Suche

BioNTech Aktie: Enormer Knall!

1182
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BioNTech könnte mit dem heutigen Tag durch die Decke gehen. Das Unternehmen hat in den vergangenen Tagen bereits auf höchstem Niveau gepunktet. Nun dürften die Notierungen durch einen weiteren enormen Knall den entscheidenden Impuls erhalten. Das neue Kursziel lässt aufhorchen.

BioNTech: Was ist da los?

Investoren und Analysten fragen sich bereits, was plötzlich los ist – nach den vergangenen Tagen war der Ausbruch um über 3,5 % nicht zu vermuten. Die Kurse nähern sich der Marke von 50 Euro. Das nächste Kursziel sind nun aus Sicht verschiedener Chartanalysten unmittelbar 60 Euro. Denn zwischen 50 und 60 Euro finden sich im aktuellen Chart kaum Hürden, die einen Widerstand auslösen könnten. Zudem gibt es die Chance, bei einem Durchbruch auf 60 Euro fast ohne weiteren Widerstand auch die Marke von 90 Euro (knapp unter dem bisherigen Allzeithoch) schnell zu erklimmen.

Jetzt wird es spannend, denn auch die technischen Analysten geben mit dem heutigen Tag wieder grünes Licht. Das Momentum springt kurzfristig in den positiven Bereich. Langfristig gilt das Momentum ohnehin als Aufwärtstrend-Indikator. Auch die relative Stärke nach Levy ist kurzfristig im Aufwärtstrend – langfristig ohnehin. Der Vorsprung auf einen möglichen Trendwechsel liegt bei mindestens 23 %. Insofern sind die Kurse nach unten bestens abgesichert.

Nun sind auch die gleitenden Durchschnittskurse zu einem Hausse-Indikator mutiert. Die 200-Tage-Linie bei 46 Euro wurde mit dem heutigen Tag ad acta gelegt. Auch die 100-Tage-Linie ist bereits seit einigen Wochen überschritten. Der GD38 als kurzfristiges Signal ist gleichfalls mit dem Handel am Mittwoch klar überwunden worden. Insofern sind die Chancen auf einen dauerhaften Ausbruch nach oben nun aus technischer Sicht besonders gut.

Ein wirtschaftlicher Impuls entstand womöglich durch den Umstand, dass BioNTech im Rennen um einen neuen Corona-Impfstoff Medienberichten zufolge zeitlich vorne dabei sein soll. Der nächste Knall folgt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Wie wird sich BioNTech nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.

Forum

0 Beiträge
nixweiss  HAHA 17:20
stimmt....bei allen anderen Werten ein richtiges Schauspiel heute, nur bei BioNtech nur langweiliges
0 Beiträge
Heute gar nichts los hier? Keine neuen News, keine Kurseinbrüche 15:30. Dax auch alles Grün, was ist
0 Beiträge
Hut ab vor diesem mutigen Manne, der die gesammte Menschheit selbstlos über das aufgeklärt hat, was
501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BioNTech




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)