BioNTech Aktie: Ein Knaller!

3642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BioNTech ist in diesen Tagen ein absoluter Knaller gelungen. Das Unternehmen reitet auf der Corona-Welle und sucht beispielsweise mit Kooperationsunternehmen nach Impfstoffen. Die Phantasie der Investoren trifft auf weitere günstige Rahmenbedingungen. Der neue Hype könnte ein Kursziel neu anfachen, das fast undenkbar schien.

BioNTech: Wie weit?

Die Aktie hat in den vergangenen fünf Tagen insgesamt 16 % Aufschlag geschafft. Ein fast unglaublicher Wert, denn die Börsen hatten den Titel schon vorher reichlich weit nach oben getrieben. Insgesamt stehen für einen Monat mehr als 76 % zu Buche. Seit Jahresanfang hat die Aktie einen Aufschlag von 83 % geschafft. Besser geht es kaum – und zeigt, dass der gesamte Sektor stark ist, BioNTech allerdings noch deutlich herausragender.

Ein Vergleichsmaßstab etwa wäre der DaxSubsector Biotechnology, der sich deutlich schwächer präsentiert. Nun ist BioNTech einige Kooperationen eingegangen, so etwa mit Boehringer oder chinesischem Partner. Dies wiederum entfacht auch einen Wettbewerb zwischen den forschenden Unternehmen, den BioNTech offenbar aus Sicht der Investoren gewinnen kann. Würde dies gelingen, dann sollte sich hier ein enormes Geschäftsfeld entwickeln.

Die ganze Welt wartet auf einen Impfstoff, um die Immunisierung der Gesellschaften voranzutreiben. Noch wäre die Anwendung wohl auf Jahre – leider – gesichert. Denn die aktuelle Strategie der Ausgangssperren und -beschränkungen wird gelockert werden, um die Ausbreitung zu kontrollieren. Dies wiederum wird weltweit die Immunisierung deutlich verzögern. Afrika oder weitere Schwellenländer in Asien und Südamerika werden vermutlich einen weiteren enormen Markt darstellen.

Kurz: Die Aktie ist im Spekulationsfieber. Da es über dem aktuellen Kurs kaum Hindernisse gibt, ist sogar ein Sprung bis zum Allzeithoch bei 92 Euro aus Sicht der Chartanalysten denkbar. Dies wären deutlich mehr als 60 %. Technische Analysten verweisen darauf, dass alle Indikatoren nach oben gerichtet sind. Insofern ist die Aktie in einem starken Aufwärtstrend.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Wie wird sich BioNTech nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
51Mio  ZDf Gestern
Die stehen bei Biontech in den Verträgen mit Pfizer und Fosun. Selbst wenn es floppen sollte, würde
0 Beiträge
OutOfOrder  ... Gestern
Könnte den Kurssprung kurz vor Ende des amerikanischen Marktes erklären. https://www.businesswir
0 Beiträge
naivus  Verteilung Gestern
... sagte die WHO-Direktorin für öffentliche Gesundheit, Maria Neira, der Katholischen Nachricht
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BioNTech




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)