Suche

BASF: Hier tut sich was!

642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mit gleich zwei Kooperationen wartet BASF aktuell auf: So gab man jetzt bekannt, dass die BASF New Business GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Chemieunternehmens, und der japanische Keramikhersteller NGK INSULATORS LTD. ihre Zusammenarbeit erweitern. Zusätzlich zu ihrer im Juni vermeldeten Vertriebspartnerschaft für NAS®-Batterien haben die Unternehmen nun eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung der nächsten Generation von Natrium-Schwefel-Batterien geschlossen. Doch auch in Deutschland tut sich was.

Zielgerichteter Einsatz

Bosch und BASF werden demnach ihre Zusammenarbeit im Bereich digitaler Lösungen für die Landwirtschaft weiter ausbauen. Dazu haben die Unternehmen jetzt ein Projekthaus gegründet, in dem sie die gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten künftig auch räumlich zusammenfassen. Schon seit 2016 arbeiten Mitarbeiter beider Unternehmen laut BASF an dem Projekt „Smart Spraying“, einer Technologie zum gezielten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Der Fokus des Smart-Sprayers von Bosch und xarvio von BASF liege „auf dem zielgerichteten Einsatz von Herbiziden zur Kontrolle von Unkräutern“.

Markteinführung 2021 geplant

Smart Spraying finde, erkenne und spritze Unkräuter innerhalb von Millisekunden, so die Mitteilung. Während der Überfahrt erfassen Kameras laut BASF flächendeckend den Bewuchs auf dem Feld. Ein intelligentes Spraymanagement wertet die Sensorsignale aus und erkennt, ob es sich um eine Nutzpflanze oder um andere Pflanzen handelt. Das System steuere daraufhin die Dosierungsdüsen an und das Herbizid werde bedarfsgerecht appliziert. Unkrautfreie Bereiche blieben hingegen herbizidfrei. Die Markteinführung ist laut Mitteilung für 2021 geplant. Weitere gemeinschaftliche Aktivitäten von Bosch und BASF seien in Planung.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BASF?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BASF Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
geio  Dividende 08:09
Einfach mal schauen im Internet. Ich denke, das ist eine klare Ausage vom Boss: ..."Sie schätzen
0 Beiträge
in den letzten Monaten hörten sich für mich eher so an, das die Divi zumindest nicht gesenkt werden
0 Beiträge
Umsatzrückgang da Gesamtwirtschaft zurück geht würde eine zu hohe Dividende den Cashflow auffressen.
732 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BASF per E-Mail

Mehr Inhalte zur BASF Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur BASF Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • BASF Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der BASF Aktie:

>>Hier gehts zur BASF Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von BASF

Performance BASF SE

1W1M3MYTD1Y3Y
70,05 EUR67,61 EUR57,85 EUR65,54 EUR65,54 EUR65,54 EUR
-0,27 EUR+2,17 EUR+11,93 EUR+4,24 EUR+4,24 EUR+4,24 EUR