Beyond Meat: Eine simple Erklärung!

7816
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Zugegeben, der Absturz der Aktie von Beyond Meat in der zurückliegenden Woche war heftig. Vom Tageshoch am Montag bei 96,69 Euro ging es am Dienstag hinab auf unter 74 Euro. Das ist ein Einbruch um annähernd ein Viertel binnen eines Tages; bis zum Wochenende erholte sich der Kurs nur unwesentlich. Dabei waren die Zahlen des Fleischersatz-Spezialisten stark, am Ende blieb aus dem dritten Quartal gar ein Gewinn. „Beyond Meat am Ende?“, fragte man angesichts des Szenarios etwa bei der Tageszeitung Die Welt, auch einige Analysten wurden skeptisch. Dabei gab es für den Kursabsturz eine simple Erklärung.

Haltefrist endete am Dienstag

„Einladung zum Schlachtfest?“ war ein Artikel vom vergangenen Sonntag an dieser Stelle betitelt – und das hatte seinen Grund: Am 29. Oktober, dem Tag es Kurssturzes, endete die Haltefrist nach dem Börsengang von Beyond Meat im Frühjahr. So lange durften Erstzeichner ihre Aktien nicht veräußern. Das hatte sich am Dienstag geändert, rund 48 Millionen Aktien von Beyond Meat, etwa 80 Prozent des Bestandes, wurden für den freien Handel zugelassen. Dies führte ganz offensichtlich zu dem, was  hier vor einer Woche bereits vermutet worden war: Zahlreiche Erstzeichner wollten den Wertzuwachs bei Beyond Meat von bis dato mehr als 300 Prozent seit dem Börsengang im Mai zu Geld zu machen – was zum ebenso erwartbaren wie nachvollziehbaren Ausverkauf führte.

4,1 Millionen Dollar Gewinn

Stattdessen aber wurde nun an vielen Stellen darüber spekuliert, ob der Hype um die vegane Ernährung vorbei sei. Nicht nur bei der Welt. Der Wettbewerbsdruck auf das US-Startup werde immer größer, was Anlegern Sorgen bereite, hieß es an anderer Stelle. Die nackten Zahlen sprechen einen andere Sprache: Im dritten Quartal wuchs der Umsatz bei Beyond Meat auf 92 Millionen US-Dollar, im Jahresvergleich somit um das dreieinhalbfache. Unter dem Strich verdiente Beyond Meat damit 4,1 Millionen Dollar. Vor einem Jahr noch musste das Unternehmen einen Verlust von 9,3 Millionen bekanntgeben.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Beyond Meat-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Beyond Meat jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Beyond Meat Aktie.



Beyond Meat Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
https://www.ariva.de/news/naechste-beyond-meat-entdeckt-neuvorstellung-mit-8643802
0 Beiträge
sonst ist doof
0 Beiträge
pacorubio  beyond 05. Aug
so habe mir die erste kleine schippe gegönnt, mals schauen ob es richtung 90 nu läuft oder rebound d
511 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Beyond Meat per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)