Jörg Mahnert

  • Autor

Geboren 1966 kam er bereits in jungen Jahren mit der Börse in Kontakt.

Er übernahm nach diversen “Erfahrungen” mit Banken die Verwaltung des elterlichen Aktien-Depots. 1986 wurde ihm ein Praktikumsplatz bei einem deutschen Broker mit Repräsentanz in New York angeboten.. Hier lernte er die Chartart Point & Figure mit ihren klaren Signalen kennen und schätzen.

Aus dem Praktikum wurde eine Anstellung. Als er nach über 5 Jahren aus familiären Gründen nach Deutschland zurückkehrte, blieb er als privater Trader und Investor am “Point&Figure-Ball”.

Seit 2001, unter dem Eindruck der Erlebnisse des 11. Septembers, hat er neben seinem Trading zahlreiche Publikationen zum Thema Point&Figure veröffentlicht. Unter der Domain www.xundo.info erscheint der börsentägliche Videodienst „Mahnerts Börsen-Briefing“ in dem er live zeigt, welche Börsen-Investments er in sein Echtgeld-Depot aufnimmt.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
13. Mai
E.ON: Kaufen trotz Verkaufssignal?+Der erste Blick auf den Point&Figure-Chart des Versorgers E.ON zeigt ein Verkaufssignal. Dieses bildete sich nach Unterschreiten der 9,40 Euro am zweiten Mai. Dennoch sind Käufe chancenreich und risikobegrenzt Lassen Sie sich nicht vom ersten Anschein verwirren. Das Verkaufssignal befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Bullish-Support-Line. Ich habe diese für Sie im Chart grün markiert. […]
Weiterlesen
188
13. Mai
Allianz: Neue Kaufchance mit +42% Potenzial für Sie!+Die Aktie des Versicherungskonzerns zeigte sich seit Mitte Februar sehr stark. Am 15.2 prägte sich ein Point&Figure-Kaufsignal durch Erreichen der 190 Euro aus. Im ersten Schwung stiegen die Notierungen bis zum zweiten Mai auf über 215 Euro an. Danach begann der Rücksetzer in Form einer O-Säule, die den Wert auf aktuelle rund 198 Euro drückte. […]
Weiterlesen
158
13. Mai
BASF: Da können Sie schon mal kaufen!+Der Chart der Aktie von BASF wirkt auf den ersten Blick recht bedrohlich. Denn der Wert konnte in den vergangenen Tagen ein massive O-Säule im Chart generieren. So etwas entsteht, wenn die Notierungen deutlich fallen. Das ist natürlich auch hier so. Notierte der wert am 17. April noch bei über 74 Euro, sehen wir nun […]
Weiterlesen
134
13. Mai
Deutsche Bank: Short-Trade läuft an – Ihre Marke zum Aufstoc...+Die Aktie der Deutschen Bank ist seit Jahren nur noch ein Schatten ihrer Selbst. Während ich diesen Wert bis auf Weiteres wohl nicht zum Kauf empfehlen kann, hatte ich an dieser Stelle vor einigen Tagen auf eine Short-Chance aufmerksam gemacht. Dabei hatte ich Ihnen den Einstieg bei 7,10 Euro empfohlen. Mit aktuellen Notierungen um 6,90 […]
Weiterlesen
110
13. Mai
Bayer: Da können die Bären wieder ran!+Bayer hat sich mit der Übernahme von Monsanto zumindest bislang keinen guten Dienst erwiesen. Eigentlich beschränke ich mich ja hier auf meine charttechnische Einschätzung, aber das muss ich einfach einmal loswerden: Wer bei Bayer in der Lage war, Google zu bedienen, hätte lange vor der Übernahme erkennen müssen, dass Monsanto ein einziges Bündel von Risiken […]
Weiterlesen
80
13. Mai
Daimler: Mutige kaufen jetzt+nvestoren, die die Daimler-Aktie halten, befinden sich mitten im Zentrum des Zoll-Tornados, den Donald Trump losgetreten hat. Denn Automobilkonzerne sind nun einmal klassische Exporteure. Erschwerend kommt auch bei Daimler dazu, dass die Produktionsstätten in den USA direkt von chinesischen Vergeltungszöllen betroffen sind. Das kann also alles noch extrem belastend für die weitere Gewinnentwicklung des Konzerns […]
Weiterlesen
218
13. Mai
ThyssenKrupp: Und noch ein Kaufpunkt für Sie!+Die Aktie von ThyssenKrupp hat in den vergangenen Monaten massiv an Wert verloren. Stand der Wert im September des vergangenen Jahres noch bei rund 23,50 Euro, sahen die Investoren Tiefpunkte von 11,50 Euro Anfang dieses Monats. Die Nachricht, dass die EU die Aufspaltung des Konzerns und die Fusion der Stahlsparte mit Tata Steel Europe nicht […]
