Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Ballard Power Aktie: Hammer am 4.3.!

14996
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Einen wahren Hammer präsentiert bald die Wasserstoffbranche. Am 4.3. legt Ballard Power seine Quartalszahlen vor. Aktuell rutscht die Aktie weiter gen Süden. Zu Unrecht? Die Chancen könnten immens sein.

Absturz bei Lang & Schwarz

Am gestrigen Abend zog der Handel dem Titel bei Lang&Schwarz bereits wieder den Stecker. Die Aktie hatte gerade die Marke von 10 Euro überwunden, schon ging es wieder ab nach unten. Nachrichtenlos. Immerhin verlor die Aktie unter dem Strich satte 6,7 % und landete auf ernüchternden 9,61 Euro.

Das ist etwas erstaunlich, denn anders als bei anderen Unternehmen derselben Branche liegen die Karten hier weitestgehend auf dem Tisch. Am 4.3. präsentiert Ballard Power seine Quartalszahlen und die Schätzungen gehen bereits von einem Rücksetzer in Höhe von -0,0526 Kanadische Doller pro Aktie aus. Viel zu verlieren hat der Wert also nicht, vor allem, da auch die Zahlen für die kommenden Quartale bereits negativ eingeschätzt werden.

Doch der Wert hat gestern Abend damit unterstrichen, wie nervös die Märkte in Bezug auf Wasserstoff-Titel sind. Ballard Power hat jetzt binnen einer Woche ausgehend von 11,53 Euro beinahe 2 Euro verloren, also über 13,5 %. Die Aktie ist selbst innerhalb der beiden vergangenen Woche nun im roten Bereich und musste ungefähr 5 % Minus akzeptieren.

Statistische und charttechnische Analysten sind der Meinung, bei etwa 9 Euro finde sich noch eine Unterstützung. Nur: Wenn die nicht hält, dann wartet ein glatter Durchmarsch bis auf das 6(!)-MonatsTief 4,02 Euro vom 3. September 2019. Das ist nicht allzu lange her, würde aber einen Abschlag in Höhe von weiteren mehr als 50 % nach sich ziehen.

Dennoch: Noch ist es nicht so weit. Wenn 10 Euro zurückerobert werden – Achtung(!) – dann ist der Aufwärtsmarsch wieder möglich. Der GD200 als langfristiges Kurssignal bei 5,44 Euro ist jetzt schon mehr als 40 % entfernt. Noch sieht es so aus, dass eine allgemeine Erholung auch Ballard Power helfen würde. Kursziel sind dann 12,64 Euro, das 15-Jahres-Hoch vom 19. Februar …

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.

0 Beiträge
die Hartnäckigkeit mit der du dein Thema verfolgst ist rührend. Kritik für die angedeuteten Inhalte
0 Beiträge
will Studien - dafür ist es aber längst zu spät.Die Krankenhäuser sind
0 Beiträge
https://www.scinexx.de/news/energie/wasser-statt-wasserstoff-im-tank/
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail

Mehr Inhalte zur Ballard Power Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Ballard Power Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Ballard Power Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Ballard Power Aktie:

>>Hier gehts zur Ballard Power Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Ballard Power

Performance Ballard Power Sy

1W1M3MYTD1Y3Y
13,03 CAD13,03 CAD9,28 CAD9,28 CAD2,69 CAD2,67 CAD
-2,33 CAD-2,33 CAD+1,42 CAD+1,42 CAD+8,01 CAD+8,03 CAD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)