BioNTech Aktie: Neues Ziel!

2810

BioNTech ist jedtzt dem nächsten Ausbruch wieder nahe gekommen. Nach den jüngsten Kursverlusten ging es jetzt massiv aufwärts. Nicht nur, dass die Marke von 70 Euro wieder errungen wurde – es ging gleich um sage und schreibe 11 % aufwärts. Kurz vor dem Ende der Woche ist die nächste Situation zum Durchbruch gekommen. Dafür verantwortlich ist das Fortschreiten der Zeit. Noch immer scheint die Impfstoff-Studie Phase III zu laufen, noch immer gibt es keine Nachrichten. Damit aber ist BioNTech offenbar zumindest auf der richtigen Seite – es gibt nicht wie bei AstraZeneca schlechte Nachrichten hinsichtlich der Erkrankung von Probanden.

Noch einmal: Anfang November sollte ursprünglich das Zulassungsverfahren beendet sein. BioNTech produziert den Impfstoff bereits. Es hieß, das Unternehmen könne in diesem Jahr gleich 100 Millionen Impfstoffdosen produzieren. Die allerdings dürften in die USA gehen – für 19,95 Dollar pro Dosis.

Die ganze Welt aber hofft auf den Impfstoff. Dies dürfte die Stimmung deutlich anheizen. Es sieht gut aus.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

BioNTech kann die 100er-Marke überwinden

Der Ausbruch würde zunächst bis zu 92 Euro laufen können. Hier hatte das Unternehmen ein Allzeithoch geschafft – noch im März. Nun könnte es weiter gehen. Hindernisse sind dann nicht mehr in Sicht. 100 Euro bleiben das erste Kursziel. Wenn die wirtschaftlichen Nachrichten um die Zulassung verbessert werden, dann wird das Unternehmen einen deutlichen Schub erreichen. Schon dies könnte reichen.

Damit sind nicht nur die charttechnischen und die technischen Analysten zufrieden, sondern auch die technischen Experten. Die Indikatoren bleiben durchgehend positiv. Die Aktie hat etwa auf den GD200 einen Vorsprung in Höhe von mehr als 15 %. Das reicht für einen weiteren Durchbruch. Spätestens in der neuen Woche. Jetzt wird es spannend – auch noch vor dem Wochenende.

 

Sollten BioNTech Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
Ein etwas bedenklicher Artikel aus UK ? Zum einen ist zu lesen das man den Biontech Impfstoff an
0 Beiträge
Kann mich erinnern. Ich freue mich auch immer über solche Insiderinformationen, aber so lange sie ma
0 Beiträge
hat hier einer geschrieben, dass er Infos habe, am Frankfurter Flughafen würde man sich für Ende N
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)