Schlusskurs vom 21.06.18:    11,10EUR  -0,09%  -0,01€

Barrick Gold: Mittelfristig positiver Trend!

0
56

Lieber Leser, die Barrick Gold Aktie hat sich markttechnisch wieder in den Aufwärtstrend vorgewagt. Der langfristige 100-Wochendurchschnitt (rote Linie) wurde im vergangenen Jahr überschritten. Die Korrektur, die Mitte letzte Jahres begann, brachte den Kurs zwar unterhalb den 20- (grüne Linie) sowie den 50-Wochendurchschnitt (blaue Linie), der 100-Wochendurchschnitt wurde bisher jedoch nicht unterschritten. Kreuzen der Durchschnitte könnte Dynamik bestätigen Damit bleibt der aktuelle, mittelfristige, technische Aufwärtstrend weiterhin intakt. Auch die beiden kurzfristigen Durchschnitte (50,20) wurden bereits vom Kurs wieder überwunden und deuten auf eine erhöhte Aufwärtsdynamik hin. Mehr Dynamik könnte sich durch das Kreuzen der jeweiligen, kurzfristigen Durchschnitte ausbilden. So, zum Beispiel durch das Kreuzen des 50-Wochendurchschnittes durch den 20-Wochendurchschnitt von unten. Der 20-Wochendurchschnitt verläuft derzeit, in Folge der Korrektur, noch unterhalb des 50-Wochendurchschnitts. Ein Ansteuern des Hochs aus 2016, wäre damit aus der markttechnischen Perspektive, aktuell wahrscheinlich. Wie so immer wird hier jedoch einiges vom Goldpreis abhängen, der kurz vor einer relevanten Widerstandszone bei 1.300 US-Dollar je Feinunze notiert.

Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos