Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Ballard Power Aktie: Total-Crash – was nun passiert

10118
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ballack Power hat gestern eine regelrechte weitere Schockwelle ausgelöst. Der Kurs verlor im späten Abendhandel endgültig den Boden, das Tagesergebnis fiel auf -20,6 %. Dies ist der fünftgrößte Tagesverlust in der mehr als 20jährigen Börsengeschichte. Ein Crash. Analysten haben keine wirtschaftliche Erklärung parat. De Rahmenbedingungen sind so schlecht oder gut wie hier schon mehrfach berichtet: Die Bundesregierung möchte den Sektor fördern – die Unternehmen des Sektors erwirtschaften aber immer noch keine Kursgewinne.

Auch Angst an den Börsen erklärt den Abverkauf in keiner Weise: Denn die institutionellen Investoren, Fonds, Versicherungen und Family Offices, arbeiten inzwischen weitgehend mit automatisierten Stop-Loss-Modellen oder mit ganzen Anlage-Algorithmen. Private Investoren hingegen verkaufen, das weiß die Börsenpsychologie (Behavioral finance) wissenschaftlich gesichert seit Jahren, verkaufen in der Regel ungern und in dem Sinne zu spät. Diese scheiden für gewöhnlich als Verkäufer – in Massen jedenfalls – aus.

Daher arbeiten sich hier Computerprogramme an Kursmarken ab. Der Trend verstärkt in der gesamten Branche den Trend – so auch bei Ballard Power. Wo die jeweiligen Marken zum Kauf oder Verkauf in den Programmen platziert sind, lässt sich nur über Hypothesen ermitteln. Wenn die Marken dann getroffen werden, lösen sich – evtl. – die Bremsen. So war es bei Ballard: Als klare Kursuntergrenze waren 9 Euro identifiziert worden, als nächste ein Bereich um 8,20 Euro. Der negative Trend hat automatisiert zum weiteren Verkauf geführt, so die Hypothese an dieser Stelle.

Jetzt dürften sich weitere Unterstützungen (Kursmarken) im Bereich von 6,70 Euro finden, sie der Dezember zeigte. Ein Halt ist charttechnisch betrachtet bis dahin nicht in Sicht. Stabiler wird die Entwicklung erst, wenn der Wert durch Käufe die 9-Euro-Marke wieder erreicht. Daher ist die Wahrscheinlichkeit für fallende Kurse gestern zunächst größer geworden. Am Freitagmittag dann drehten die Kurse bei unter 7 Euro nach oben. Wenigstens an diesen Kursmarken scheinen die Algorithmen wieder zuzugreifen…

 

Das Allzeithoch von 145,10 vom 2. März 2000 ist fast 19mal so hoch wie das nun wieder erreichte Kursniveau. Innerhalb von einer Woche ging es um 39 % abwärts und die Aktie steht nun auch auf Monatsbasis in den roten Zahlen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.

0 Beiträge
Die Leute kommen bei den Posts von mir immer ganz oberflächlich zu dramatischen Aussagen im Allgemei
0 Beiträge
@ Asiat , als Investor solltest du Open minded sein , wenn du dies als Verschwörungstheorie abtust,
0 Beiträge
nicht gesperrt wird wie auch die Posts von "Jules Verne" vom 19.03., 07:17 Uhr und vom 20.03., 09:08
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail

Mehr Inhalte zur Ballard Power Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Ballard Power Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Ballard Power Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Ballard Power Aktie:

>>Hier gehts zur Ballard Power Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Ballard Power

Performance Ballard Power Sy

1W1M3MYTD1Y3Y
13,03 CAD13,03 CAD9,08 CAD9,28 CAD2,67 CAD2,67 CAD
-2,30 CAD-2,30 CAD+1,65 CAD+1,45 CAD+8,06 CAD+8,06 CAD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)