BASF: Diese Chance sollte die Aktie nutzen!

326
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die BASF-Aktie konnte gestern einen signifikanten Anstieg über ihre 50-Tagelinie bei 50,27 Euro vollziehen. Schon am Dienstag hatte sich ein Ausbruch über den EMA50 durch den Schlusskurs von 50,61 Euro angedeutet. Heute hat die Aktie allerdings Probleme, an die starke Performance der Vortage anzuknüpfen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BASF?

Der kleine Kursrückgang vom Vormittag kann aber noch nicht als klassischer Rücklauf auf das Ausbruchsniveau gewertet werden. Dazu ist er noch zu schwach. Mit dieser Möglichkeit sollte aber zumindest gerechnet werden. Kann der gleitende Durchschnitt dabei behauptet werden, bietet sich den Bullen die Chance, den Anstieg bis auf das Hoch vom 23. Juli bei 54,24 Euro fortzusetzen.

Gelingt es den Käufern, auch diesen Widerstand zu überwinden, besteht die Möglichkeit, bis auf das Hoch vom 8. Juni bei 58,40 Euro vorzustoßen. Auf diesem Niveau müssen die Bullen darauf achten, dass sich im Chart kein mittelfristiges Doppeltop ausbildet. Das geschieht am besten, indem der Anstieg bis auf das Tief vom 3. Februar bei 60,56 Euro fortgesetzt wird.

Kritisch wäre hingegen ein erneuter Rückfall zunächst auf und schließlich auch unter die 50-Tagelinie bei 50,27 Euro zu werten. Er würde den Verkäufern die Chance geben, den BASF-Kurs bis auf das Tief vom 29. Juni bei 48,49 Euro zurückfallen zu lassen. Wird dieses Niveau nicht verteidigt, drohen Abgaben bis auf den Ausgangspunkt des aktuellen Anstiegs bei 46,59 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BASF-Analyse vom 22.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich BASF jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BASF Aktie.



BASF Forum

0 Beiträge
Resol_i  Auch 09:24
nachgekauft......
0 Beiträge
Meinen Sparplan ausgeführt für diesen Monat. Ging ja Über 4€ runter....
0 Beiträge
Resol_i  Es 20. Sep
wird im Moment Geld gedruckt wie verrückt und irgendwo landet es, aber 100 pro nicht auf dem Sparbuc
732 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BASF per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)