Ballard Power Aktie: Raketenstart!

16032
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ballard Power ist offenbar derzeit – doch – der stärkste Wert unter den Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Unternehmen. Das Unternehmen hat es geschafft, allein in den vergangenen vier Wochen einen Aufschlag von mehr als 40 % zu realisieren. Das bedeutet, die Aktie ist nun von etwa gut 2,5 Milliarden Euro Marktkapitalisierung auf über 4 Milliarden Marktkapitalisierung aufwärts gewandert. Das wiederum hat zur Folge, dass der Titel jetzt die mit weitem Abstand stärkste Position einnimmt.

Ballard Power hat ohnehin jetzt in der abgelaufenen Woche den stärksten Kurs seit 17(!) Jahren erzielt und macht sich damit auf den Weg, sogar sehr langfristig den Aufwärtstrend wieder zu erobern. Der Wert dürfte in den kommenden Tagen nach Meinung von Analysten ausgehend von der aktuellen Dynamik die Chance auf ein Kursziel bei zunächst 20 und dann sogar 25 Euro haben. Damit sei eine Kursverdopplung gegenüber dem Stand im Juni möglich.

Wirtschaftlicher Hintergrund…

Derzeit ist kein wirtschaftlicher Hintergrund für den Anstieg zu sehen. Das Unternehmen selbst liefert diesen Grund jedenfalls nicht – hier ist die Politik verantwortlich, die in den vergangenen Tagen weltweit angekündigt hat, in den Sektor Wasserstoff- und Brennstoffzellen zu investieren. Es geht um Milliarden.

Ballard Power als eines der bedeutendsten Unternehmen am Markt dürfte größere Chancen haben, sich zumindest einen erheblichen Teil davon zu sichern. Dies hat den Kurs, so die Einschätzung nach vorne getrieben.

Immerhin ist auch der Börsenhandel selbst deutlich lebendiger als bei vergleichbaren Unternehmen. Allein am Freitag wurden über alle Börsenplätze hinweg mehrere Millionen Aktien gehandelt. Angesichts des aktuellen Kursniveaus also sind über 50 Millionen Euro hin- und herbewegt worden. Dies zeigt das enorme Interessen an dem Wert. Dabei sind auch die technischen Indikatoren positiv. Der GD200 verläuft bei 8,13 Euro und ist nun mehr als 50 % entfernt. Das positive Kursziel ist realistisch!

 

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 05.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
Air99  @captur 08:50
wie kommst du darauf?
0 Beiträge
https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases/2020/08/04/fuel-cell-electric-vehicles-
0 Beiträge
telev1  ballard Gestern
gibt es news? oder sind alle aufgeregt, nikola zahlen heute?
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Ballard Power




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)