Stefan Riße

  • Autor

ist Kapitalmarktstratege bei Acatis Investment. Seit seinem 16. Lebensjahr beschäftigt er sich intensiv mit den internationalen Finanzmärkten. Bereits im Alter von 17 Jahren lernte er den im September 1999 verstorbenen Börsenaltmeister André Kostolany kennen, mit dem ihn bis zu dessen Tod eine enge Freundschaft verband. Bekannt wurde Stefan Riße aber vor allem wegen seiner Berichte für „N-TV“, die von 2001 bis 2005 live vom Frankfurter Börsenparkett gesendet wurden. Auch heute ist er dort regelmäßiger Interviewpartner. Sein aktuelles Buch „Die Inflation kommt!“ war eines der erfolgreichsten Wirtschaftsbücher im Jahr 2010.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
27.11.18
Autofahren der nächsten Generation jetzt viel billiger+Manche Anleger blicken wahrscheinlich angsterfüllt auf die Märkte. Und in der Tat sieht es derzeit alles etwas wackelig aus. Gut möglich, dass die Jahresendrallye ausfällt und wir zunächst noch weitere Kursverluste hinnehmen müssen. Sie sind aber auch ein Geschenk für diejenigen, die noch cash haben oder wieder aufgebaut haben. Denn in viele in spannende Aktien […]
Weiterlesen
717
23.10.18
Nvidia – ein Schaufelverkäufer mit Quasi-Monopol+Es gibt fantastische Unternehmen, die alles haben was ein Value-Anleger liebt: Überragende Marktstellung durch überlegene Technologie, hohe Gewinnmargen und ein gutes verantwortungsvolles Management. Das Einzige, was oft fehlt, vor allem wenn die Vorzüge so offensichtlich sind, ist ein günstiger Preis. So ist es auch beim Grafikchip-Hersteller Nvidia. Deshalb versetzen uns Rückschläge bei Technologiewerten, wie wir […]
Weiterlesen
2320