Gerhard Rosenbauer

  • Autor

Gerhard Rosenbauer, Jahrgang 1953, ist ein ausgewiesener Rentenfachmann mit über 30 Jahren Berufserfahrung. Mit seinem Team verantwortete er lange Jahre die Anlagestrategie der Rentenfonds von einer der Rechtsvorgänger-Gesellschaften der MEAG. Er konnte während dieser Zeit viele Rentenfonds in den Top-Rankings diverser und namhafter Rating-Agenturen platzieren. In der Zeit von 2001 bis 2009 war Rosenbauer Geschäftsführer der MEAG Kapitalanlagegesellschaft und dort für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation zuständig.

In der Zeit von 2009 bis 2013 war Rosenbauer der Rentenstratege und zuständig für das volkswirtschaftliche Umfeld bei einer privaten Vermögensverwaltungsgesellschaft bevor er im Herbst 2013 in die Geschäftsführung der inprimo invest (vormals Johannes Führ Asset Management) nach Frankfurt/Main berufen wurde. Diesem Unternehmen gehörte er bis April 2015 an.

Seit Mitte 2016 ist Gerhard Rosenbauer bei der AVANA Invest GmbH in München tätig. In der Geschäftsführung verantwortet er das Management von liquiden Vermögen. Neben den aufgelegten Wertpapierfonds betreut er in der Vermögensverwaltung mit seinem Team Stiftungen, Kommunen, FamilyOffices und Privatkunden. Der Beratungsansatz sowie auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösungsansätze bei Kapitalanlagen sind ihm ganz wichtig.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
20. Jul
Viele Baustellen, die brachliegen+Geht es Ihnen auch so? Wenn ich jeden Morgen gegen 6 Uhr mit meinem Wagen zum Bahnhof fahre und das Thermometer im Auto in mein Blickfeld gerät, sehe ich noch leicht verschlafen die Zahlen von + 7,5 Grad oder 8,5 Grad. Selten sind es mal etwas mehr – geschweige denn 15 Grad. Das erinnert mich […]
Weiterlesen
170
05. Jul
Zu den Nebenwirkungen fragen Sie bitte…+… nein, noch nicht Ihren Arzt oder Apotheker – den benötigen Sie wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt. Ich schlage vor, einfach mal den für Sie zuständigen Bundestagsabgeordneten zu fragen, wie die Folgeprobleme, die aus der überbordenden Geldflut entstehen, gelöst werden können. Denn die politischen Retter, die sich heute noch feiern lassen, werden sich wegducken, wenn […]
Weiterlesen
272
15. Jun
Bier, Alkohol und der Katzenjammer+Wir alle kennen die Wirkung von Alkohol. In ganz kleinen Dosen zu sich genommen, kann er durchaus Heilkräfte entwickeln und hat für den menschlichen Körper durchaus positive Auswirkungen. Ganz anders jedoch, wenn man zu viel davon erwischt: In der ersten Phase werden die Konsumenten etwas übermütig. Unkontrollierte Abläufe in der Motorik sowie der mangelnde Blick […]
Weiterlesen
338
24. Mai
Die “Revoluzzer” aus Karlsruhe+Das Epizentrum des Erdbebens vom 5. Mai 2020 lag in Karlsruhe. Die Stoßwellen verteilten sich über ganz Europa. Das fragile Gebäude der Europäischen Union droht einzustürzen. Und doch ist dies in der breiten Öffentlichkeit nahezu nicht bemerkt worden. Was war geschehen? Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hatte sich zum ersten Mal in der Geschichte über ein Urteil […]
Weiterlesen
436
30. Apr
Die Gelddruckmaschinen laufen auf Hochtouren+Hinsichtlich der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland und Europa kann das Jahr 2020 bereits nach vier Monaten abgehackt werden. Es wird nichts mehr mit dem Wirtschaftswachstum.Es geht allenfalls nur noch darum, wie stark die Rezession ausfallen wird. Bei AVANA Invest gehen wir gegenwärtig davon aus, dass sich Deutschland im Dunstkreis von minus 6 % bis minus […]
Weiterlesen
468
03. Apr
Corona und noch lange kein Ende+Liebe Leserinnen und Leser, geht es Ihnen auch so: man kann dieses Wort nicht mehr hören! Es beherrscht unser tägliches Leben. Und dabei meine ich nicht nur, dass viele Arbeitnehmer sich aus dem bisherigen Berufsalltag zurück ins Home-Office gezogen haben – nein, die öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten treiben ihre Dauerberieselung zu diesem Thema nahezu auf […]
Weiterlesen
424
16. Mär
Corona oder die neue Art von Wirtschaftsmasochismus+Wenn man das erste Quartal des Jahres 2020 Revue passieren lässt, kann man gut nachvollziehen, wie sich eine an Malaria erkrankte Person zwischen zwei Fieberschüben fühlt. Erreichten doch in den ersten Wochen des Jahres die Börsenindices an den wichtigsten Handelsplätzen neue historische Höchststände, so ist davon ca. drei Wochen später nur noch Katzenjammer übriggeblieben. Die […]
Weiterlesen
582
14.10.19
Es gibt keinen Notausgang+Leider gehöre ich zu den Menschen, die sich erst bei Tagestemperaturen um plus 25 Grad richtig wohlfühlen. Jedes Jahr, wenn im Herbst die „Null-Grad“-Grenze erreicht wird, stelle ich mir die Frage, ob auswandern nicht eine Alternative wäre. Ich habe alle Vor- und Nachteile gegenübergestellt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es noch keine Alternativen, […]
Weiterlesen
272
22.09.19
Die Sparer bezahlen die Zeche+Die amerikanische Notenbank FED hat in ihrer Sitzung am vergangenen Mittwoch innerhalb von zwei Monaten die Zinsen um weitere 0,25 % gesenkt. Ein neues Quantitativ Easing-Programm wurde nicht ins Leben gerufen. Es war allerdings keine einstimmige Entscheidung unter den Notenbankgouverneuren. Ausschlaggebend war wohl die Tatsache, dass der sich weiter eintrübenden US-Konjunktur Rechnung getragen wurde. Die […]
Weiterlesen
344
27.08.19
Der Zenit ist nachhaltig überschritten+In Deutschland wurde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) für das zurückliegende zweite Quartal mit minus 0,1 % gegenüber dem Vorquartal veröffentlicht. Der Fachbegriff hierfür ist „technische Rezession“. Diese liegt immer dann vor, wenn über zwei Quartale hinweg die Wirtschaft gegenüber den Vorjahresquartalen schrumpft. Dass sich diese vorerst noch „leichte“ Rezession in den nächsten Quartalen fortsetzen könnte, kann […]
Weiterlesen
308
03.08.19
Sommerflaute?+Gerade in der Ferienzeit ist die Nachrichtenlage an den Kapitalmärkten nicht sonderlich ausgeprägt. Die Zeit der Hauptversammlungen bei den börsennotierten Unternehmen ist vorbei, die Dividenden sind an die Aktionäre gezahlt worden und die Vorstände bzw. Geschäftsführer haben ihren Bonus erhalten. Es ist Sommerzeit und es ist auch (Fest-) spielzeit! Eine Gartenparty jagt die andere. Themen […]
Weiterlesen
316
15.07.19
Wirtschaftliche Orientierungslosigkeit+Geht es Ihnen auch so? Persönlich habe ich den Eindruck, dass die Anzahl der Tweets von Seiten des US-Präsidenten nachgelassen hat. Oder ist es nur die Tatsache, dass ich langsam aber sicher gegen diese Art der Kommunikation abstumpfe? Denn jeder der heutzutage etwas zu sagen hat, oder meint er müsse etwas sagen, greift ungeniert zu […]
Weiterlesen
236
01.07.19
Feuerwerk an den Börsen+Es war sicherlich keine große Überraschung, dass der IfO-Geschäftsklimaindex, der am vergangenen Montag veröffentlicht wurde, schwächer kam. Dafür werden ca. 7.000 Unternehmen zu ihrer aktuellen Lage und ihren Erwartungen für die nächsten sechs Monate befragt. Bereits in den vergangenen Monaten April und Mai hatte sich die Stimmung, nach einer kurzen Erholung in den Vormonaten, nochmals […]
Weiterlesen
236
09.06.19
„Sell in May and go away“+Um körperlich etwas fit zu bleiben, setzen sich viele Leute auf´s Radl um sich zu beweisen dass sie durchaus in der Lage sind beim Giro mithalten zu können. Andere wiederum joggen oder gehen in das entsprechende Studio um die schlaffe Muskulatur wieder auf Vordermann zu bringen. Die vor uns liegende Urlaubs- und Badesaison spornt an, […]
Weiterlesen
534
01.06.19
Unruhige Zeiten+„…bist du nicht mein Freund und machst du nicht das, was ich dir befehle, dann lösche ich dich aus und mache alles dem Erdboden gleich“. Mit diesen Worten würde ich gegenwärtig das Verhalten des amerikanischen Präsidenten in seiner Außendarstellung umschreiben wollen. Wenn einem Land, wie dem Iran damit gedroht wird, es dem Erdboden gleich zu […]
Weiterlesen
400