75.00EUR 0,00€

Bayer: Der kurzfristige Abwärtstrend ist ungebrochen!

302
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Die Bayer-Aktie befindet sich seit Juni 2017 in einem langfristigen Abwärtstrend, der immer noch nicht gebrochen werden konnte. Er wird definiert durch das Junihoch bei 123,90 Euro und eine im Oktober abgeschlossene Zwischenerholung, die bereits bei 119,95 Euro endete. Damit dieser Trend gebrochen werden kann, muss die Bayer-Aktie bis auf 112,50 Euro ansteigen.

Von diesem Ziel haben sich die Käufer im Juni wieder deutlich entfernt. Zwar gelang es der Ende März auf dem Niveau von 88,81 Euro gestarteten Gegenbewegung, den Kurs der Aktie im Mai erneut bis auf 105,42 Euro ansteigen zu lassen, doch seitdem kommt die Aktie nicht mehr vorwärts.

Zunächst belastete der Dividendenabschlag in der zweiten Maihälfte den Kurs. Es gelang den Käufern jedoch, den Kurs der Bayer-Aktie noch einmal bis auf 104,64 Euro ansteigen zu lassen. Der Erfolg war aber nur vorübergehender Natur. Die 50-Tagelinie wurde im Juni aufgegeben und wirkt seitdem als Widerstand.

Wie geht es nun weiter?

Ausgehend vom Junihoch bei 104,64 Euro hat sich ein kurzfristiger Abwärtstrendkanal entwickelt. Er ist weiterhin intakt und würde erst bei einem Anstieg über 96,63 Euro gebrochen werden. Sollte dieser Ausbruch in den nächsten Tagen gelingen, wartet auf die Käufer bei 97,74 mit der 50-Tagelinie der nächste nur schwer zu überwindende Widerstand.

Die leichte Seitwärtsbewegung der letzten Tagen ist deshalb mit Vorsicht zu genießen. Entscheidende Befreiungsschläge sind den Käufern noch nicht gelungen und das Abtauchen des Kurses unter die 93,00-Euro-Marke hat in der letzten Woche gezeigt, dass immer noch sehr leicht neuer Verkaufsdruck aufkommen kann. Diesen gab es bereits am Mittwoch zu beobachten, an dem die Aktie abermals unter die 93,00-Euro-Marke fiel.

Aktuelle Video-Analyse von Bayer:


freenet AG Aktie: Starke Zahlen

freenet hat für 2017 starke Zahlen präsentiert. Der Umsatz stieg um 4,3% auf 3,5 Mrd...

China Mobile Aktie: Solides Zahlenwerk

CM hat für das 1. Halbjahr solide Zahlen präsentiert. Der Umsatz konnte um knapp 1%...

Deutsche Telekom Aktie: Ist ein Turnaround des langjährigen Sorgenkindes T-Systems in Sicht?

Die Zahlen für das 1. Halbjahr lagen größtenteils innerhalb der Erwartungen. Der Umsatz, wie auch...
Text vorlesen

Videos