Christian Waffenschmidt

  • Autor

Der Berliner Christian Waffenschmidt ist verantwortlicher Chefredakteur für unseren hochwertigen Newsletterinhalt „5 vor 12“. Jeden Tag um „5 vor 12“ liefert er Ihnen Beiträge zu Wirtschaftsthemen, die für Sie von Interesse sind: Euro, US-Dollar, Staatsanleihen, Gold… Ein fundiertes, meinungsstarkes und vor allen Dingen wirtschaftspolitisch-informatives Potpourri, das Ihnen die Mittagszeit versüßt.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
12.06.19
Alarm aus den USA: Großbank warnt vor Value-Aktien+Lieber Leser, wenn es nach der JPMorgan-Bank geht, ist das „Umfeld für Value-Aktien“ so schlecht wie niemals zuvor. Seit dem Ausbruch der Finanzkrise 2007/2008 sei die Strategie, in „Value-Aktien“ zu investieren, „allen anderen Ansätzen unterlegen“, meint die Bank. Und tatsächlich laufen die Werte wie Amazon oder Netflix und Apple aus dem Technologie-Bereich mit höchsten Kursgewinnen […]
Weiterlesen
810
06.06.19
Der Inflationsschwindel in Deutschland….+Liebe Leser, sogenannte Crash-Propheten prognostizieren bei uns meist eine hohe Inflationsrate, die uns alle angeblich enteignen würde. Kann das stimmen? Wenn Sie die offizielle Inflationsrate verwenden, lautet die Antwort „Nein“. Wenn Sie mich nach meiner ehrlichen Meinung fragen, sage ich: „Ja“, in diese Richtung geht die Entwicklung. Offizielle Inflationsrate bei 1,4 % Dabei ist die […]
Weiterlesen
1052
05.06.19
Parallelwährung in Italien? Jetzt kann der Euro kollabieren…...+Liebe Leser, in Italien will der Staat jetzt seine Parallelwährung starten. Die Abgeordnetenkammer hat einem Antrag zugestimmt, mit dem die Regierung nun ihre Schulden bei Unternehmen (in Italien) in „Mini-Bots“ begleichen kann. Dieser Antrag ist noch nicht bindend, aber immerhin ein erster Schritt in eine Richtung. Mini-Bots sind Staatsanleihen, die innerhalb von 12 Monaten zurückgezahlt […]
Weiterlesen
1350
04.06.19
Heimlich, still und leise vernichtet die Fed in den USA Geld…...+Liebe Leser, die US-Zentralbank entzieht dem Markt seit Monaten Geld – und kaum jemand spricht darüber. Einige der Auswirkungen sehen Sie in diesen Tagen: Die Börsenkurse schwanken fast ungewöhnlich stark. Klare Trends scheint es nicht mehr zu geben. Die meisten Analysten erklären dies mit „Gewinnmitnahmen“, mit dem Jahreszyklus (weil im Sommer die Kurse ohnehin immer […]
Weiterlesen
2840
03.06.19
Politische Börsen: Die Einschläge rücken sehr nahe….+Die jüngsten Debatten in Deutschland am Wochenende sowie die kommenden Tagen werden sicher von der Politik bestimmt. Die SPD verliert ihre Fraktions- und Parteivorsitzende Nahles. Damit bangen sowohl Teile der SPD wie auch Teile der CDU/CSU um die Fortsetzung der Großen Koalition. Es kann Neuwahlen geben. Ähnlich unruhig ist auch die Stimmung rund um die […]
Weiterlesen
453
31.05.19
Die historische Schwindsucht für Ihren Euro+Lieber Leser, die Inflationsrate in der Euro-Zone liegt formal je nach Abrechnungsmonat aktuell bei 1% bis 1,7 %. Damit verliert unser Geld auf den ersten Blick betrachtet kaum an Kaufkraft. Dies wollen auch die Politik oder größere Medien permanent erzählen. Die Inflationsraten sind niedrig, der Euro schwankt zum Dollar kaum -also seine alle Ökonomen, die […]
Weiterlesen
3674
28.05.19
Gold: Sind Schließfächer oder ETFs die Lösung?+In diesen Tagen geht es in der EU rund: In Frankreich gewinnt die Le Pen-Bewegung. In Italien gewann der sogenannte Rechtspopulist Salvini und die Wahl von Manfred Weber zum EU-Kommissionspräsidenten ist nach der EU-Parlamentswahl nicht mehr sicher. Zudem nimmt der Handelskrieg zwischen den USA und China immer größere Formen an. Nachdem die USA nun angeblich […]
Weiterlesen
1116
26.05.19
Wie sicher ist Ihr Bankkonto noch?+Die Banken in der gesamten EU-Zone sind hochverschuldet. Überall können Sie auf diversen Tipp-Seiten oder Übersichten lesen, dass das Geld auf den Konten sicher sei. Bis zu 100.000 Euro sind über die gesetzliche Einlagensicherung „sicher“. Wenn eine Bank also nicht auszahlen kann, springt diese Entschädigungseinrichtung ein. Oder doch nicht? Noch besser: Es gibt Banken, die […]
Weiterlesen
4190
25.05.19
Gut 50 Milliarden Euro verschwunden – in Deutschland….+Wenn Sie Ihr Geld heute auf die Bank tragen, erhalten Sie einen – durchschnittlichen – Zinssatz von vielleicht noch 0,2 %. Es gibt auch Festgeldkonten, auf denen noch „deutlich“ weniger gezahlt wird. Der durchschnittliche Zinssatz in den vergangenen Jahrzehnten lag indes in Deutschland bei etwa 2,3 %, hat etwa – zum Teil – die DZ […]
Weiterlesen
2856
24.05.19
Kryptowährungen: Wann übernehmen die Zentralbanken?+Der Bitcoin ist wieder auf einem erheblichen Siegeszug. Die wohl bekannteste Kryptowährung hat inzwischen einen Kurs von 8156 Dollar erreicht. Damit legte der Bitcoin allein seit Jahresanfang um 115% zu. Der Hype hat wieder begonnen und wird erneut enden. Der Bitcoin ist kein „Geld“ im klassischen Sinne, auch wenn die Bitcoin-Anhänger sowie die Fans anderer […]
Weiterlesen
774
23.05.19
Die größte Steuerlüge unserer Zeit – und Sie sind das Opfer+Lieber Leser, die GroKo hat uns versprochen, die Steuern nicht anzuheben. Die Medien sind auf diese Aussagen vollständig hereingebrochen. Dabei zahlen wir alle als Bürger in diesen Tagen, Wochen und Monaten in einem bestimmten Bereich mehr Steuern als in all den Jahren, in denen Angela Merkel bei uns regiert. Selbst einige der interessantesten Wirtschaftsseiten jedoch […]
Weiterlesen
5864