80.00EUR +1,76% +1,40€

Bertrandt: Das gibt’s ja gar nicht!

420
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Am 13.07.2018, 22:49 Uhr notiert die Aktie Bertrandt an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 81,08 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Forschungs- und Beratungsdienste".

Die Aussichten für Bertrandt haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Anleger: Bertrandt wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 1 Buy-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Buy" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.

2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Bertrandt-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 93,4 EUR. Der letzte Schlusskurs (80,2 EUR) weicht somit -14,13 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (91,87 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-12,7 Prozent), somit erhält die Bertrandt-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Bertrandt-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Bertrandt anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 62,16 Punkten, was bedeutet, dass die Bertrandt-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Bertrandt weder überkauft noch -verkauft (Wert: 69,12), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Bertrandt eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Aktuelle Video-Analyse von Bertrandt:


Die Welt spaltet sich wieder und Deutschland auch

Die Wende von 1989 und die darauf folgende Wiedervereinigung kamen schnell und für viele überraschend....

Spekulanten und Trader nehmen die Preise für Gold und Silber in Geiselhaft

Die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen bezahlen, sind nicht statisch, sondern unterliegen einem...

Wer A sagt, muss auch B, wie Bargeldverbot, sagen

Stark negative Zinsen sind nur durchsetzbar, wenn es den Anlegern an geeigneten Fluchtwegen mangelt. Nur...

Videos