Suche

Axel Springer Aktie: Das digitale Geschäft hat sich besonders gut entwickelt

633
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

AS blieb in den ersten 9 Monaten auf Erfolgskurs. Der Umsatz stieg um 7% auf rund 2,6 Mrd €. Besonders gut hat sich das digitale Geschäft entwickelt. Hier konnten die größten Wachstumsimpulse erzielt werden. Dagegen ist die Lage im klassischen Printgeschäft weiterhin angespannt. Während die restliche Branche mit den Strukturproblemen zu kämpfen hat, besticht Springer mit seiner erstklassigen Marktpositionierung. Durch die frühzeitige Umstellung auf digitale Medien ist der Konzern nicht mehr schwerpunktmäßig auf sein Print-Geschäft angewiesen.

Den Sprung vom einfachen Zeitungsverleger zum multimedialen Unternehmen geschafft

Der Löwenanteil des Umsatzes stammt aus dem digitalen Geschäft. Springer ist damit der einzige europäische Zeitungskonzern, der den Strukturwandel mit Bravour gemeistert hat. Mit zahlreichen Akquisitionen wird dieses digitale Wachstum weiter befeuert. Springer hat den Sprung vom einfachen Zeitungsverleger zum multimedialen Unternehmen geschafft. Allerdings war das Wachstum nicht ganz preiswert. Durch die hohen Sonderbelastungen ging der Gewinn um mehr als 60% auf 1,29 € pro Aktie zurück.

Im Gegenzug hat Springer aber gleich mehrere aussichtsreiche Unternehmenskäufe abgeschlossen. Mit der Übernahme von ShareASale, einem führenden Online-Marketing-Anbieter in den USA, hat Springer sein digitales Geschäft in Übersee deutlich ausgebaut. In Europa hat Springer dagegen die Spir Communication SA, die das führende Immobilienportal logic-immo.com in Frankreich betreibt, übernommen. Damit konnte das konzerneigene Portalgeschäft aufgewertet werden.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Das war noch nicht alles! Exklusiv-Aktien-Analyse verrät: Axel Springer bringt jetzt diese Investmentchance!

Noch in diesem Jahr wartet auf die Axel Springer-Aktie diese Entwicklung! Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie jetzt kostenlos in der Finanztrends-Aktien-Analyse. Sehen Sie sie sich jetzt an für Ihre nächste Investment-Entscheidung! Aber Achtung: Die Aktien-Analyse ist nur JETZT verfügbar!

Klicken Sie jetzt HIER!

...ich mach jetzt hier das Licht aus;-)
Erreicht KKR mindestens einen Anteil von 20 Prozent, plant so planen die Axel Springer von der Börs
2913 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Axel Springer per E-Mail

Mehr Inhalte zur Axel Springer Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Axel Springer Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Axel Springer Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Axel Springer Aktie:

>>Hier gehts zur Axel Springer Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Axel Springer

Performance Axel Springer SE

1W1M3MYTD1Y3Y
64,15 EUR63,05 EUR62,10 EUR49,62 EUR58,20 EUR46,41 EUR
-0,60 EUR+0,50 EUR+1,45 EUR+13,93 EUR+5,35 EUR+17,15 EUR




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)