Suche

Bayer-Aktie: Charttechnische Faktoren erschweren den Ausbruch!

 
879
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nach dem Einstieg des amerikanischen Hedgefonds hat die Bayer Aktie wieder an Wert gewinnen können. Der Kurs ist vergleichsweise stark angestiegen und hat damit Flexibilität geschaffen. Die 100-Tagelinie stellte im Zuge der Aufwärtsbewegung kein nennenswertes Hindernis da, aber an der 200-Tagelinie war kein Vorbeikommen. Im Bereich der Linie wurden kurzfristige Gewinne mitgenommen und der Kurs sank wieder leicht nach unten. Aktuell liegt die Bayer Aktie genau zwischen der 100-Tagelinie und der 200-Tagelinie.

Verkaufssignal steht unmittelbar bevor!

Nachdem der Kurs nicht über die 200-Tagelinie gekommen ist, bereitet nun der MACD ein Verkaufssignal vor. Die beiden Linien des MACD stehen kurz vor einer Kreuzung und damit vor dem Verkaufssignal. Bereits morgen könnte sich das Signal bilden und damit den Kurs in Bedrängnis bringen. Der Relative Stärke Index hat mit Erreichen der 200-Tagelinie ein Verkaufssignal signalisiert und ist nun wieder im neutralen Sektor seiner Bandbreite zu finden.

Auch eine längere Seitwärtsphase scheint nicht unwahrscheinlich!

Nachdem nicht nur die 200-Tagelinie bremsend auf die Kursentwicklung eingewirkt hat, sondern auch der horizontal verlaufende Widerstand im Bereich um 62,45 Euro, ergibt sich auch ein Seitwärtsszenario. Dieses ist vor allem deshalb denkbar, da unmittelbar davor ein neuer Boden bei 52 Euro gebildet wurde. Der Kurs versuchte an etlichen Tagen nach unten durchzubrechen, doch Käufer unterstützten die Aktie und es kam zu keiner Unterschreitung der wichtigen runden Marke. In der genannten Bandbreite könnte sich die Aktie nun in den nächsten Wochen und Monaten vor sich hinbewegen. Bewegungen nach oben, sowie nach unten sind üblich und stellen das übliche Marktrauschen dar. Ausbrüche aus der Bandbreite sind als Trendveränderung zu deuten und könnten den Beginn eines neuen Trends darstellen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bayer?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Bayer Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

12
3.585 Beiträge
Bitte alle Aktien verkaufen der sich unsicher ist. Dann kann ich sie günstig einkaufen, so die 52€ M
12
3.585 Beiträge
ich habe ein wertendes "sinnlos" da reingesetzt. Will mich ganz klar vom gesagten distanzieren.
5005 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Bayer per E-Mail

Mehr Inhalte zur Bayer Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Bayer Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Bayer Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Bayer Aktie:

>>Hier gehts zur Bayer Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Bayer

Performance Bayer AG

1W1M3MYTD1Y3Y
59,80 EUR52,53 EUR62,21 EUR60,86 EUR93,17 EUR92,40 EUR
-0,97 EUR+6,30 EUR-3,38 EUR-2,03 EUR-34,34 EUR-33,57 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.