Ballard Power: Schlechte Vorzeichen zur Wochenmitte

993

Die Ballard Power-Aktie konnte in dieser Woche das am 9. Juli bei 21,61 US-Dollar ausgebildete Allzeithoch erneut erreichen. Es gelang den Bullen sogar eine leichte Verbesserung des Höchstwerts, denn in der Spitze drang die Aktie gestern bis auf 21,70 US-Dollar vor. Dennoch ziehen dunkle Wolken am Horizont auf und die Bullen haben bis zum Freitag viel zu tun, wollen sie diese schnell wieder vertreiben.

Zunächst einmal stört, das das alte Allzeithoch nur marginal verbessert werden konnte. Wesentlich entscheidender ist, was unmittelbar nach dem Hoch geschah: Die Anleger nahmen ihre Gewinne mit und die Aktie fiel im Tief bis auf 19,25 US-Dollar zurück. Zwar konnte der Kurs den Handel bei 19,99 US-Dollar deutlich höher beenden, doch der Schuss vor den Bug der Käufer war nicht zu übersehen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Im Wochenchart droht die Ausbildung eines Shootingstars. Ihn gilt es, unter allen Umständen zu verhindern, weil sonst am Montag ein neues Verkaufssignal generiert werden könnte. Zu fordern ist deshalb nicht nur ein schneller Wiederanstieg bis auf 21,70 US-Dollar, sondern auch ein signifikanter und vor allem nachhaltiger Anstieg über dieses Niveau.

Kann er nicht realisiert werden, schwebt die Aktie auch ohne die Ausbildung eines Shootingstars in höchster Gefahr, denn im Chart würde in diesem Fall ein mittelfristiges Doppeltop entstehen können. Die Bullen sollten deshalb darauf achten, dass ein Rückfall unter das Hoch vom 12. Oktober bei 19,21 US-Dollar vermieden werden kann. Gelingt das nicht, drohen weitere Abgaben bis auf das Hoch vom 24. August bei 17,80 US-Dollar.

Sollten Ballard Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
nachdem es am Morgen erst nochmal gut nach unten ging hat sich der Wert wirklich gut erholt, bei kna
0 Beiträge
fishbet  Hier Gestern
wird die Zukunft gehandelt, habe nicht mal den tenbagger mitgenommen, geht doch schon wieder bergauf
0 Beiträge
Flo2231  @NOMA23 Gestern
in Großbritannien ist der Verkauf von (neuen) Benzin/Diesel-PKW übrigens schon ab 2030 verboten.
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)