Stefan Klotter

    0
    467

    Krise als Chance. Unter diesem Credo durchforstet Stefan Klotter den Markt nach Unternehmen, die als gefallene Engel ihr Dasein fristen, aber jederzeit wie Phönix aus der Asche auferstehen können. In Anlehnung an Anthony Galleas antizyklische Strategie verwendet auch Klotter Auswahlkriterien wie „Einstiegskurse mindestens 50 % unter dem 52-Wochen-Kurs“ sowie fundamentale Kennzahlen wie KGV und KBV.

    Für den optimalen Einstieg nutzt er John Murphys fundamentale Gesetze der Charttechnik.

    „In der Endphase eines Bullenmarktes, wie wir ihn aktuell vor uns haben, ist es nicht immer einfach, Verlierer mit großem Gewinnpotential zu finden, aber wenn man sie gefunden hat, lohnt es sich um so mehr.“


    Alle Artikel
    DatumArtikelLeser
    15. Mai
    Deutsche Post: Übertreibung zum Kauf nutzen?+Die Aktie der Deutschen Post wurde nach Veröffentlichung der Quartalszahlen erheblich abgestraft. Zeitweilig fiel der Wert auf das Jahrestief bei 34,20 Euro. Von diesem Punkt aus erleben wir aktuell eine Gegenbewegung, die den Anlegern Hoffnung macht, dass die hohen Abschläge einer Übertreibung geschuldet waren, die jetzt nach Norden hin aufgelöst wird. Sollte man aus diesen […]
    Weiterlesen
    377
    15. Mai
    Continental: Die Volatilität handeln!+Kaufen oder verkaufen? Diese Frage beschäftigt die Anleger bei Continental schon seit geraumer Zeit. Eine Entscheidung in dieser Frage scheint immer noch nicht getroffen und so dümpelt der Wert bereits seit März konsequent seitwärts zwischen 230 Euro und 213 Euro zuverlässig dahin, wobei die Tendenz eher nach oben zeigt. Aktive Anleger können sich diese konstante […]
    Weiterlesen
    74
    15. Mai
    Roche: Ein sicherer Hafen für Ihr Geld?+Wenn die Rallye läuft, sind konservative Branchen wie zum Beispiel die Pharmaindustrie weniger gefragt. Doch gibt es Anzeichen, dass die aktuelle Erholung des DAX auf 13000 Punkte das letzte Aufbäumen der Bullen darstellt und schon bald die Zeit der Bären anbricht. In diesen Phasen erinnern sich die Anleger gerne wieder an grundsolide Unternehmen, die stetig […]
    Weiterlesen
    274
    15. Mai
    Commerzbank: Vor dem Ausbruch?+Der Dax hat die Verluste der letzten Monate nahezu wieder wett gemacht, während die Aktie der Commerzbank zwar ebenfalls zulegen konnte, doch leider noch lange nicht in dem Ausmaß, dass Anleger darüber erfreut sein könnten. Doch immerhin wurde die Abwärtsbewegung in Form einer Bodenbildung gestoppt und seitdem verläuft der Kurs in einer engen Seitwärtsrange von […]
    Weiterlesen
    156
    15. Mai
    Deutsche Bank: Ist die Talsohle durchschritten?+Während die amerikanischen Banken Rekordzahlen vermelden und deren Kurse klettern wie die Gämsen am Berg, liegt die Aktie der Deutschen Bank brach im Tal und wagt sich nur zögerlich ein paar kleine Schritte aufwärts. Nach den vielen beunruhigenden Meldungen rund um die Quartalszahlen, den Vorstandwechsel und der eventuell bevorstehenden Reduzierung des Investmentgeschäfts ist die Nachrichtenlage […]
    Weiterlesen
    536
    08. Mai
    E.ON: Endlich wieder zweistellig?+Mit dem Ausbruch aus der Seitwärtsrange (Oberkante 9,47 Euro, Unterkante 8,72 Euro) in den letzten Tagen hat EON ein starkes Kaufsignal erzeugt, das nach Vorlage der Zahlen weiterhin Bestand hat. Ein Erreichen der 10 Euro Schallmauer ist durchaus möglich, einzig das Marktumfeld könnte dem Kurs einen Strich durch die Rechnung machen. Denn fällt der Dax […]
    Weiterlesen
    383
    08. Mai
    Deutsche Telekom: Mit Aussitzen wird kein Geld verdient!+Rund ein Jahr lang – von Mai 2017 bis April 2018 – hatten die Anleger keine Freude an der Telekom Aktie. Von einem Hoch bei 18,41 Euro fiel die Aktie auf ein Tief bei 12,73 Euro. Doch seit April ging es für die Aktie stetig aufwärts und es wurden sogar die 15 Euro übersprungen. Nun […]
