GeVestor Verlag

  • Autor

Die GeVestor Financial Publishing Group steht seit mehr als 25 Jahren für seriöse, qualitativ hochwertige und geprüfte Finanz-Informationen für die Bereiche Börse, Immobilien, Finanzen und Wirtschaft. Alle Dienste von GeVestor werden durch eine unabhängige Investmentcontrolling-Gesellschaft geprüft.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
15:00
Insidertrades der Woche: Was Vorstände und Firmeninsider jetzt kau...+Heute möchte ich Ihnen wieder über auffällige Aktientransaktionen von Vorständen oder renommierten Hedgefonds berichten. Denn wer sollte die zukünftige Entwicklung in den Firmen besser beurteilen können als die Vorstände oder Großaktionäre, die ganz nah am Puls der Zeit sind? Aktientransaktionen dieser Personen können Ihnen wichtige Informationen liefern. Besonderen Informationsgehalt haben dabei die Aktienkäufe. Das hat einen einfachen Grund: Während es für Verkäufe vielfältige Gründe gibt, dürfte hinter massiven Aktienkäufen vor allem eins stecken: Die Intention Geld zu verdienen. Anbei finden Sie drei Firmen, die in der vergangenen Woche durch interessante Insidertransaktionen aufgefallen sind: TerraForm Power: Besonders rund läuft es momentan...
Weiterlesen
134
14:08
Die VW-Aktie steht vor weiteren Kurssteigerungen+Automobiltitel, vor allem aber die Aktien der Autozulieferer, stehen bei den Anlegern schon seit geraumer Zeit nicht sehr hoch im Kurs. Die Branchenkrise hat die Kurse vieler Werte tief fallen lassen. Eine Aktie, die sich in der jüngeren Vergangenheit vergleichsweise gut geschlagen hat, ist Volkswagen. Seit Januar hat der Kurs fast 20% zugelegt. Obwohl der Konzern in der Abgas-Affäre die Hauptrolle gespielt hat, laufen die Geschäfte bei dem Wolfsburger Konzern weiter ordentlich. Die VW-Aktie befindet sich derzeit in einer spannenden Ausgangslage. Mit dem Ausbruch aus der jüngsten Seitwärtsbewegung dürfte der Startschuss für einen kräftigen Trendschub gefallen sein. VW ist gut...
Weiterlesen
86
14:03
Will der DAX nach oben?+Das heutige Datum könnte in die Geschichte eingehen. Nein: Das sage ich gewiss nicht, weil Donald Trump heute den 1.000sten Tag seiner Amtszeit erlebt. Die Europäische Union (EU) und Großbritannien ringen seit Tagen intensiv um eine Einigung bezüglich des Brexits. Bis zum Nachmittag soll – laut Medienberichten – darüber eine Entscheidung fallen. Der Grund: Ein möglicher Vertragsentwurf soll noch durch den morgen beginnenden EU-Gipfel abgesegnet werden. Kommt es zu einer Übereinkunft, dann wird sich Großbritannien am 31. Oktober 2019 – geregelt – aus der Europäischen Union verabschieden. Gelingt kein Deal, dann wird uns das Brexit-Spektakel wahrscheinlich noch einige weitere Monate...
Weiterlesen
224
08:00
Sartorius-Aktie entwickelt sich zum Dauerläufer+Auch in diesen Zeiten gibt es Aktien, die sich der turbulenten Börsenphase entziehen können. Der Göttinger Sartorius merkt man beispielsweise das andauernde Hin- und Her bezüglich des Handelskonfliktes kaum an – hier hat sich ein sehr intakter Aufwärtstrend entwickelt. Unternehmensportrait Das im südniedersächsischen Göttingen ansässige Unternehmen - mit mehr als 8.000 Mitarbeitern - ist spezialisiert auf Konzeption, Herstellung und Vertrieb von medizinischen Geräten für die Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie. Parallel dazu entwickelt der Konzern mechatronische Geräte für industrielle und Labor Anwendungen. Erfolgreicher Geschäftsverlauf Dabei kann sich das Unternehmen über eine unverändert starke Nachfrage nach Technologien zur Herstellung von Biopharmazeutika erfreuen....
Weiterlesen
80
Gestern
Mayr-Melnhof legte im 1. Halbjahr 2019 deutlich zu+Wie Sie als Schlussgong-Leser bereits wissen, befinde ich mich in dieser Woche in Österreich, um dort unter anderem am Donnerstag und Freitag in Wien die Gewinn-Messe zu besuchen. Ich stelle Ihnen, passend zur größten Anlegermesse in Österreich, hier im Schlussgong einige Unternehmen aus Österreich vor, die aus meiner Sicht einen Blick wert sind. Heute beginne ich die kleine Aktien-Serie mit dem österreichischen Karton- und Faltschachtel-Hersteller Mayr-Melnhof. Mayr-Melnhof im Kurzportrait Das österreichische Familienunternehmen Mayr-Melnhof ist einer der größten Hersteller von Karton auf Recyclingpapierbasis und ein führender Produzent von Faltschachteln. Im Fokus der Geschäftstätigkeit der Mayr-Melnhof-Gruppe steht die Herstellung und Verarbeitung von...
Weiterlesen
92
Gestern
Erdölförderung: US-Schieferölproduzent Parsley Energy übernimmt Ja...+Durch die Ausbeutung der großen Schieferöl- und Gasvorkommen im texanischen Permbecken ist die USA in den letzten Jahren wieder zum weltweit führenden Erdölproduzenten aufgestiegen. Viele Unternehmen haben sich mit neuen Fördertechnologien, insbesondere dem Fracking, in der Schieferölförderung etabliert. Und wie so häufig kommt es in neuen Märkten nach einer Gründungsphase verstärkt zu Konsolidierungsprozessen. So hat sich zu Beginn dieses Jahres Occidental mit Chevron eine Übernahmeschlacht um Anadarko geliefert, über die wir Ihnen bereits mehrfach berichtet haben. Am gestrigen Montag wurde ein weiterer Deal im Bereich der US-Schieferölproduzenten bekannt gegeben: Der texanische Öl- und Gasförderer Parsley Energy hat sich mit dem...
Weiterlesen
92
Gestern
DAX erreicht neues Jahreshoch! | Gold weiterhin im Abwärtstrend+Das ist ja auch nur konsequent! Wenn der DAX im normalen Handel die 12.500 Punkte nicht besiegt, muss das einfach außerbörslich klappen. So wie heute Nacht. Der DAX ist mit einem knapp 80 Punkte großen Gap in den Handel gestartet. Bei 12.565 Punkten ging es heute los. Gestern schloss er bei 12.486 Punkten. Somit haben wir also das große Hindernis übersprungen. Die nächsten Ziele lagen damit bei 12.600 und 12.656 Punkten, den letzten Hochpunkten. Auch diese hat der DAX heute einfach aus dem Weg geräumt. So viel Power haben wir lange nicht erlebt! Das liegt am möglichen Brexit-Deal. Den sollen...
Weiterlesen
86
Gestern
SGL Carbon: Ein Kohlefaser-Spezialist in der Krise+Die Aktie der SGL Carbon SE ist im laufenden Jahr eine der schlechtesten im Nebenwerte-Index SDax. Nachdem die Aktie bereits in den Jahren zuvor sehr schlecht gelaufen war, gab sie in diesem Jahr noch einmal deutlich zweistellig nach. Bevor wir gleich intensiver auf die Aktie blicken, wollen wir uns zunächst das Geschäftsmodell von SGL anschauen und auf die geschichtlichen Hintergründe des Unternehmens eingehen. Die in Wiesbaden ansässige SGL Carbon SE ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten aus Carbon bzw. Kohlenstoff. Das Produktportfolio des Unternehmens reicht von Kohlenstoff- und Graphitwerkstoffen und -lösungen bis hin zu Carbonfasern und Verbundwerkstoffen. SGL Carbon...
Weiterlesen
104
Gestern
Oktober 2019: Auf diese Aktien setzt Top-Investor Carl Icahn+Heute möchte ich Ihnen die derzeit drei größten Aktien-Positionen aus dem Portfolio des Top Investors Carl Icahn vorstellen. Mit einem geschätzten Privatvermögen von knapp 18 Milliarden US-Dollar (lt. Forbes) zählt Icahn zu den reichsten Akteuren an der Wallstreet. Trotz seines Alters von mittlerweile 82 Jahren denkt der Investor nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. Dabei ist sein Anlagestil alles andere als passiv und zurückhaltend. Vielmehr gilt Icahn als Paradebeispiel eines „Corporate Raiders“, eines sogenannten Firmenjägers. Seinen Ruf als gefürchteter Investor, erlangte der Fondsmanager bereits in den 70er und 80er Jahren. Er zerlegte erbarmungslos die notleidende Luftfahrtgesellschaft TWA und machte...
Weiterlesen
98
Gestern
Was Sie unbedingt über das neue US-Notenbank-Programm wissen sollt...+Gewiss erinnern Sie sich noch: Am 2. Oktober 2019 informierte ich Sie mit meinem Beitrag „Kriseln Sie schon wieder?“ (gemeint waren die US-Banken) über einen Vorgang, der von den Verantwortlichen und den Medien – warum wohl? – heruntergespielt wurde: 14 Tage zuvor war es im Interbankenmarkt der USA über Nacht zu einem Liquiditäts-Engpass gekommen. Die FED (Federal Reserve Bank), also die Notenbank der USA, musste „mal eben“ mit einem Betrag in Höhe von 53,2 Mrd. USD „aushelfen“. Nun kündigte die US-Zentralbank eine schon ab heute greifende neue Maßnahme an, die stark an die früheren „QE-Programme“ erinnert. Die FED will diese...
Weiterlesen
92
Gestern
Dieser Nebenwert steht vor einem Trendschub+Vergangene Woche habe ich Ihnen über die weiteren Perspektiven des deutschen Immobilienmarkts berichtet und Ihnen einige aussichtsreiche Trend-Werte aus der Branche vorgestellt. Daran möchte ich heute anknüpfen und Ihnen einen Nebenwert präsentieren, der in keinem der deutschen Auswahlindizes vertreten ist und damit nicht so sehr im Fokus steht: Helma Eigenheimbau. Nach einer langen Durststrecke befindet sich die Aktie in einer spannenden Ausgangslage. In Kürze könnte hier der Startschuss für einen kräftigen Trendschub fallen. Helma Eigenheimbau: Starke Marktposition Ich möchte Ihnen das Unternehmen zunächst kurz vorstellen. Die Firma aus Lehrte bei Hannover ist als Bauträger in Metropolen wie Hannover, Berlin, Hamburg...
Weiterlesen
86
Gestern
Zurich Insurance Group und die Vienna Insurance Group überzeugen i...+Die Zurich Insurance Group blickt auf ein starkes 1. Halbjahr zurück. Obwohl die Bruttoprämien um 2,1% auf 25,4 Mrd. $ zurückgingen, schoss der Gesamtumsatz in die Höhe. Verantwortlich für den Höhenflug waren in erster Linie die sogenannten Unit Linked Investment Plans (ULIP). ULIPs kombinieren das Versicherungs- mit dem Investmentgeschäft. Der Policenhalter zahlt einen definierten Betrag ein und erhält die übliche Versicherungsdeckung. Der Rest wird investiert. Im 1. Halbjahr meldete Zurich einen Wertanstieg der ULIPs von 13,9 Mrd. $ Im Vorjahr betrug dieser Wert nur 1,8 Mrd. $. Der Gesamtumsatz kletterte entsprechend um 41,2% auf 39,2 Mrd. $, und der Gewinn...
Weiterlesen
104
Gestern
Biotech: Mainzer Krebsspezialist muss beim Börsengang Abstriche ma...+Während das deutsche Biotechnologie-Urgestein Qiagen an der Börse nach einer Prognosekürzung gerade in heftige Turbulenzen geriet, stand am Donnerstag mit Biontech der größte Börsengang eines deutschen Biotechnologieunternehmens bevor. Die Erwartungen an den Mainzer Krebsspezialisten waren entsprechend hoch. Viele Marktteilnehmer erhoffen sich durch den Börsengang eine positive Signalwirkung für andere deutsche Biotech-Firmen. Biontech kürzt Ausgabepreis zusammen Doch im Zuge der angeknacksten Stimmung musste Biontech bereits im Vorfeld Abstrich machen, um die Anleger für seine Aktien zu begeistern. So wurden die Aktien zu 15 Dollar und damit deutlich unter der ursprünglich angepeilten Spanne, die bei 18 bis 20 Dollar lag, platziert. Entsprechend...
Weiterlesen
98
Gestern
Modekonzern vor offener Zukunft+Die Deutschen werden immer älter. Pharmakonzerne, Veranstalter von Kreuzfahrten und auch Pflegeheim-Betreiber profitieren. Doch es gibt noch andere Unternehmen, die sich auf die Generation 55+ fokussieren. Beispielsweise in der Modebranche. Wir erklären Ihnen, was von der Aktie von Adler Modemärkte zu halten ist. Aber so viel schon vorab: Eine Dividende gibt es nicht. Dafür aber viel Fantasie? Erfahren Sie es in unserer Analyse. Die 1948 gegründete Adler Modemärkte AG gehört zu den führenden Textileinzelhandelsketten in Deutschland. Das Sortiment spricht in erster Linie die Altersgruppe der über 55-Jährigen an. Angeboten werden Damen- und Herrenoberbekleidung im Mittelpreissegment, Trachtenmode sowie Accessoires und Schuhe....
Weiterlesen
98
14. Okt
Wichtige Terminhinweise: Gewinn-Messe Wien und Börsentag Hamburg+In dieser Woche befinde ich mich in Österreich, um dort unter anderem in Wien die größte Finanzmesse Österreichs, die Gewinn-Messe, zu besuchen. In diesem Jahr findet die Gewinn-Messe bereits zum 29. Mal statt. Die Themen der Messe sind Geldanlage, Finanzen, Steuern, Versicherungen und Immobilien. An den Messeständen stehen unter anderem Experten der führenden Banken, Versicherungen, Broker, Immobilien- und Goldprofis zur Verfügung. Das, was die Gewinn-Messe für mich seit vielen Jahren so besonders macht, ist jedoch die Tatsache, dass sich bei dieser Veranstaltung fast alle großen börsennotierten Unternehmen des Landes mit ihren Spitzenmanagern vorstellen. Dieser direkte Draht zu den Anlegern macht...
Weiterlesen
92