Weiterlesen
194
09. Mai
Wirecard: Jetzt Richtung 170 Euro!+Mit der Wirecard-Aktie hatten die Investoren im vergangenen halben Jahr sicherlich kein einfaches Leben. Der Finanzdienstleister sah sich massiven Anschuldigen über finanzielle Unregelmäßigkeiten und buchhalterischer Gewinnsteigerung gegenüber. Federführend war dabei die Financial Times. Zwar ist die juristische Aufarbeitung dieser Vorwürfe noch nicht zur Gänze abgeschlossen, aber es mehren sich die Zeichen, dass an diesen weit […]
Weiterlesen
1390
09. Mai
Daimler: Topp oder Flop, Trump wird’s bestimmen+Das Leben hätte so schön sein können. Und das auch für Daimler-Aktionäre. Denn die Charttechnik der Aktie hatte sich in den vergangenen Wochen massiv verbessert. Am ersten April erreichten die Kurse die 54 Euro-Marke und erzeugten so ein Point&Figure-Kaufsignal mit dem ersten Kursziel von 75 Euro. Dieses Signal trug die Notierungen im ersten Schwung bis […]
Weiterlesen
408
09. Mai
Siemens: Neuer Schwung im alten Dampfer!+Siemens steht aktuell massiv im Fokus der Investoren. Grund dafür ist die geplante Ausgliederung der Energie- und Gassparte mit anschließendem Börsengang im Jahr 2020. Seit langem war der Vorstand nicht glücklich über die Rendite dieses Geschäftsbereiches. Diese lag signifikant niedriger als in der restlichen Firma. Ebenfalls kurstreibend sollten die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen sein, […]
Weiterlesen
194
09. Mai
Deutsche Lufthansa: Charttechnische Entscheidung in Schlagweite!+Die Aktie der Deutschen Lufthansa ist in den vergangenen Tagen leicht unter Druck gewesen. Einige Investoren schauten vor allem gestern recht verdutzt auf den Kurszettel. Denn da ging es gleich recht recht deutlich nach unten. Die Lösung des Rätsels: Am 7. Mai fand die Hauptversammlung statt. Die Dividende beträgt 0,80 Euro und ist damit im […]
Weiterlesen
903
07. Mai
Alibaba: Nutzen Sie die Trump-Kurse für sich!+Am vergangenen Sonntag versorgte uns der US-Präsident einmal wieder mit schockierenden Twitter-Nachrichten. Er werde nun für weitere chinesische Produkte Strafzölle erheben. Die Reaktionen vor allem an den asiatischen Börsen waren am Montag entsprechend. Die Investoren sahen aber auch weltweit schwächere Notierungen auf breiter Front. Besonders betroffen sind natürlich chinesische Exportwerte und deren Geschäftspartner. So erwischte […]
Weiterlesen
648
07. Mai
Allianz SE: Spekulative Kaufchance für Sie!+Die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz zeigt sich im Point&Figure-Chart klar bullish. Seit dem jüngsten Kaufsignal vom 15. Februar durch Erreichen der 190 Euro kannten die Notierungen nur den Weg nach oben. Aktuell steht die Allianz-Aktie bei rund 212 Euro. Kursziel 238 Euro weiterhin gültig Bis zum rechnerischen Kursziel des letzten Kaufsignals von 238 Euro ergibt […]
Weiterlesen
504
07. Mai
Commerzbank: Weiterhin klar bullish mit +32% Potenzial+Nachdem die Fusionsverhandlungen mit der Deutschen Bank geplatzt sind, wirkt die Aktie der Commerzbank davon völlig unbeeindruckt. Sie zeigt sich im Point&Figure-Chart weiterhin klar bullish. Auch den gestrigen Tag, als Trump wieder einmal mit der Zoll-Frage die Märkte unter Druck setzte, überstand der Bankentitel ohne große Bremsspuren. Konkret: Die Aktie der Commerzbank befindet sich in […]
Weiterlesen
450
07. Mai
Deutsche Bank: Ihre Short-Chance ab 7,10 Euro+Und schon ist die Deutsche Bank aus dem allgemeinen Interesse der Anleger wieder verschwunden. Grund dafür ist die geplatzte Fusion mit der Commerzbank. Ich muss an dieser Stelle klar festhalten, dass mir die Commerzbank aus charttechnischer und fundamentaler Sicht der deutlich bessere Kauf ist. Aber Sie können ja auch mit fallenden Notierungen Geld verdienen Und […]
Weiterlesen
645