    Weiterlesen
    517
    08. Mai
    BMW: Zündet jetzt der Turbo?+Der Dollar nimmt an Stärke zu und das beflügelt exportorientierte Unternehmen aus dem Euro-Raum. BMW als Zugpferd der KFZ-Branche reitet aktuell die Aufwärtswellen und scheint seit März mit Vehemenz ein neues Jahreshoch anzustreben. Dieses resultiert aus dem Januar und liegt bei 97,47 Euro. Rund 6 Euro entfernt vom aktuellen Wert. Charttechnisch ist dieser Sprung durchaus […]
    Weiterlesen
    108
    08. Mai
    Hannover Rück: Raus aus dem Schlamassel!+Viel zu lange dümpelte die Aktie der Hannover Rück in einer schier nicht enden wollenden Seitwärtsbewegung dahin. Doch nun scheint sich die Aktie freizuschwimmen und setzt die Segel für einen Turn auf das Allzeithoch. Gelingt eine Überwindung, ist der Weg frei zu neuen Ufern, die weit im Norden liegen. Die zuletzt vorgelegten Zahlen weisen den […]
    Weiterlesen
    154
    08. Mai
    Covestro: So einfach berechnen Sie das Kursziel!+Das kleine Einmaleins der Charttechnik hat schon so manchen Kleinanleger große Erfolge beschert oder ihn vor größerem Schaden bewahrt. Das Chartbild der Covestro Aktie bietet sich geradezu mustergültig an, um das neue Kursziel ganz einfach zu berechnen und dadurch eventuellen Fehlinvestitionen aus dem Weg zu gehen. Betrachten Sie bitte das Chartbild. Die Aktie hat bei […]
    Weiterlesen
    329
    08. Mai
    Bayer: Ausbruch nach Zahlen?+Bayer hat Zahlen vorgelegt, die von den Anlegern zwar mit gemischten Gefühlen aufgenommen wurde, jedoch überwog schlussendlich der Optimismus, so dass die Aktie seit langer Zeit einmal wieder in den dreistelligen Bereich vordringen konnte. Das Jahrestief von unter 90 Euro wurde in den letzten Wochen erfolgreich hinter sich gelassen und der Aufschwung der letzten Tage […]
    Weiterlesen
    150
    03. Mai
    Lufthansa: Nicht täuschen lassen!+Mit dem Anstieg des Dax hebt auch die Aktie der Lufthansa ab. Doch sollten die Anleger sich nicht täuschen lassen. Denn dieses Mitfahren im Windschatten des Indizes ist nicht der eigenen Stärke geschuldet. Wird dem Dax die Puste in den nächsten Tagen wieder ausgehen, würde die Lufthansa aller Wahrscheinlichkeit ebenfalls wieder den Rückwärtsgang antreten und […]
    Weiterlesen
    333
    03. Mai
    Beiersdorf: Steht gerade ein Ausbruch bevor?+Beiersdorf zeigt Stärke. Die Rückläufe, die seit Dezember 2018 die Aktie bis auf 85,12 Euro drückten, gehören der Vergangenheit an. Der Wert konnte sich erfolgreich stabilisieren und nach Überschreiten der Nackenlinie bei 90 Euro für weitere Kaufimpulse sorgen. Charttechnisch ist ein klassischer doppelter Boden bei 85 Euro zu vermelden, ein Ausbruch durch eine mustergültige Fahnenstange, […]
    Weiterlesen
    68
    03. Mai
    Siemens: Das Ruder wird jetzt rumgerissen!+Der Dax-Bluechip Siemens dümpelt nun schon seit vielen Monaten im Brackwasser und nimmt nur sehr schwer Fahrt auf. Noch vor einem Jahr stand der Kurs bei rund 133 Euro, in 2018 haben wir dagegen schon zweistellige Werte gesehen. Doch langsam aber sicher schwimmt sich die Aktie frei und es scheint so, als gäbe es aktuell […]
    Weiterlesen
    545
    03. Mai
    Dialog Semiconductor: Im Apple-Rausch nach oben!+Es geht rund bei Dialog Semiconductor. Apple hat Zahlen präsentiert, die sehr positiv von den Anlegern aufgenommen wurden, und zieht den Zulieferer vehement mit nach oben. Das Jahrestief von 17,05 Euro scheint Vergangenheit, die Aktie drängt mit Macht nach Norden. 10 Euro Zuwachs pro Aktie sind durchaus drin und das in kurzer Zeit. Die Käufer […]
    Weiterlesen
    81