BioNTech Aktie: Gates-Knaller!

6244
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BioNTech darf sich über höchste Weihen freuen. Das deutsche Unternehmen sei zusammen mit seinem Partner Pfizer im Rennen um einen Impfstoff gegen das Corona-Virus ganz weit vorne, ließ sich nun Bill Gates entlocken. Dies mag US-amerikanische Höflichkeit sein, dies mag allerdings auch nähere Einsicht sein. Der Knaller: BioNTech und Co. könnten nach Meinung von Gates in der Lage sein, in den kommenden Monaten kurzfristig einen Impfstoff bereit zu stellen. Gates selbst geht davon aus, dass sogar drei verschiedene Impfstoffe an den Markt kommen können – relativ schnell. Dies würde das Kursziel von BioNTech weit nach oben schrauben.

Der Hammer: Oktober?

Stellen Sie sich vor, BioNTech könnte wie kürzlich erwünscht bereits im Oktober eine Zulassung für den hauseigenen Impfstoff erwirken. Wenn dies gelänge, dann könnte die Lieferung wohl schon im Dezember anlaufen, so die Vermutung. Immerhin hat BioNTech zusammen mit Pfizer bereits einen Liefervertrag über 100 + 500 Millionen Impfstoffdosen an die USA abgeschlossen.

Zumindest die ersten 100 Millionen Dosen würden 19,95 Dollar pro Einheit kosten. Zudem hat BioNTech bereits dafür gesorgt, dass zumindest hinreichend Produktionspotenzial zur Verfügung steht. Jetzt kommt es lediglich darauf an, tatsächlich erfolgreich zu sein….

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Der Kurs selbst ist bei etwa 57 Euro aus Sicht von charttechnischen Analysten mittlerweile klar im Aufwärtstrend. Damit fehlen vielleicht noch 6 oder 7 Euro, um eine neue Dynamik zu entwickeln. Das Unternehmen kann konkret sogar bis zu 70 Euro oder darüber hinaus wachsen, so die Meinung von Chartanalysten.

Nach unten ist das Papier mittlerweile recht gut abgesichert. Immerhin schaffte es der Wert mühelos, frühere Unterstützungen bei 50 Euro wieder zu erobern. Technisch betrachtet ist nun ohnehin der GD100 wie auch der GD200 wieder überwunden. Der Vorsprung beläuft sich teils auf mehr als 20 %. Die Vorzeichen stimmen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 25.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
glaub ich auch nicht
0 Beiträge
dass Moderna auch steigt. Daher vermute ich nicht den vermeintlichen Leak Termin am 27.9. dahinter.
0 Beiträge
sehe ich die Kursentwicklung als positiv!
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail