Ballard Power Aktie: Das ist jetzt zu tun!

2052
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ballard Power ist kurz vor der neuen Woche mit -3 % noch einmal etwas schwächer geworden. Dennoch sind die Aussichten aus Sicht verschiedener Analysten sehr gut. Ballard Power bietet Einstiegschancen, sofern Investoren sich an dem übergeordneten Trend orientieren. Besonders entscheidende wirtschaftliche Informationen stehen derzeit nicht bereit, um den Kursverlauf zu beeinflussen. So ist der Trend für das Unternehmen aktuell maßgeblich.

Ballard Power: Das ist stark

Der Trend allerdings spricht klar für das altbekannte Unternehmen. Ballard Power hat binnen eines Monats sogar 30 % gewonnen. Die Aktie ist seit Jahresanfang mit einem Aufschlag von 91 % gleichsam eine der stärksten Bewegungen in der Branche gelungen. Der Wert konnte dabei am 19. Februar 2020 mit 12,64 Euro immerhin den höchsten Kurs der vergangenen 15 Jahre erzielen.

Dies dürfte auch das kurzfristig erreichbare Kursziel sein, so die Meinung von Analysten. Denn der Wert hat aus charttechnischer Sicht keine weiteren Hindernisse mehr vor sich, die überwunden werden müssten. Darüber sind daher derzeit 15 Euro als runde Marke erreichbar, so die charttechnische Meinung.

Der Wert dürfte nach unten zudem gut abgesichert sein. 10 Euro gelten als Kursuntergrenze, die Stützung vermittelt. Zudem zeigt die Historie, dass der Bereich zwischen 9,30 und 9,35 Euro als markant gilt. Auch hier könnte ein Kursrutsch noch aufgefangen werden.

Aus technischer Sicht ist die Situation gleichfalls sehr gut. Der GD200 verläuft bei 7,78 Euro. Dies wiederum ist ein Vorsprung von mehr als 35 % auf einen Trendwechsel. Insofern ist der Wert im glasklaren Hausse-Modus. Die 100-Tage-Linie bei 9,44 Euro ist gleichfalls sehr weit entfernt. Insofern bleibt der Aufwärtstrend stark. Das Kursziel aus der Chartanalyse würden auch technische Analysten unterstreichen.

Wirtschaftlich betrachtet sind die aktuellen Notierungen insgesamt deutlich ambitioniert – dies sollten Investoren nicht vergessen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Wie wird sich Ballard Power nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
26 Mio Umsatz ist kein Ertrag / Gewinn!
0 Beiträge
Tesla macht ca. 26 Mio USD Umsatz, Bewertung aktuell ca. 250 MRD Also 26.000.000 zu 250.000.000.0
0 Beiträge
sell on good news - Morgan Stanley sein langfristiges Kursziel für das Tesla-Papier von 650 auf 740
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Ballard Power




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)