Suche

BASF-Aktie: Steigende Nettofinanzverschuldung sorgt für Kurszielkorrektur!

1204
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Chemiekonzern BASF entwickelt sich operativ sehr gut. Der operative Gewinn (EBIT) konnte im vergangenen Jahr auf 8,5 Mrd. Euro deutlich gesteigert werden, sodass auch unter dem Strich mehr übrig blieb.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Kursziel gesenkt!

Die Experten von Warburg Research haben ihr Kursziel für die Aktie von BASF gesenkt. Den fairen Wert sieht das Analysehaus nun nur noch bei 111 Euro, nachdem das Kursziel zuvor noch bei 115 Euro lag. Dennoch stuft Warburg Research die Aktie weiter mit „Buy“ ein. Die Kurszielsenkung begründeten die Analysten mit der steigenden Nettofinanzverschuldung im Rahmen der zuletzt angekündigten Übernahmen. Die Geschäftsentwicklung erachten die Experten jedoch weiterhin als positiv.

Charttechnische Analyse der Aktie: Wie geht es nun weiter?

Momentan befindet sich das Papier nicht gerade auf dem Weg zu dem von Warburg Research ausgegebenen Kursziel. Die Aktie notiert aktuell bei etwa 86 Euro. Damit befindet sich der Kurs fast exakt auf Höhe der 100-Tage-Linie. Diese Linie könnte als Unterstützungslinie dienen, die den Kurs wieder etwas ansteigen lässt. Ich persönlich gehe in naher Zukunft von einer moderaten Kurssteigerung aus.

0/5 (0 Reviews)
43
4.516 Beiträge
Da gibt es neben dem Risiko welches man bei jeder Aktie hat zusätzlich politische Gefahren, in Deuts
43
4.516 Beiträge
Ich stimme Dir voll und ganz zu, aber eine gewisse Unsicherheit hatte ich die letzten Tage doch. Gr
732 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BASF per E-Mail

Mehr Inhalte zur BASF Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur BASF Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • BASF Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der BASF Aktie:

>>Hier gehts zur BASF Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von BASF

Performance BASF SE

1W1M3MYTD1Y3Y
58,67 EUR60,80 EUR61,93 EUR60,72 EUR78,86 EUR72,14 EUR
-0,70 EUR-2,83 EUR-3,96 EUR-2,75 EUR-20,89 EUR-14,17 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.