Jörg Bernhard

  • Autor

Jörg Bernhard schreibt seit 1994 regelmäßig über Investmentchancen an den Börsen und tätigt seit den 80er-Jahre eigene Investments, die sich von A wie Aktien bis Z wie Zertifikate erstrecken. Im Rahmen seines Studiums der Technischen Betriebswirtschaft erstellte er 1992 eine Diplomarbeit über Optionsscheine. Von 1994 bis 2002 arbeitete er als angestellter Fachredakteur, stv. Redaktionsleiter und Redaktionsleiter bei einem auf Finanzpublikationen spezialisierten Verlag in München. 2002 folgte dann der Schritt in die Selbstständigkeit. Spezialisiert auf Rohstoffe, Edelmetalle, Börse, Hebelprodukte und Anlagezertifikate schreibt er seither für diverse Finanzportale im Internet und Firmen aus der Banken- und Edelmetallbranche.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
25. Mär
Goldpreis: World Gold Council fördert neue Kaufargumente zu Tage+In der vergangenen Woche veröffentlichte der World Gold Council (WGC) ein Update zur Bedeutung der US-amerikanischen Geldpolitik für den Goldpreis. So weisen die WGC-Analysten darauf hin, dass ein Wechsel von einer restriktiven in eine neutrale Strategie – wie wir sie derzeit sehen – dem gelben Edelmetall in der Vergangenheit meist in höhere Regionen verholfen hat. […]
Weiterlesen
603
25. Mär
Allianz: Starkes charttechnisches Verkaufssignal+Mitte März kämpfte die Allianz-Aktie vier Tage lang mit der psychologisch und charttechnisch wichtigen Marke von 200 Euro – und hat verloren. Damit scheiterte der Versicherungstitel in den vergangenen eineinhalb Jahren zum vierten Mal an einem nachhaltigen Überwinden dieser Hürde. Bei markanten Tagesschwankungen rutschte der DAX-Wert in den vergangenen Handelstagen deutlich bergab. Und das charttechnische […]
Weiterlesen
618
25. Mär
WTI-Futures: Massive Kaufwelle an den Terminmärkten+Einmal pro Woche erfahren die Investoren anhand des Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC), wie sich bei WTI-Futures die Stimmung unter den spekulativen Marktakteuren auf Wochensicht verändert hat. In der Woche zum 19. März sind sowohl Großspekulanten (Non-Commercials) als auch Kleinspekulanten (Non-Reportables) deutlich optimistischer geworden. Eine besonders starke Kauflaune ließ sich […]
Weiterlesen
224
25. Mär
Munich Re: Vorstand verkauft Aktien im großen Stil+Obwohl das Management von Munich Re in der vergangenen Woche angekündigt hat, nach der Hauptversammlung am 2. Mai eigene Aktien im Wert von maximal einer Milliarde Euro zurückzukaufen ging der DAX-Wert auf Talfahrt. Daran konnte auch der für das Geschäftsjahr 2019 prognostizierte Gewinnanstieg um 200 Millionen Euro auf rund 2,5 Milliarden Euro nichts ändern. Kein […]
Weiterlesen
534
17. Mär
Zalando: Massive Insiderkäufe plus gute Zahlen+Für die Zalando-Aktionäre war die Stimmung während der Weihnachtszeit ganz klar im Keller, nachdem die Aktie des Internet-Modeunternehmens Mitte Dezember auf den niedrigsten Wert seit Frühjahr 2015 gefallen war. Viele Einzelhandelsunternehmen hatten nämlich während der Sommermonate miserable Geschäfte zu beklagen. Das niedrige Aktienkursniveau nutzte das Management, um bis zu 50 Millionen Euro zum Kauf eigener […]
Weiterlesen
1132
17. Mär
Rohöl: Verheißungsvoller Monatsbericht der IEA+Am vergangenen Freitag veröffentlichte die Internationale Energieagentur (IEA) ihren Monatsbericht zur Lage am Ölmarkt. Das Wichtigste vorweg: Nachdem in den vergangenen Jahren ein Überangebot geherrscht hat, rechnen die IEA-Energieexperten im zweiten Quartal mit einem bescheidenen Defizit in Höhe von 500.000 Barrel pro Tag. Das heißt: Die Nachfrage soll höher ausfallen als das Angebot. Für das […]
Weiterlesen
158
17. Mär
Deutsche Telekom: Reif für charttechnische Korrektur+Die Aktie der Deutschen Telekom hat sich in den vergangenen Wochen besonders prächtig entwickelt. Seit Mitte Februar kletterte der DAX-Wert um über zehn Prozent. Aus charttechnischer Sicht dürfte die Luft nun aber zusehends dünner werden. Zum einen, weil zwischen 15,50 und 16,00 Euro ein markante Widerstandszone verläuft und zum anderen, weil der Timingindikator Relative-Stärke-Index mit […]
Weiterlesen
1378
17. Mär
Fed und EZB im Blickfeld der Investoren+Es ist wieder einmal die Woche der Notenbanken: Am Mittwoch verkündet um 19.00 Uhr (MEZ) die Fed ihre Zinsentscheidung, am Donnerstag steht dann noch die Sitzung der EZB auf der Agenda. Um 13.45 Uhr wird das Statement der europäischen Notenbanker verkündet und um 14.30 Uhr findet dann die Pressekonferenz mit EZB-Chef Mario Draghi statt. Dabei […]
Weiterlesen
300
11. Mär
Ölpreis: Spannende Handelswoche voraus+An den Ölmärkten herrscht derzeit vor allem eines: ein hohes Maß an Unsicherheit. Dies lässt sich besonders gut am CBOE-Ölvolatilitätsindex OVX ablesen. Dieser wird aus den Preisen für Öl-ETFs abgeleitet und von der Chicago Board Options Exchange fortlaufend veröffentlicht. Derzeit übertrifft der OVX mit 29,8 Prozent relativ deutlich Anlageklassen wie US-Aktien (VIX: 16,1 Prozent), europäische […]
Weiterlesen
496
11. Mär
Insiderdeals: Finanzchef von Fresenius Medical Care in Kauflaune+Im März haben mittlerweile vier Vorstände von Fresenius Medical Care insgesamt fast 20.000 FMC-Aktien erworben (davon 8.350 ADRs). Dabei handelte es sich um William Valle, Kent Wanzek, Olaf Schermeier und Michael Brosnan. Letztgenannter fungiert übrigens als Finanzchef des Unternehmens und sollte somit über dessen finanziellen Gesundheitszustand besonders gut informiert sein. Er kaufte am 4. März […]
Weiterlesen
424
11. Mär
Gold: Charttechnische Entwarnung nach Rebound+In der vergangenen Woche ging es mit dem Goldpreis steil bergab. Steigende US-Zinsen, ein starker Dollar sowie eine nachlassende Risikoaversion haben das gelbe Edelmetall unter die Marke von 1.300 Dollar abrutschen lassen. Dabei markierte es zeitweise den tiefsten Stand seit fünf Wochen. Die im Bereich von 1.280 Dollar angesiedelte Unterstützungszone erwies sich jedoch als tragfähiger […]
Weiterlesen
693
11. Mär
Silber-Futures: Großspekulanten lösen Verkaufswelle aus+Dass der Silberpreis vor allem an den Terminmärkten „gemacht“ bzw. stark beeinflusst wird liegt auf der Hand. Jeder an der Commodity Exchange gehandelte Kontrakt bewegt schließlich den Gegenwert von 5.000 Feinunzen Silber. Am vergangenen Freitag veröffentlichte die US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission ihren aktuellen Stimmungsbericht für die Woche zum 5. März. Dabei gab es zwei […]
Weiterlesen
597
04. Mär
Gold: Markante Nachfrageschwäche im Februar+Der World Gold Council meldete für die Monate Dezember und Januar hinsichtlich des weltweiten ETF-Sektors Zuflüsse in Höhe von 76,7 bzw. 71,9 Tonnen. Vor allem in den USA waren Investoren stark verunsichert und haben bei der Krisenwährung kräftig zugegriffen, nachdem sie in den Monaten Mai bis September per Saldo stets auf der Verkäuferseite standen. Dieser […]
Weiterlesen
110
04. Mär
Insiderdeals: Fresenius-Chef Stephan Sturm erneut in Kauflaune+Er hat es schon wieder getan! Nachdem er 2018 in zwei Tranchen (Mai und Dezember) insgesamt 20.400 Fresenius-Aktien gekauft und hierfür rund 1,2 Millionen Euro bezahlt hatte, verspürte er Ende Februar erneut einen starken Appetit auf Fresenius. Diesmal orderte er über 20.000 Anteile für 980.000 Euro. Dies lässt vor allem einen Schluss zu: Der Mann […]
Weiterlesen
408
04. Mär
DAX & Co.: Zeit für Dividendenwerte?+Mit Blick auf die Dividendenzahlungen scheint 2019 ein ausgesprochen guter Jahrgang zu werden. Kein Wunder, schließlich liefen die Geschäfte im vergangenen Jahr bei den meisten Unternehmen sehr gut, so dass höchstwahrscheinlich 24 der 30 DAX-Werte ihre Ausschüttung an die Aktionäre erhöhen werden. Laut aktuellen Berechnungen könnten die 160 Konzerne aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX […]
Weiterlesen
116