Suche

BASF: Eine technische Gegenbewegung ist möglich!

1212
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der nahezu ganzjährige Abwärtstrend der BASF-Aktie erfuhr im April und Mai eine kurze Unterbrechung, als der Kurs zu einer Gegenbewegung ansetzte, die ihn bis zum 22. Mai noch einmal auf 90,02 Euro ansteigen und ein Zwischenhoch ausbilden ließ. Anschließend übernahmen die Verkäufer wieder das Kommando und der langfristige Abwärtstrend wurde durch die Ausbildung eines zweiten Abwärtsimpulses fortgesetzt.

Dieser ist noch nicht abgeschlossen. Er hat aber dazu geführt, dass die 50-Wochenlinie Mitte Juni erneut unterschritten wurde. Alle Versuche der Bullen, den gleitenden Durchschnitt wieder zu überwinden, sind seitdem gescheitert. Der letzte Anlauf, den Widerstand zu überwinden, startete in der zweiten Septemberhälfte bei 75,70 Euro.

Es gelang den Käufer zwar die 50-Tagelinie kurzfristig zu überwinden und einen Anstieg bis auf 81,63 Euro zu vollziehen, doch anschließend übernahmen die Bären wieder das Ruder. Sie sorgten bis Anfang Oktober für einen Rückfall unter die Marke von 73,00 Euro.

Fällt der Kurs weiter zurück?

Der bislang widerstandslose Abverkauf der Aktie könnte nun kurzfristig von einer technischen Gegenreaktion abgelöst werden. Sie dürfte den Kurs noch einmal an die Widerstände bei 76,25 und 75,52 Euro heranführen. Können diese nicht überwunden werden, erhöht sich die Chance, dass die Abwärtsbewegung mit neuen Tiefs unterhalb von 72,30 Euro fortgesetzt wird.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
43
4.316
09:58
0
2
23.10.14
0
1
06.02.14
43
4.316 Beiträge
2, 3, 5 Stücke. 50.000 Tausend Stücke, das wäre ein Statement. Basf wird leider dieses Jahr noch
43
4.316 Beiträge
Das intraday abtauchen heute nochmal und dennoch höhere tiefs und zudem der starke rebound zeigen, d
732 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BASF per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BASF



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)