Barrick Gold-Aktie – Das wird extrem!

140

Es hätte doch so schön sein können. Der Goldpreis steigt und steigt – die Goldminen-Aktien würden dann einfach hinterher laufen. Denn die gegenwärtige Schuldenorgie und eine Vervielfachung der Staatsschulden infolge der Corona-Pandemie sollte doch den Goldpreis ansteigen lassen.

So zumindest das Szenario mancher Goldexperten. Vor allem die teilweise aufkommende Verdoppelung der Notenbankbilanzen sowie das ungehemmte Gelddrucken zur Bekämpfung der Pandemie wurde als Grund für einen in Richtung 3.000 US-Dollar steigenden Goldpreis herangezogen.

Gold will nicht nach oben

Doch der Goldpreis schwächelt. Nach dem starken Anstieg noch Anfang 2020 und eines Anstiegs über die runde 2.000 US-Dollar ging dem Goldpreis die Luft aus. Und jede stärkere Erholung in den vergangenen Monaten trifft auf deutlichen Verkaufsdruck.

Erst Ende vergangener Woche fiel der Goldpreis wieder zurück. Innerhalb eines Tages wurde eine vorherige starke Erholung zunichte gemacht. Eine Chance auf einen Break der 2.000 US-Dollar sieht anders aus!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Barrick Gold?

Vielmehr scheint der Goldpreis nach oben gedeckelt. Und eine sich erholende Konjunktur im Zuge einer sich abflauenden Corona-Pandemie im ersten Halbjahr 2021 dürfte den Goldpreis nicht wirklich unterstützen.

Gute Zahlen bei Barrick Gold kommen nicht an

Im November hat dabei einer der größten Goldminenbetreiber, die Barrick Gold noch gute Zahlen veröffentlicht. Doch der Kurs reagierte nur sehr kurz nach oben – ein Strohfeuer. Denn seitdem befindet sich der Kurs im Rückwärtsgang. Selbst die 50-Tage-Linie wurde nach unten geknackt.

Am Donnerstag neue Daten!

Extreme Spannung bei den Anlegern von Barrick Gold besteht trotzdem. Denn am Donnerstag, 14. Januar 2021 werden die nächsten Daten erwartet. Vorab-Zahlen für die Produktion als auch den Kosten vom letzten Quartal 2020 sollen vorgestellt werden. Auch ein Ausblick wird erhofft.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 19.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Barrick Gold jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Barrick Gold Aktie.



Barrick Gold Forum

0 Beiträge
Bei Barrick sind an einzig positiven Aspekten die Kommentare von BOERSENCLOWN zu erwähnen. Aber
0 Beiträge
du bist ein checker....für barrick gilt weiterhin, einmal exkremental...immer exkremental
0 Beiträge
um in Deinem Jagon zu bleiben: Exkremental
752 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Barrick Gold per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)