Bayer übernimmt Biotech-Unternehmen im Bereich Frauengesundheit für fast 1 Mrd. USD

134
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Eine Übernahme im Bereich der Frauengesundheit meldet heute der Chemie- und Agrarkonzer Bayer.

Fast 1 Mrd. Euro investiert Bayer in den Kauf des Biotech-Unternehmens Kandy Therapeutics (Kandy). Dabei interessiert sich Bayer besonders für ein Medikament gegen Wechseljahrbeschwerden wie Hitzewallungen und Nachtschweiß, das Kandy entwickelt. Bevor das Medikament aber unter die Frauen gebracht werden kann, muss es noch die klinische Phase IIb erfolgreich abschließen und anschließend im kom…
Weiterlesen: Bayer übernimmt Biotech-Unternehmen im Bereich Frauengesundheit für fast 1 Mrd. USD

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bayer-Analyse vom 24.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bayer jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Bayer Aktie.



Bayer Forum

0 Beiträge
...bist wohl mal vom Wickeltisch gefallen. Nun kann vorkommen. Hau mal 'nen Einzeiler raus.
0 Beiträge
...dann kommt eine Meldung zur Einigung im Glyphosat Streit. Ich gehe davon aus, dass noch im Septem
0 Beiträge
veryfine  . 08:35
ja, dir auch einen guten morgen bulli :D
5005 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Bayer per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)