BASF-Aktie: Starke Käuferstimmung!

1490
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die BASF Aktie hat gelitten, keine Frage, doch nun zeichnet sich ein komplett neues Bild ab. Der Kurs ist seit Anfang des Monats wieder angestiegen und auch die Wochenbilanz zeigt einen sichtbaren Kursgewinn. Die stürmischen Zeiten scheinen vorüber zu sein und die Aktionäre blicken wieder gespannt nach vorne. Doch wo kommt die gute Stimmung her und warum haben so viele bei der Aktie in den vergangenen Tagen zugekauft?

Handelskrieg ist mittlerweile komplett eingepreist!

Das ewige Hin und Her dürfte nun mehr als eingepreist sein. Zumal am Ende mit einer Einigung zwischen China und den USA zu rechnen sein dürfte. Das dürften auch die Anleger des Chemiekonzerns BASF realisiert haben. Weiter spielt ein positiver Effekt ins Zahlenwerk von BASF mit hinein. Der Wintershall Deal dürfte für einen Milliardengewinn sorgen (Buchgewinn). Zunächst wird BASF an dem neuen Unternehmen etwa 73 % halten, ein Börsengang ist aber im Anschluss geplant. BASF wird sich dann wohl nach und nach von seinen Anteilen durch Verkäufe trennen. Das wiederum spült Liquidität in die Kassen von BASF.

Auch Charttechniker atmen wieder auf!

Auch bei der markttechnischen Betrachtung haben sich nun wesentliche Änderungen ergeben. Die BASF Aktie ist nach dem Anstieg zunächst nicht mehr vom Tief bei 57 Euro bedroht. Zudem scheint sich wieder eine leichte Aufwärtsbewegung etabliert zu haben. Die beiden Kaufsignale (Relative Stärke Index und MACD) dürften zusätzlich stützend auf den Kurs der Aktie einwirken. Der nächste Kurszielbereich liegt bei 74 Euro und damit hätte die Aktie noch deutliches Steigerungspotenzial voraus. Ruckelig könnte es beim Aufeinandertreffen zwischen dem Kurs und den Tagelinien werden, diese verlaufen alle auf den Kurs zugeneigt und stellen zurzeit noch Hindernisse nach oben dar. Im letzten Anlauf konnten die Linien aber mehr oder weniger problemlos überwunden werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BASF-Analyse vom 07.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich BASF jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BASF Aktie.



BASF Forum

0 Beiträge
Starke Arbeitsmarktzahlen aus den USA. Das dürfte Zyklikern wie BASF auf die Sprünge helfen. Blei
0 Beiträge
Bis jetzt hat BASF soweit ich weiß nur Abschreibungen auf Wintershall DEA vorgenommen. In anderen Be
0 Beiträge
.. Kusabschwung auf 34 Euro war ein Tippfehler... sollte 45 Euro sein...
732 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BASF per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BASF




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.