61,16€ 0% 0€

Bayer: Nun könnte ein entscheidender Durchbruch bevorstehen!

1108
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

die Aktie von Bayer könnte kurz vor einem Durchbruch nach oben stehen, meinen charttechnische Analysten. Wenn die Aktie die leichten Kursgewinne der letzten Tage fortsetzt, könnte in den nächsten Handelstagen ein regelrechter Run nach oben entstehen, heißt es. Denn: Die Aktie hatte in einem übergeordneten charttechnischen Abwärtstrend bereits den Weg in Richtung früherer Tiefs unterhalb von 100 Euro angetreten. Es drohte der Rutsch in Richtung eines Kursbereichs von etwa 85 Euro. In den vergangenen Tagen aber erholte sich der Titel und schob sich wieder in Richtung der magischen 100-Euro-Grenze. Diese gilt als mögliche Entscheidungsmarke.

An diesem Montag geht es weiter leicht hinauf, sodass der Abstand nur noch etwas mehr als 1 Euro oder gut 1 % beträgt. Sofern der Durchbruch gelingt und 100 Euro nachhaltig überwunden werden, wäre dies ein massives charttechnisches Kaufsignal, lehrt die Erfahrung. Deshalb steigt die Spannung, aber auch die allgemeine Stimmung um den Wert. Charttechniker sind da nicht alleine. Auch 75 % aller Bankanalysten meinen, der Wert sei ein Kauf. 15 % wollen halten und 10 % verkaufen den Titel derzeit.

Technische Analyse: Noch kann keine Entwarnung gegeben werden

Aus Sicht der technischen Analysten hellt sich die Situation aber noch nicht entscheidend auf. Noch immer sind der GD200 und der GD100 um mindestens 8 % und damit deutlich entfernt. Insofern herrscht ein Verkaufssignal vor!

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Bayer:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)