Axel Springer Aktie: Neues Print-Produkt!

484
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Was gibt es Neues beim Unternehmen Axel Springer? Zum Beispiel ein neues Produkt. Das Unternehmen teilte am Donnerstag mit, dass das Kunstmagazin „BLAU“ ab Ende des Monats „erstmals eine englischsprachige und global vertriebene Ausgabe“ starten wird. Der Titel der internationalen Ausgabe soll „BLAU INTERNATIONAL“ lauten. Es soll sich um keine reine Übersetzung der deutschsprachigen Ausgabe handeln, sondern inhaltlich soll es durchaus Unterschiede geben. So wird von Axel Springer in der Meldung auf eine „internationale Ausrichtung“ verwiesen. Zudem soll die internationale Ausgabe umfangreicher als die deutschsprachige Ausgabe sein, in der entsprechenden Meldung ist von 228 Seiten die Rede. Weitere Details dazu:

Axel Springer Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von +5%

Das Format soll hochwertig sein, das Design neu („von Art Director Mike Meiré gestaltet“). Nun, bei einem Kunstmagazin wird so etwas vielleicht auch erwartet. Und es passt, dass die erste Ausgabe bei einer internationalen Messe, nämlich der FIAC („Messe für zeitgenössische Kunst“) in Paris präsentiert werden soll. Für einen Medienkonzern wie Axel Springer ist es natürlich passend, mit neuen Produkten wie diesem zu experimentieren, ob das am Markt gut angenommen wird. Nach dem Produktstart wird man mehr wissen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Axel Springer-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Axel Springer jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Axel Springer Aktie.



Axel Springer Forum

0 Beiträge
...ich mach jetzt hier das Licht aus;-)
0 Beiträge
Erreicht KKR mindestens einen Anteil von 20 Prozent, plant so planen die Axel Springer von der Börs
0 Beiträge
Welcher Hauptaktionär sollte denn hier 95% direkt oder mittelbar halten? Spinger und ihre Buddies
2913 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Axel Springer per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)