15,891 0% 01


Barrick Gold: Die Konsolidierung scheint doch noch nicht abgeschlossen!

543
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Barrick Gold-Aktie beendete am 11. September auf dem tiefen Niveau von 9,53 US-Dollar eine monatelange Talfahrt und startete eine neue Rallye. Diese ließ den Kurs der Aktie bis zum 23. Oktober in der Spitze bis auf 14,10 US-Dollar ansteigen.

Der anschließende Rückfall unter die Marke von 13,00 US-Dollar stellte den Beginn einer Konsolidierung dar, die auch nach über einem Monat immer noch nicht abgeschlossen ist. In der letzten Woche schien durch den zwischenzeitlichen Anstieg auf 13,55 US-Dollar ein Ende der Korrektur kurzzeitig möglich.

Da sich der Ausbruch inzwischen jedoch als Fehlausbruch herausgestellt hat, sind die Augen der Anleger aktuell erneut auf die 50-Tagelinie gerichtet. Sie gilt es für die Bullen in der neuen Woche unbedingt zu verteidigen. Gelingt dies nicht, könnte sich die Korrektur ausdehnen und auch noch das Niveau von 11,80 US-Dollar erreichen.

Kann der EMA50 erneut verteidigt werden?

Schaffen es die Käufer jedoch, den Kurs erneut oberhalb der 50-Tagelinie zu stabilisieren, könnte eine neue Rallye in Richtung 13,50 US-Dollar kurzfristig gestartet werden. Bei einem erfolgreichen Ausbruch über den Widerstand sollte auch das Oktoberhoch bei 14,10 US-Dollar schnell wieder in das Blickfeld der Anleger geraten.

Mehr Inhalte zur Barrick Gold Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Barrick Gold Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Barrick Gold Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Barrick Gold Aktie:

>>Hier gehts zur Barrick Gold Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Barrick Gold:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)