bet-at-home.com-Aktie: Was nun die Analysten raten!

420
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Online-Wetten-Anbieter bet-at-home.com hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie deutlich zu spüren bekommen. Dies zeigen die aktuellen Geschäftszahlen. So sank das operative Ergebnis im ersten Halbjahr um gut ein Viertel auf 15,8 Mio. Euro, nicht zuletzt wegen der Absage zahlreicher Großveranstaltungen wie der Fußball-Europameisterschaft. Nichtsdestotrotz hält der Vorstand an den Ergebniszielen für 2020 fest. Sie sehen ein EBITDA zwischen 23 und 27 Mio. Euro vor.

Die Aktie ist nach einer kräftigen Erholungsbewegung in den vergangenen Wochen in eine Konsolidierung übergegangen. Seit Mitte Juni bewegt sich der Kurs in einer engen Bandbreite zwischen 35 und 40 Euro seitwärts. Dieser Korridor wurde Ende Juli zwar kurzzeitig nach unten durchbrochen, allerdings hatten die Käufer die passende Antwort parat und stellten kurz darauf den Status Quo wieder her. Aktuell ist der Anteilsschein 37,75 Euro wert.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bet-At-Home Com?

Analysten sehen großes Potenzial

Zuletzt haben zwei Analysten ihre Kursziele nach oben korrigiert und die Aktie zum Kauf empfohlen. Den Anfang machte das Analysehaus Warburg Research, das das Kursziel von 45 auf 50 Euro anhob und ein “Buy”-Votum vergab. Hauck & Aufhäuser folgte dem Beispiel und erhöhte das Kursziel von 52,50 auf 56 Euro. Auch hier lautet die Anlageempfehlung “Buy”.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bet-At-Home Com-Analyse vom 28.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bet-At-Home Com jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Bet-At-Home Com Aktie.



Bet-At-Home Com Forum

0 Beiträge
da Free Float bereits sehr klein und damit sonst Chance verbaut auf Rückkehr in einen Index. Dann kö
0 Beiträge
Was spricht denn eigentlich dagegen, das viele Cash statt auszuschütten in ein Aktienrückkauf Progra
0 Beiträge
mit der Einschätzung. Anscheinend lecken die ersten Instis Blut in der Branche: https://de.reuter
515 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Bet-At-Home Com per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)