Denn bislang ist das Mainzer Unternehmen BioNTech noch weit vor der Konkurrenz hinsichtlich einer Zulassung! Zudem ist davon auszugehen, dass die Jahres-Produktion von BioNTech und Pfizer schon verkauft sein sollte! In den vergangenen Monaten und Wochen kamen diverse Meldungen über Verträge, Optionen etc., die BioNTech und Pfizer mit Staaten geschlossen haben! So ist anzunehmen, dass schon über eine Milliarde Impfstoff-Dosen ihre Abnehmer gefunden haben! Eine Zulassung sollte daher den Kurs weiter nach oben treiben können! Anleger sollten trotzdem ihre Positionen nicht aus dem Auge verlieren! Denn sowie die Konkurrenz nachzieht mit günstigeren Impfstoffen als auch Impfstoffen, die logistisch eine einfache Handhabung versprechen, dürfte der BioNTech-Kurs wieder unter Druck geraten!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Chartcheck: Aufwärtstrend ist intakt!

Der Kurs der BioNTech-Aktie verläuft aktuell im Aufwärtstrend. Dieser Trend kann seit März 2020 konstruiert werden. Die 50-Tage-Linie verläuft unter dem Kurs und knapp über der Aufwärtstrendlinie bei 34,5 US-Dollar. Ein Ziel im absoluten “Best-Case-Szenario” ist die obere Begrenzung eines Aufwärtstrendkanals im Bereich 140 bis 150 US-Dollar. Wirklich negativ aus Sicht der Chartanalyse wäre erst ein Fall unter die 50-Tage-Linie! Bis dahin dürften Rücksetzer auf Kaufneigung treffen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 05.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
Die Direktorin der Impfstoffabteilung der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA, Marion Grube
0 Beiträge
FDA kommt wohl zuerst, 115 Euro. Dann gehts wieder runter weil, oh weeeee, die EU-Bürokraten. 105 E
0 Beiträge
Was meint ihr wie weit das Papier bei der Zulassung in den USA und später EU läuft?
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail