Ballard Power Aktie: Das wahnsinnige Kursziel zur neuen Woche!

24166
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ballard Power hat in der vergangenen Woche mehrere Zeichen gesetzt. Nur das bis dato heimliche Kaufsignal haben die wenigsten Analysten und Investoren entdeckt. Das kann spannend werden zum neuen Wochenauftakt.

Ballard Power: Zahlen nicht negativ…

Die Zahlen des Unternehmens sind jedenfalls nicht negativ aufgefallen. Das Unternehmen erwartet immerhin etwas steigende Umsätze und verweist für das laufende Jahr auf noch hohe Auftragsvolumina, die zur Realisierung anstünden. Dieses kleine wirtschaftlich positive Signal ist ohnehin nicht mit Pluspunkten bewertet worden. Das wiederum ist insofern kaum verwunderlich, als das relative Signal wichtiger ist: In einem sehr schwachen Marktumfeld konnte Ballard Power punkten – und dies ist die wichtigere Botschaft. Während Dax und Dow Jones massiv abgebaut haben, konnte Ballard Power ein kleines Plus in die Wochenendpause retten.

Dies wiederum dürfte trotz des erheblichen Einschlags am Freitag mit einem Minus von gut 8 % als starkes Signal gelten. Denn: Die Zahlen enttäuschten unter dem Strich nicht oder kaum, die Aktie ist stärker als der Index – und: Der Aufwärtstrend bleibt erhalten.

Der GD200 ist auch in Zeiten des starken Computer-Handels das entscheidende Signal für Aktien von Unternehmen, die wie Ballard Power im operativen Geschäft Geld verlieren. Der GD200 ist hier allerdings mit einem Wert von 5,53 Euro noch weit – genug – entfernt. Die 100-Tage-Linie, die zumindest mittelfristig enorme Auswirkungen hat und den Trend anzeigt, konnte gleichfalls noch distanziert werden: 7,18 Euro ist noch kein besorgniserregender Zwischenstand.

Das heißt unter dem Strich: Der technische Trend ist positiv – und dies ist ein heimliches Kurssignal, so die Analysten. Dabei bleibt das frühere Kursziel – hier zunächst mit 10 Euro – bestehen. Bei einem etwas stabileren allgemeinen Umfeld am Montag wäre sogar von schnell steigenden Kursen auszugehen. Die Situation kann sich merklich entspannen – und das schnell. Kommt es zum Ausverkauf, müssen die Linien bei 7,18 Euro halten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
Mir wären eindeutige Fakten lieber als Unmengen von spekulativen Beiträgen. Newbies blicken da ja ga
0 Beiträge
....wenn die wirklich ihre 9,9 % verkaufen wollen, dann ist jede PR danach.....also der Deal - in ca
0 Beiträge
Ich kann mir denken, dass die Chinesen wieder günstig einsteigen möchten. Daher diese Flüsternachri
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Ballard Power




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)