Börsenradio

  • Autor

Börsen Radio Network AG ist der größte Audio-Content-Produzent und -Lieferant für Finanzthemen im deutschsprachigen Raum. Zudem ist „Börsenradio“ eine Nachrichtenagentur mit
den Schwerpunkten Börse, Wirtschaft und Finanzen. Zu den Leistungen zählen neben Interviews mit Experten, Analysten, Vermögensverwaltern, Portfoliomanagern, Unternehmensführern, IR-Managern, Politikern und Sprechern auch Marktberichte und Berichterstattungen von überregionalen Messen oder Schaltungen ans Parkett.

Mit unseren Experten klären wir ausführlich das tägliche Börsengeschehen, erklären Auswirkungen und Hintergründe. Dies gilt ebenso für anlagestrategische Themen wie auch für die makroökonomische, volkswirtschaftliche, charttechnische oder politische Seite. Außerdem finden regelmäßig Steuerthemen ins Programm sowie Hintergründe über Zukunftstrends wie Big Data, erneuerbare Energien, FinTech, selbstfahrende Autos und Ähnliches. Neben einem großen Kreis von regelmäßigen Interviewpartnern auf Unternehmensseite und einem breiten Pool an Experten zu umfassenden thematischen Fragestellungen, zeichnet sich Börsen Radio Network AG vor allem durch die hohe Qualität und Tiefe der Interviews aus. Neben gut informierten Tradern und Brokern liegt die Hörerschaft genauso bei Marktanalysten und Finanzmarktteilnehmern wie bei alteingesessenen Marktbeobachtern und Interessierten. Die wichtigsten Kategorien sind Marktberichte,
Vorstandsinterviews und Expertenmeinungen.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
05:51
Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 16. Sept. 2019 – EZB-Sitzun...+Auch am Freitag war das alles bestimmende Thema natürlich die EZB Sitzung. Die Stimmung bleibt gut, auch wenn viele kritische Stimmen zu hören sind, auch bei uns im Programm. Zusätzlich zur EZB Stütze kamen erneut versöhnliche Signale vom Handelskrieg. Alles in allem geht die Rallye weiter. Der DAX schloss den Freitag mit +0,5 % bei […]
Weiterlesen
92
13. Sep
Börsenradio Marktbericht: EZB-Sitzung trägt trotz Kritik weiter, D...+Auch am Freitag war das alles bestimmende Thema natürlich die EZB Sitzung. Die Stimmung bleibt gut, auch wenn viele kritische Stimmen zu hören sind, auch bei uns im Programm. Zusätzlich zur EZB Stütze kamen erneut versöhnliche Signale vom Handelskrieg. Alles in allem geht die Rallye weiter. Der DAX schloss den Freitag mit +0,5 % bei […]
Weiterlesen
328
13. Sep
Jakob Augstein: „Der Brexit wird den Briten schaden – ...+Jakob Augstein von "der Freitag": "Wir sind eher Links. Links ist auf der Seite der Schwachen zu sein. Das ist heutzutage gar nicht so einfach, weil es hier große Konflikte gibt. Die Schwachen sind die, die Angst vor Migranten haben, aber auch Migranten sind schwach." Thema Wahlen in Brandenburg und Sachsen: vier Gründe warum die […]
Weiterlesen
128
13. Sep
Börsenradio Marktbericht, Fr. 13.09.19 – DAX-Plus geht weite...+Der DAX legt am Tag nach der EZB-Sitzung bis zum Freitagmittag noch mal leicht mit +0,25 % auf 12.440 Punkte zu. Wenn der DAX heute im Plus schließt, wäre das der 8. Gewinntag in Folge. Fraport AG hat mehr Passagiere und weniger Fracht – Aktie verliert -1,5 %. Die Deutsche Bank hat sich im Rechtsstreit […]
Weiterlesen
152
13. Sep
Die Trends vom Parkett: EZB „Draghi-Bazooka“ bringt Um...+Die Börse hat mit Spannung auf die EZB-Sitzung gewartet und Mario Draghi hat geliefert und "die Bazooka gezündet". Daraufhin hat sich der DAX bewegt und auch in Staatsanleihen und Währungen kam Bewegung. "Gestern war das Event der Woche! Hier an der Börse hat das für einen Umsatzschub gesorgt. Es hat mal wieder Spaß gemacht, hier […]
Weiterlesen
134
13. Sep
Jakob Augstein: „Der Brexit wird den Briten schaden – ...+Jakob Augstein von "der Freitag": "Wir sind eher Links. Links ist auf der Seite der Schwachen zu sein. Das ist heutzutage gar nicht so einfach, weil es hier große Konflikte gibt. Die Schwachen sind die, die Angst vor Migranten haben, aber auch Migranten sind schwach." Thema Wahlen in Brandenburg und Sachsen: vier Gründe warum die […]
Weiterlesen
218
13. Sep
Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 13. Sept. 2019 – DAX-Jubel ...+Da war er also, der Tag der EZB Sitzung, über die wir schon seit Tagen sprechen. Die Vorgaben waren in Ordnung, die Stimmung der letzten Tage auch. Dann kam die EZB Sitzung. Mario Draghi lieferte genau das, was der Markt erwartet hat und er DAX wusste damit gar nicht umzugehen. Kurs hoch, Kurs runter, schließlich […]
Weiterlesen
128
12. Sep
Börsenradio Marktebricht: Mario Draghi liefert, nicht jeder zufrie...+Da war er also, der Tag der EZB Sitzung, über die wir schon seit Tagen sprechen. Die Vorgaben waren in Ordnung, die Stimmung der letzten Tage auch. Dann kam die EZB Sitzung. Mario Draghi lieferte genau das, was der Markt erwartet hat und er DAX wusste damit gar nicht umzugehen. Kurs hoch, Kurs runter, schließlich […]
Weiterlesen
400
12. Sep
Börsenradio Marktbericht, Do. 12. Juni 2019 – DAX wartet auf...+Vor der EZB-Sitzung heute um 14:30 Uhr tritt der DAX auf der Stelle bei rund 12.360 Punkten. Volkswagen widerspricht Vorwürfen. Laut SWR hat VW auch in neuere Diesel-Motoren mit Euro-6-Abgasnorm eine Software eingebaut, die erkennt, ob sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand befindet. Die VW-Aktie kann 0,6 % zulegen. Knorr-Bremse liefert gute Halbjahreszahlen, der Umsatz […]
Weiterlesen
128
12. Sep
Immobilienfonds: „Die Immobilie sollte als Korsettstange im ...+Betongold, Immobilienboom, Anlagenotstand – zu Zeiten einer expansiver werdenden Geldpolitik sind diese Begriffe wieder hoch im Kurs. Michael Klauke-Werner von Nuveen: "Die Immobilie oder die Anlage in Immobilienfonds sollte als Korsettstange im Portfolio eines jeden Anlegers gesehen werden. Ob es der private oder der institutionelle Anleger ist." Überrenditen lassen sich allerdings keine erwarten. Aber: "Renditen […]
Weiterlesen
182
12. Sep
Börsenradio Märkte am Morgen Do. 12. Sept. 2019 – Heute EZB-...+Der DAX kann erneut im Vorfeld der EZB Sitzung zulegen, so war es auch in den vergangenen Tagen schon. 12.359 Punkte sind es inzwischen, +0,7 % am Mittwoch. Keine neuen Negativmeldungen. Es sie denn man heißt Boris Johnson. Für den gab es nämlich heute die Meldung, dass seine geplante Zwangspause des britischen Parlaments illegal ist. […]
Weiterlesen
432
11. Sep
Börsenradio Marktbericht: DAX steigt vor EZB-Sitzung weiter, was e...+Der DAX kann erneut im Vorfeld der EZB Sitzung zulegen, so war es auch in den vergangenen Tagen schon. 12.359 Punkte sind es inzwischen, +0,7 % am Mittwoch. Keine neuen Negativmeldungen. Es sie denn man heißt Boris Johnson. Für den gab es nämlich heute die Meldung, dass seine geplante Zwangspause des britischen Parlaments illegal ist. […]
Weiterlesen
582
11. Sep
Heiko Thieme: „Schaffen Sie sich von Ihren Gewinnen einen Sp...+Heiko Thieme: "Die Gewinner ein bisschen stutzen!" Politische Chancen für die Börsen? Trump entlässt seinen Kriegstreiber. Brexit-Boris in der Ecke, ist der Brexit tot? Kleine Sensation im Team von der Leyens und in Italien kann Contes neue Regierung loslegen. Steht die EZB vor einer weiteren Verschärfung ihres geldpolitischen Kurses? "Es ist plötzlich alles möglich", die […]
Weiterlesen
314
11. Sep
Wikifolio Trader Junolyst: im Top Pics of the Year mit passiver St...+Lukas Spang ist auf Wikifolio als Junolyst aktiv und steigt mit seinen Einschätzungen und Kommentaren immer mehr in der Wahrnehmung. Allerdings ist es meist eher sein größeres Wikifolio "Chancen suchen und finden", das mehr Aufmerksamkeit bekommt. Wir legen den Fokus diesmal auf das zweite Wikifolio "Top Pics of the Year" ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0lms1992 ). Dort fährt […]
Weiterlesen
206
11. Sep
Degussa Marktreport: Noch mehr Minuszinsen von der EZB? – &#...+Im aktuellen Degussa Marktreport richtet sich der Blick auf die EZB-Sitzung. Thorsten Polleit: "Die Europäische Zentralbank wird den Euroraum noch tiefer in die Negativzinswelt führen. Das ist problematisch, denn Negativzinsen schädigen die Volkswirtschaften". Es leidet neben Sparern und Banken aber auch die Schweiz unter der EZB-Politik. Beschreiben lässt sich die Situation im Euroraum mit einem […]
Weiterlesen
230