Schlusskurs vom 19.07.18:    10,66EUR  -0,28%  -0,03€

Barrick Gold: Underperformance im Blick!

0
882

Liebe Leser,

wer die Barrick Gold Aktie im Depot hat, wird wahrscheinlich auch den Goldpreis im Blick haben – denn naturgemäß besteht eine Korrelation zwischen den beiden. Je höher der Goldpreis, desto tendenziell besser für Barrick Gold. Oder doch nicht? Denn der Blick auf die 12-Monats-Performance von Barrick Gold und Goldpreis zeigt eine auffällige Diskrepanz. Um das Bild nicht durch den Einfluss von Währungseffekten zu verfälschen, hier der Vergleich der Performance von Barrick Gold in US-Dollar und Goldpreis in US-Dollar. Da hat der Goldpreis mit rund +12% auf Jahressicht gegenüber den rund -13% von Barrick Gold klar die Nase vorne.

Barrick Gold: Was wird 2018 bringen?

Doch es hat natürlich auch seinen Grund, dass die Barrick Gold Aktie in den vorigen 12 Monaten nicht überzeugen konnte. Da ist natürlich die Unsicherheit in Bezug auf die Tochter Acacia Mining (Barrick Gold ist größter Aktionär dieses Unternehmens) in Tansania. Ungefähr 10% der Goldförderung von Barrick Gold kommen von dort – und die Regierung Tansanias hat bekanntlich voriges Jahr einen Exportstopp für das Gold von Acacia Mining verhängt. Barrick Gold hat eine Einigung zur Chefsache gemacht, und es sind auch schon Eckdaten einer möglichen Einigung kommuniziert worden. Doch eine definitive Einigung steht weiterhin noch aus.


Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...

Die trügerische Illusion einer finanziellen Stabilität

Die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm hat etwas Befremdliches. Sie wirkt friedlich und paradiesisch, ist...


Videos