Bed Bath & Beyond: Das ist schon in aller Munde!

176
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Für die Aktie Bed Bath & Beyond stehen per 16.09.2018, 13:01 Uhr 18,06 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Bed Bath & Beyond zählt zum Segment "Homefurnishing Einzelhandel".

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Bed Bath & Beyond wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 0 Buy, 9 Hold und 7 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 0 Buy, 1 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Hold"-Titel. Das Kursziel für die Aktie der Bed Bath & Beyond liegt im Mittel wiederum bei 20,62 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 18,07 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 14,09 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Bed Bath & Beyond insgesamt die Einschätzung "Hold".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Bed Bath & Beyond erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -35,01 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Retail - Discretionary"-Branche sind im Durchschnitt um 2,43 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -37,44 Prozent im Branchenvergleich für Bed Bath & Beyond bedeutet. Der "Consumer Discretionary"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 1,58 Prozent im letzten Jahr. Bed Bath & Beyond lag 36,59 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Bed Bath & Beyond in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Buy"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Bed Bath & Beyond haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Bed Bath & Beyond bekommt dafür eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Buy" bewertet.


Ein wirklich freier Markt braucht keine zinspolitische Steuerung

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren...

Ist der Crash unseres Finanzsystems der einzige Ausweg aus der Sackgasse?

Machen wir uns nichts vor: Was unser Finanzsystem und auch unser Geld betrifft, haben wir...

Videos