Ballard Power Aktie: Katastrophe!?

15962
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Kurz vor dem Wochenende kam es erneut zu einer kleinen Katastrophe für die und bei der Aktie von Ballard Power. Das Unternehmen musste einen Abschlag in Höhe von gut 2 % hinnehmen. Die Aktie ist auf 11,65 Euro gefallen und hat damit eine bedeutende Untergrenze wieder unterkreuzt. Nun könnte es einen weiteren Rutsch geben. Das Kursziel 10 Euro scheint wieder realistisch…

Ballard: Der Hintergrund

Das Unternehmen hat vor kurzem seine Quartalszahlen präsentiert und damit letztlich sogar nicht enttäuscht. Dennoch reicht es nicht, wie Ballard nicht zu enttäuschen. In dem aktuellen Kurs stecken derzeit ungefähr 3-4 fach so hohe Erwartungen wie das Unternehmen aktuell abliefern kann. Denn das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) als ein Indikator zeigt einen Wert von mehr als 20 an.

Langfristig wird die Aktie nur dann auf diesem Niveau überleben können, wenn zumindest die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in diese Richtung verschoben werden. Dies hängt davon ab, ob sich Ballard Power einen größeren Teil des Kuchens reservieren kann, der von den Regierungen aktuell ausgelobt und bis 2024 ausgeschüttet wird. Die USA (Bundesstaat Kalifornien), Deutschland und weitere Staaten haben Milliarden-Subventionen ausgelobt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Wirtschaftlich betrachtet bleibt Ballard Power aktuell jedoch weit überbewertet. Dennoch:

Der Trend hat die Aktie bis dato getragen. Innerhalb der vergangenen 12 Monate ging es trotz der Corona-Pause insgesamt um 159 % aufwärts. Nun jedoch ist eine bedeutende langfristige Aufwärtstrendgerade unterkreuzt. Das wiederum dürfte aus Sicht der Chartanalysten den Rutsch nach unten langfristig wahrscheinlicher werden lassen. Bis zu 10 Euro sind keine nennenswerten Unterstützungen in Sicht. Darunter würde es sogar zu einem massiven Abwärtsrutsch kommen können.

Technische Analysten geben gleichfalls zu bedenken: Aktuell hat Ballard Power den GD100 bei 11,77 Euro erreicht. Damit ist die Aktie nun auf dem Prüfstand – es wird kurzfristig eng.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 30.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
https://youtu.be/-nqjObYubRA
0 Beiträge
https://www.birmingham.ac.uk/research/railway/research/power-systems-and-energy-use/hydrogen-train-m
0 Beiträge
https://www.prnewswire.com/news-releases/ballard-completes-cross-border-250m-atm-equity-program-3011
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail