Sascha Huber

  • Autor

Sascha Huber, gilt schon seit Zeiten des Neuen Marktes als intimer Kenner der Hightech-Branche. So betrieb er von 1998 bis 2001, gemeinsam mit einem Partner, eine der damals führenden Börsen-Hotlines mitsamt zugehörigem Internetportal. Er gehörte damit zu den Ersten, die das Potenzial von Aktien wie Amazon.com, Apple oder eBay erkannten. Im Gegensatz zu vielen anderen Experten riet er jedoch rechtzeitig vor dem Platzen der “New Economy”-Blase zum Ausstieg und warnte frühzeitig vor Luftnummern wie ComROAD, Gigabell oder Infomatec.

Aktuell schreibt Herr Huber – als Redakteur für das neue Finanztrends seine Einschätzungen. In erster Linie zu verschiedenen deutschen und internationalen Technologiewerten. Zuvor hat Herr Huber schon beim Aufbau des Web 2.0-Finanzportals sharewise.com mitgearbeitet sowie als Research Assistent Herrn Heibel vom “Heibel-Ticker”-Börsenbrief unterstützt.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
04. Jun
Bitcoin und Co. – Bullen und Bären haben sich gezeigt!+Über die Pfingstfeiertage probten die Bullen an den Krypto-Märkten den Aufstand. So stieg der Kurs der „Mutter aller Kryptowährungen“, also des Bitcoin (BTC), auf rund 10.500 US-Dollar. Einige Altcoins, insbesondere meine alten Favoriten NEO, Ontology (ONT) oder Decred (DCR), stiegen prozentual noch stärker an. Doch zumindest in Sachen Bitcoin (BTC) gaben die Bullen leider nur […]
Weiterlesen
1006
28. Mai
Bitcoin und Co. – bereit für eine Sommerrally?!+Wie von mir anvisiert, fiel der Kurs der „Mutter aller Kryptowährungen“, dem Bitcoin (BTC), nach dem Halving vom 11. Mai 2020 nochmals deutlich zurück. Dies zu prognostizieren war dabei keine große Kunst. Denn durch das Halving-Event wurde bekanntlich die Belohnung („Reward“) der Miner – von 12,5 auf nur noch 6,25 Bitcoins je an die Blockchain […]
Weiterlesen
1398
21. Mai
Kryptowährungen: Charttechnik deutet auf Kursrally hin!+Ich habe in den vergangenen Tagen endlich mal etwas Zeit gehabt. Diese habe ich dazu genutzt, mir die wichtigsten Kryptowährungen näher anzusehen, insbesondere aus charttechnischer Sicht. Das Ergebnis meiner Chartshow möchte ich Ihnen natürlich keineswegs vorenthalten. Daher nenne ich Ihnen heute verschiedene Möglichkeiten, mit welchen Kryptowährungen Sie Geld machen können. Bevor ich jedoch zu den […]
Weiterlesen
1510
14. Mai
Bitcoin nach dem Halving – was jetzt passieren dürfte!+Am vergangenen Montag, dem 11. Mai 2020 um 21:23 Uhr war es dann soweit, das dritte sogenannte Halving wurde bei der „Mutter aller Kryptowährungen“, dem Bitcoin (BTC), durchgeführt. Damit sank die Belohnung für die Bitcoin-Miner, die zum Start noch bei 50 Bitcoins für jeden neu an die Blockchain angefügten Block lag, von 12,5 auf nur […]
Weiterlesen
1162
07. Mai
Kurzfristige Krypto-Party, aber…+Stand heute wird das anstehende Halving beim Bitcoin (BTC) wohl am 12. Mai nachts gegen halb drei (MESZ) stattfinden. Dann wird die Belohnung („Reward“) der Miner von zuletzt 12,5 Bitcoins bekanntlich auf 6,25 Bitcoins halbiert. Damit einhergehend wird sich auch die Inflationsrate von zuletzt circa 3,56% p.a. auf nur noch 1,78% p.a. halbieren. Viele halten […]
Weiterlesen
1110
30. Apr
Bitcoin (BTC) – Halbierung nach dem Halving?+Voraussichtlich wird es am Dienstag, dem 12. Mai 2020, zum nächsten, dem dann dritten Halving beim Bitcoin (BTC) kommen. Was genau bedeutet das aber? Nun, im Zuge eines solchen Halving Events wird regelmäßig, nämlich alle 210.000 Blöcke, die Belohnung („Reward“) der Miner halbiert. Da neue Bitcoins nur durch das Mining entstehen, ergibt sich daraus die […]
Weiterlesen
1540
22. Apr
Bitcoin (BTC) (und Co.) – bald ist es soweit!+Wie in den letzten Newslettern immer wieder geschrieben, befindet sich der Bitcoin (BTC) sowie der gesamte Kryptowährungsmarkt derzeit im Dornröschenschlaf. Dabei ist nach wie vor sowohl eine kleine Kursrally als auch ein nochmaliger Abverkauf möglich. Eine kleine Kursrally deshalb, weil diese erst mit einem charttechnischen Ausbruch des Bitcoin (BTC) über die Marke von 7.300 US-Dollar […]
Weiterlesen
1360
16. Apr
Bitcoin (BTC) – der Goldpreis weist uns den Weg!+Der Bitcoin stieg zuletzt zwar in der Spitze auf leicht über 7.300 US-Dollar, aber dann war die kurzfristige Kursrally leider schon wieder zu Ende. Die charttechnisch alles entscheidende Hürde lag und liegt aber zwischen 7.800 und 8.200 US-Dollar (oder alternativ: 8.000 US-Dollar +/- 200 US-Dollar). Solange es der Bitcoin (BTC) nicht über diese charttechnische Hürde […]
Weiterlesen
1012
09. Apr
Bitcoin (BTC) – den nächsten Rücksetzer kaufen!+Bereits vor einer Woche wies ich an dieser Stelle daraufhin, dass die US-Notenbank im Zuge ihres aktuell laufenden Quantitative Easing Unlimited („QE Unlimited“) täglich bis zu 125 Milliarden US-Dollar in die Märkte pumpt. Einerseits mag dies kurzfristig, zur Rettung der Wirtschaft in Zeiten der Coronavirus-Pandemie, notwendig sein. Andererseits birgt dies aber natürlich auch Gefahren. Denn […]
Weiterlesen
1306
02. Apr
Bitcoin (BTC) und Co. – vor neuem Ausverkauf?+Aufgrund der weltweiten Coronavirus-Pandemie stehen bekanntlich alle Märkte schon seit einigen Wochen unter starken Abgabedruck. Regierungen und Zentralbanken, ganz besonders in den USA, tun daher alles zu deren Stabilisierung. Bisher jedoch nur mit recht überschaubarem Erfolg. Zwar gab es zuletzt eine durchaus dynamische Gegenbewegung an den Aktienmärkten. Diese ist jedoch bis dato eindeutig bearish zu […]
Weiterlesen
1144
26. Mär
Bitcoin (BTC) & Co. – Gelddruckorgie sorgt für beste Aussicht...+Das Coronavirus (SARS-Cov-2) hat fast über Nacht die Welt, wie wir sie kannten, auf den Kopf gestellt. Aufgrund von Kontaktverboten und Ausgangssperren brach fast überall die Wirtschaft und in der Folge natürlich auch die Börse ein. Doch, wie immer, ließen die „Weltretter“ aus Politik und Geldpolitik, die Finanzmärkte nicht fallen. So wurde insbesondere in den […]
Weiterlesen
1022
19. Mär
Bitcoin (BTC) und Co. – kurzfristig noch abwärts, aber…+Leider merken es viele immer noch nicht – oder wollen es einfach nicht wahrhaben: Das aktuell allgegenwärtige Coronavirus hat eine neue Weltwirtschaftskrise getriggert! Daher sprechen die Medien auch von einer „Corona-Krise“. Vordergründig ist das sogar korrekt, weil eben das Virus die Krise getriggert hat. Allerdings wird dabei übersehen, dass es früher oder später ohnehin zu […]
Weiterlesen
1026
12. Mär
Weltwirtschaftskrise: Sind Kryptowährungen die Rettung?+Die Aktienmärkte verzeichneten zuletzt herbe Kursverluste. Doch meines Erachtens ist dies erst der Anfang. Nicht nur der Anfang eines heftigen Meltdowns. Sondern möglicherweise sogar der Anfang vom Ende unseres bisherigen Geld- und Finanzsystems. Doch egal ob es wirklich zum Ende unseres Geld- und Finanzsystems kommt oder nicht, Kryptowährungen könnten die Rettung sein. Doch ist das […]
Weiterlesen
1508
04. Mär
Bitcoin (BTC) und Co: Ein Tief fehlt noch oder die Ruhe vor dem (G...+Letzten Mittwoch schrieb ich an dieser Stelle, dass der Weltleitindex Dow Jones Industrial Average (DJIA) mehr als -6% in nur zwei Handelstagen aufgrund des Coronavirus verloren hat. Dies muss ich heute ein wenig korrigieren. Erstens weiteten sich die Kursverluste bis Ende der Woche deutlich aus, am Ende waren es mehr als -12%. Zum Anderen glaube […]
Weiterlesen
981
27. Feb
Infiziert der Coronavirus jetzt auch Bitcoin und Co?+Zuletzt ging es an den Börsen dieser Welt abwärts. So verlor allein der Weltleitindex Dow Jones Industrial Averages (DJIA) rund 2.000 Punkte oder mehr als -6% in nur zwei Handelstagen. Das erinnert fast schon an die Kursbewegungen, wie wir sie sonst nur von unseren Kryptowährungen kennen. Leider scheinen sich diese inzwischen jedoch auch von dem […]
Weiterlesen
988