47,2€ -0,97% -0,46€

Axel Springer-Aktie: Die Bären sind nicht kleinzukriegen!

462
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie des Verlagshauses Axel Springer befindet sich seit Erreichen des Allzeithochs im vergangenen Februar in einem massiven Abwärtstrend. Dieser hat den Kurs inzwischen um fast 40 Prozent nach unten korrigieren lassen, allein in diesem Jahr stehen bereits Verluste von 9,42 Prozent zu Buche.

Dabei verlief der Start ins neue Jahr noch recht vielversprechend, denn bis zum 5. Februar konnte der Kurs um gut 11 Prozent auf 54,79 Euro zulegen. Damit hatte die Aktie die Abwärtstrendlinie erreicht, vermochte diese jedoch nicht nach oben zu durchbrechen. Stattdessen kam es zu einem Abpraller nach unten. Dieses Szenario wiederholte sich noch einmal am 18./19. Februar und seitdem ist die Aktie wieder fest in Bärenhand. Sie haben den Kurs auf ein neues 2-Jahres-Tief gedrückt. Die Anleger müssen nun aufpassen, denn auch das 5-Jahres-Tief bei 39,75 Euro ist nicht mehr weit entfernt.

Kursziele der Analysten suggerieren großes Erholungspotenzial

Wäre da nicht das katastrophale Chartbild, könnte man bei dem aktuellen Kursniveau durchaus von einer günstigen Einstiegsgelegenheit sprechen. So sehen es auch die covernden Analysten, die den fairen Wert der Aktie im Mittel auf 59,67 Euro taxieren. Daraus würde sich ein Erholungspotenzial von 33,49 Prozent ergeben. Derzeit liegen 8 Buy-, 5 Hold- und 1 Sell-Einstufung(en) vor. Zuletzt hatte Goldman Sachs sein Buy-Votum erneuert, die US-Investmentbank sieht den fairen Wert der Aktie bei 63,70 Euro.

0/5 (0 Reviews)
könnte zu früh gewesen sein. du handelst hier mit Deutschen, den übervorsichtigen überhaupt bei Co
Gewinn raus
2913 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Axel Springer per E-Mail

Mehr Inhalte zur Axel Springer Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Axel Springer Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Axel Springer Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Axel Springer Aktie:

>>Hier gehts zur Axel Springer Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Axel Springer:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)