Suche

Bayer: Bereitmachen für die nächste Abwärtswelle?

 
720
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ihren langfristigen, seit über einem Jahr anhaltenden, Abwärtstrend hat die Bayer-Aktie noch immer nicht überwinden können. Der Kurs stürzte seit Juni 2017 von 123,90 Euro im Tief auf unter 70,00 Euro ab, wobei das bisherige Tief am 13. September bei 69,40 Euro ausgebildet wurde.

Ausgehend von diesem Tief vermochten die Bullen in der zweiten Septemberhälfte einen Anstieg zu initiieren. Er ließ den Kurs bis zum 27. September wieder auf 78,93 Euro ansteigen. Deutlich verfehlt wurde bei diesem Anstieg die 50-Tagelinie bei 81,58 Euro. Sie ist in der Zwischenzeit weiter auf 80,29 Euro gefallen und stellt immer noch einen wichtigen Widerstand dar, den die Käufer unbedingt überwinden müssen, wollen sie das Chartbild der Aktie nachhaltig verbessern.

Seit Ende September fällt die Aktie wieder zurück, wobei der Kursrückgang bislang vergleichsweise moderat ausfällt und die Korrektur in Form einer bullischen Flagge abläuft. Beides eröffnet die Möglichkeit, dass es sich bei dieser Abwärtsbewegung nur um eine zwischengeschaltete kleinere Korrektur und nicht um den Beginn eines neuen Abwärtsimpulses handelt.

Wie geht es nun weiter?

Trifft diese Einschätzung zu, können die Bullen in den nächsten Tagen einen weiteren Vorstoß an die 50-Tagelinie unternehmen. Im Erfolgsfall bietet sich ihnen anschließend die Möglichkeit, die Rallye in Richtung 84,38 Euro fortzusetzen. Setzt sich die Abwärtsbewegung hingegen in den nächsten Tagen fort, dort schon in Kürze ein erneuter Test der Unterstützung bei 78,93 Euro.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bayer?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Bayer Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

12
3.645 Beiträge
Da sieht man mal wie verblendet Leute wie Neuling999 und die Dinge nicht mehr objektiv einschätzen
12
3.645 Beiträge
Halten wir fest: Iberogast wurde 1950 entwickelt und jetzt gab es einen Todesfall und eventuell ist
5005 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Bayer per E-Mail

Mehr Inhalte zur Bayer Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Bayer Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Bayer Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Bayer Aktie:

>>Hier gehts zur Bayer Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Bayer

Performance Bayer AG

1W1M3MYTD1Y3Y
59,08 EUR55,34 EUR62,00 EUR60,86 EUR92,42 EUR90,61 EUR
+0,47 EUR+4,21 EUR-2,45 EUR-1,31 EUR-32,87 EUR-31,06 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)