AutoZone Inc. – Short-Strategie gefragt!

0
31

Liebe Trader,

Zwischen November 2008 und August 2016befand sich das Papier von AutoZone in einem mittelfristigen Aufwärtstrend und konnte von 84,66 US-Dollar auf ein Verlaufshoch von 819,54 US-Dollar zulegen. Kurz darauf bekamen Käufer jedoch starken Gegenwind, sodass der Aufwärtstrend gebrochen wurde und die Kursnotierungen auf Wochenbasis unter den gleitenden Durchschnitt EMA 50 zurückgegangen sind. Hierdurch deutet sich nun seit Dezember letzten Jahres eine klassische Rounding Top-Trendwendeformation an und drückte die Kursnotierungen bereits auf ein Niveau von rund 700,00 US-Dollar abwärts. Doch weitere Abgaben sollten zwingend einkalkuliert werden, weil die wirklich pregnannten Unterstützungen noch ein Stück weit tiefer liegen und hierdurch tendenziell ein Short-Investment attraktiv machen.

Short-Chance:

Die anhaltende Abgabebereitschaft der Marktteilnehmer kann für einen direkten Short-Ansatz zunächst bis in den Bereich von 681,01 US-Dollar herangezogen werden, darunter dürfte es anschließend auf die markante Horizontalunterstützung 622,72 US-Dollar weiter abwärts gehen. Eine entsprechende Verlustbegrenzung sollte sich aber noch knapp oberhalb der Marke von 712,00 US-Dollar aufhalten, erst darüber steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Test des gleitenden Durchschnitts EMA 50 auf Tagesbasis bei 728,03 US-Dollar merklich an. Ein echter Befreiungsschlag dürfte hingegen erst oberhalb der Marke von rund 750,00 US-Dollar gelingen und zurück in den Bereich von 800,00 US-Dollar wieder aufwärts führen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Market-Sell-Order : 700,44 US-Dollar
Kursziel : 681,01 / 622,72 US-Dollar
Stopp : > 712,00 US-Dollar
Risikogröße pro CFD : 11,54 US-Dollar
Zeithorizont : 2 - 4 Wochen
________________________________________________________________________
Wochenchart:

Tageschart:

AutoZone Inc Inc., Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 700,44 US-Dollar; 14:20 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Ein Beitrag von Rafael Müller, direktbroker.de


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos