Börsenradio

  • Autor

Börsen Radio Network AG ist der größte Audio-Content-Produzent und -Lieferant für Finanzthemen im deutschsprachigen Raum. Zudem ist „Börsenradio“ eine Nachrichtenagentur mit
den Schwerpunkten Börse, Wirtschaft und Finanzen. Zu den Leistungen zählen neben Interviews mit Experten, Analysten, Vermögensverwaltern, Portfoliomanagern, Unternehmensführern, IR-Managern, Politikern und Sprechern auch Marktberichte und Berichterstattungen von überregionalen Messen oder Schaltungen ans Parkett.

Mit unseren Experten klären wir ausführlich das tägliche Börsengeschehen, erklären Auswirkungen und Hintergründe. Dies gilt ebenso für anlagestrategische Themen wie auch für die makroökonomische, volkswirtschaftliche, charttechnische oder politische Seite. Außerdem finden regelmäßig Steuerthemen ins Programm sowie Hintergründe über Zukunftstrends wie Big Data, erneuerbare Energien, FinTech, selbstfahrende Autos und Ähnliches. Neben einem großen Kreis von regelmäßigen Interviewpartnern auf Unternehmensseite und einem breiten Pool an Experten zu umfassenden thematischen Fragestellungen, zeichnet sich Börsen Radio Network AG vor allem durch die hohe Qualität und Tiefe der Interviews aus. Neben gut informierten Tradern und Brokern liegt die Hörerschaft genauso bei Marktanalysten und Finanzmarktteilnehmern wie bei alteingesessenen Marktbeobachtern und Interessierten. Die wichtigsten Kategorien sind Marktberichte,
Vorstandsinterviews und Expertenmeinungen.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
30. Sep
Börsenradio Marktbericht: September endet positiv und war damit ei...+Der letzte Tag im September brachte nochmal Plus: +0,4 % auf 12.428 Punkte. Der September war nicht der schlechte Monat, der er laut Statistik war, sondern brachte dem DAX ein schönes Plus. Und das, obwohl die Themen ja die gleichen waren. Vor allem der Handelskrieg brachte zu Wochenstart nochmal ein neues Kapitel mit sich: Trump […]
Weiterlesen
284
30. Sep
Nach der Wahl in Österreich: Wie geht es weiter? Droht eine Rezess...+Nach der Wahl in Österreich zeigt sich: Sebastian Kurz wird höchstwahrscheinlich erneut als Kanzler regieren und ist mit seiner ÖVP als klarer Sieger hervorgegangen. Doch nun beginnt die eigentliche Arbeit: mit wem wird er eine Koalition bilden? Und welcher Kurs wird danach eingeschlagen? Konjunkturell steht es in Österreich besser als bei den Nachbarn, aber "Österreich […]
Weiterlesen
128
30. Sep
Börsenradio Marktbericht, Mo. 30. 09.19 – neue Verunsicherun...+Die Woche startet mit neuen Meldungen aus dem Handelskonflikt: so droht Trump chinesischen Unternehmen, nicht mehr an den US-Börsen listen zu dürfen. Der DAX startet im Minus, beruhigt sich aber bis zum Mittag. Die Derivateanleger hatten den richtigen Riecher: morgens hatten sie auf steigende Kurse gesetzt. Inzwischen ist der Euwax-Sentiment-Index aber in Minus gedreht, Anleger […]
Weiterlesen
212
30. Sep
Belt and Road: Chinas Megaprojekt Seidenstraße – so will ein...+Die neue Seidenstraße, die Belt and Road Initiative ist das größte Infrastrukturprojekt der Menschheitsgeschichte. Und ein chinesisches Megaprojekt. Seit 2013 läuft das Projekt, an dem ein großer Teil der Weltbevölkerung beteiligt sein wird. "Das Ziel ist, dass man China, Zentralasien, den Mittleren Osten, Afrika und Europa miteinander verbinden möchte. China möchte sich unabhängiger machen von […]
Weiterlesen
236
30. Sep
Wikifolio Trader Dr. Oliver Everling: „Ich kaufe, wenn Ratin...+Wikifolio Trader Dr. Oliver Everling will mit seinem Wikifolio ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfeverling ) den Nutzen von Ratings erschließen. Die Performance liegt seit 2012 bei 96,2 % im Plus. Die Idee des Wikifolios besteht darin, dass Ratings von Ratingagenturen nicht nur Auskunft über das Ausfallrisiko bei Anleihen und Emittenten geben, sondern auch einen Zusammenhang zur Wertentwicklung von […]
Weiterlesen
218
30. Sep
Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 30. Sep. 2019 – versöhnlich...+Der DAX zeigt sich zum Wochenschluss von seiner positiven Seite: + 0,8 % auf 12.381 Punkte. Damit bleibt der DAX aber unter der 12.400 Punktemarke. Die Stimmung ist besser als in Asien oder an der Wall Street. Die Themen sind mit Signalen im Handelskonflikt die alten, für Unruhe sorgt nun vermehrt das mögliche Impeachment-Verfahren für […]
Weiterlesen
140
27. Sep
Börsenradio Marktbericht: DAX beendet Woche versöhnlich, bleibt ab...+Der DAX zeigt sich zum Wochenschluss von seiner positiven Seite: + 0,8 % auf 12.381 Punkte. Damit bleibt der DAX aber unter der 12.400 Punktemarke. Die Stimmung ist besser als in Asien oder an der Wall Street. Die Themen sind mit Signalen im Handelskonflikt die alten, für Unruhe sorgt nun vermehrt das mögliche Impeachment-Verfahren für […]
Weiterlesen
194
27. Sep
70 Jahre Volksrepublik China: Konjunktur, Handelskonflikt, Staatsk...+China feiert am 1. Oktober 70 Jahre Volksrepublik. Doch nicht nur deshalb ist China Dauerthema: Die Konjunktur spielt auch für das exportlastige Deutschland eine wichtige Rolle, der Handelskonflikt mit den USA und damit auch das Armdrücken um die ökonomische Vorherrschaft ist in aller Munde. Hinzu kommen Dinge wie der Aufstand in Hongkong und eine Schweinepest. […]
Weiterlesen
188
27. Sep
Börsenradio Marktbericht, Fr. 27. 09.19 – DAX stärker als de...+Der DAX zeigt sich zu Wochenschluss stark, im Gegensatz zu den internationalen Börsen. Die sind verunsichert wegen der Vertuschungsaffäre rund um Donald Trump. Der DAX steigt 0,8 % auf 12.385 Punkte und steigt damit ein Stück über die 12.300 Punkte. Die Mehrzahl der Derivateanleger in Stuttgart setzen auf fallende Kurse. Thema des Tages ist die […]
Weiterlesen
140
27. Sep
Deutschland in der Rezession? – Carsten Klude: „Deutsc...+Die geopolitischen Themen rund um Trump und den Handelskonflikt, sowie Rezessionsängste halten die Aktienwelt weiter in Atem. Deutschland sieht im europäischen Vergleich nicht besonders gut aus. Carsten Klude: "Deutschland ist tatsächlich der große Verlierer des Handelsstreits zwischen USA und China. Das liegt vor allem an der Struktur der deutschen Volkswirtschaft, denn wir sind extrem stark […]
Weiterlesen
304
27. Sep
Trends vom Parkett: Viele Einzelwerte im Fokus der Händler mit Tui...+Trends vom Parkett: In dieser Woche war keine große Bewegung in den Kursen der großen Indizes, dafür gab es einige Themen bei Einzelwerten. So zum Beispiel den Börsengang von Team Viewer. Oft gehandelt war Nike nach den Zahlen. Großes Thema der Woche war die Thomas Cook Pleite, die Anleger haben vor allem Wettbewerber Tui gehandelt. […]
Weiterlesen
302
27. Sep
Börsenradio Märkte am Morgen Do. 26. Sep. 2019 – Konsumklima...+Der DAX kann doch noch positiv schließen: nach ein paar Tagen mit schlechter Laune halfen am Donnerstag positive Signale im Handelskrieg und überraschend gute Konsumklimadaten Deutschland. Der DAX schloss mit 12.289 Punkten zwar noch immer unter 12.300 Punkten, aber immerhin mal wieder mit Plus: +0,4 %. Aktien im Fokus waren Thyssen, Wirecard und Henkel. Zahlen […]
Weiterlesen
218
26. Sep
Börsenradio Marktbericht: DAX schließt positiv, Konsumklima überra...+Der DAX kann doch noch positiv schließen: nach ein paar Tagen mit schlechter Laune halfen am Donnerstag positive Signale im Handelskrieg und überraschend gute Konsumklimadaten Deutschland. Der DAX schloss mit 12.289 Punkten zwar noch immer unter 12.300 Punkten, aber immerhin mal wieder mit Plus: +0,4 %. Aktien im Fokus waren Thyssen, Wirecard und Henkel. Zahlen […]
Weiterlesen
328
26. Sep
Nanogate mit Verlust wegen Kosten und Verschiebungen, Aktie weit g...+Nanogate Halbjahreszahlen 2019: der Umsatz steigt zwar auf 122,2 Mio. Euro (Vj: 119,4 Mio. Euro). Der Gewinn dagegen bricht deutlich ein: EBITDA 8,0 Mio. Euro (Vj. 12,7 Mio. Euro), Konzernergebnis -2,7 Mio. Euro (Vj. 1,8 Mio. Euro). Dafür gibt es gleich eine Reihe an Gründen: verzögerte Produktionsanläufe, geringere Abrufe, das Auslaufen margenstarker Projekte, die NXI-Umsetzung. […]
Weiterlesen
630
26. Sep
Sorge um Rezession, China, Handelskonflikt – Marcel Fratzsch...+Einige Sorgen treiben den Markt gerade um: vor allem Rezessionsängste machen sich breit. Das Konsumklima in Deutschland ist aber noch gut. Prof. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung: "Der Arbeitsmarkt läuft super, die Löhne für die meisten steigen weiter. Die meisten merken von der Rezession gar nichts. Und das ist gut! Denn wenn […]
Weiterlesen
242