Schlusskurs vom 16.07.18:    18,22EUR  -1,86%  -0,35€

BHP Billiton, Rio Tinto und Vale SA: Welche Aktie ist derzeit ein Kauf?

0
724

Liebe Leser,

eine Veränderung im Analysten-Sentiment bzw. in den Einstufungen bestimmter Aktien kann auf relevante, unternehmensspezifische Veränderungen hindeuten. Aufgrunddessen ist es von Vorteil, hin und wieder darauf zu schauen, wie Analysten insgesamt diese Aktien bewerten. Zumal man auf diese Weise einen schnellen Überblick darüber bekommt, welche der Aktien innerhalb einer Peer-Group sich derzeit positiv abheben. Wir schauen uns im Rahmen dieses Artikels die Bewertungen der Analysten für die großen Eisenerzproduzenten Rio Tinto, BHP Billiton und Vale SA an. Alle drei sind mit dem Rückenwind eines steigenden Eisenerzpreises in diesem Jahr deutlich gestiegen.

BHP Billiton

Von insgesamt 19 Analysten vergeben derzeit 53 % eine Kaufen-Bewertung für die BHP Billiton-Aktie ab. 32 % davon empfehlen die Aktie zu halten und 16 % vergeben eine Verkaufen-Bewertung. Der durchschnittliche Zielpreis liegt bei 27,65 US-Dollar. Zuletzt hatten drei Analyten die Aktie von BHP-Billiton heruntergestuft. Ein maßgeblicher Grund dafür sind Erwartungen an ein geringer als zuvor angenommenes ROCE (Return on Capital Employed). BHP weist einen sehr hohen Stand an eingesetztem Kapital von 98 Mrd. US-Dollar auf.

Rio Tinto

Von insgesamt 15 Analysten vergeben 73 % für Rio Tinto eine Kaufen-Bewertung ab, 13 % empfehlen zu halten und 14 % vergeben eine Verkaufen-Bewertung ab. Es gab eine Herunterstufung und eine Heraufstufung. Damit bekommt die Rio Tinto Aktie unter den hier betrachteten die meisten Kaufen-Bewertungen seitens der Analysten.

Vale SA

Von insgesamt 22 Analysten vergeben 48 % eine Kaufen-Bewertung ab, 43 % der Analysten würden halten und 9 % vergeben eine Verkaufen-Bewertung. Der durchschnittliche Zielpreis liegt bei 10,57 US-Dollar. Der durchschnittliche Zielpreis von Vale SA stieg in den letzten zwölf Monaten um 85 %. Es gab zwei Heraufstufungen in diesem Jahr.


Homm, Florian: Erfolg im Crash – Wie Sie mit konkreten Anlageideen von der Krise profitieren

208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Mit seinem jüngsten Buch, welches zum Jahreswechsel neu aufgelegt...

Steinhoff: Werden die Karten neu gemischt?

Wer hätte das gedacht – es gibt auf einmal doch wieder eine signifikante Chance dafür,...

Das Platzen der Kreditblase ist unausweichlich

Aus Schaden wird man klug? Nun, nicht immer und nicht im Finanzsektor, denn hier braut...


Videos