Suche

Ballard Power: Mutiges Versprechen!

10442
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Ballard Power kennt derzeit offenbar keine Grenzen: Auch vor dem Wochenende ging es mit den Anteilsscheine des kanadischen Herstellers von Brennstoffzellen noch einmal um fast vier Prozent nach oben. Allein seit Anfang Januar, in weniger als zwei Wochen also, hat die Aktie von Ballard Power von 6,51 Euro auf aktuell 7,95 Euro zugelegt, ein Plus von sage und schreibe 22 Prozent. Die Anleger scheinen von der Zukunft der Wasserstofftechnologie mittels Brennstoffzellen inzwischen überzeugt. Und der Chef von Ballard hat in der zurückliegenden Woche disbezüglich ein mutiges Versprechen gegeben.

In zehn Jahren soll es so weit sein

„In weniger als 10 Jahren wird der Betrieb eines Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugs billiger als der Betrieb eines Batterie-Elektrofahrzeugs oder eines Verbrennungsmotors für bestimmte kommerzielle Anwendungen sein“, sagte Randy MacEwen, CEO von Ballard Power, auf der CES in Las Vegas. Zuvor hatte Ballard Power auf der Fachmesse gemeinsam mit Deloitte China die Veröffentlichung eines White Papers mit dem Titel „Fueling the Future of Mobility: Wasserstoff- und Brennstoffzellenlösungen für den Transport“ bekanntgegeben. Das Paper sei lediglich das erste einer ganzen Reihe, in der aufgezeigt werde, „wie Wasserstoff die Zukunft der Mobilität antreiben wird“, so MacEwen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

50 Prozent weniger Kosten?

Noch seien Brennstoffzellen-Fahrzeuge bezogen auf 100 Kilometer Fahrleistung teurer als alternativ angetriebene Nutzfahrzeuge. „Sie werden jedoch mit fortschreitender Fertigungstechnologie, verbesserten Skaleneffekten, sinkenden Kosten für Wasserstoff und besserer Infrastruktur deutlich billiger“, davon ist Ballard-Chef MacEwen überzeugt. In der Tat beinhalte das vorgelegte White Paper eine „konservative Schätzung“, nach der die Gesamtbetriebskosten für gewerbliche Wasserstofffahrzeuge in den nächsten zehn Jahren um mehr als 50 Prozent sinken werden. Die Aktie von Ballard Power steigt indessen in ungeahnte Höhen.

 

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
nordra  h2 21:45
https://boerse.ard.de/multimedia/audios-und-videos/boerse-vor-acht/hr_22_01_2020_112.html
0 Beiträge
Meiner Meinung nach hat Ballard am chinesischen Markt mittel- bis langfristig keinen Schuh. Dazu kom
0 Beiträge
AWSX  @nymous5: 20:18
8,23 erstes gap zu schließen ;-)
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail

Mehr Inhalte zur Ballard Power Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Ballard Power Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Ballard Power Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Ballard Power Aktie:

>>Hier gehts zur Ballard Power Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Ballard Power

Performance Ballard Power Sy

1W1M3MYTD1Y3Y
13,84 CAD8,88 CAD5,05 CAD9,28 CAD2,67 CAD2,67 CAD
+0,51 CAD+5,47 CAD+9,30 CAD+5,07 CAD+11,68 CAD+11,68 CAD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)