Börse Social Network

  • Autor

Das Börse Social Network gibt es seit 2014 und soll Wirtschaftsnachrichten auf eine neue Art und Weise darstellen. Chefredakteur des Börse Social Network ist Christian Drastil, der schon über 27 Jahre Erfahrung im Wiener Börsengeschehen hat.

Charakteristisch für Börse Social Network ist die kachelförmige Darstellung der Wirtschaftsnachrichten und Börsentools auf der Startseite. Die Newsletter „Morning Xpresso“ und „Evening Xtrakt“ enthalten die wichtigsten Börsen-Informationen des Tages. Die App „Runplugged“ bietet kompakte Informationen im Audioformat zu den Kapitalmarktthemen Marktanalyse, Reporting, Transaktionen, Medientaktik, Small Caps, Handel, Regelwerk, Investmentstory und Enforcement, so dass man immer auf dem Laufenden bleibt.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
13. Dez
BSN Spitout AUT: Amag dreht nach sieben Minus-Tagen nun ins Plus+Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Amag +0,3% auf 33,4, davor 7 Tage im Minus (-9,26% Verlust von 36,7 auf 33,3), Frauenthal 0% auf 25, davor 4 Tage im Plus (5,04% Zuwachs von 23,8 auf 25), BKS Bank Stamm +0,6% auf 16,8, davor 4 Tage ohne Veränderung , Flughafen Wien +0,29% auf 34,4, davor 3 Tage ohne Veränderung . Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:Mayr-Melnhof 111,6 (MA100: 112,49, xD, davor 35 Tage über dem MA100). Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: Aareal Bank (bester mit 3%), BNP Paribas (bester mit 3,01%), Commerzbank (bester mit 5,61%), Xing(bester mit 7,46%), Porsche Automobil Holding (bester mit 4,72%), Under Armour (schlechtester mit -10,44%), Banco Santander (2.bester mit 3,39%), Deutsche Bank...Weiterlesen BSN Spitout AUT: Amag dreht nach sieben Minus-Tagen nun ins Plus
Weiterlesen
80
13. Dez
OÖ10-Index fester dank Rosenbauer, KTM und Fabasoft+Der OÖ10 Index liegt aktuell bei 1260.5 Punkten (+0,48%), das ergibt YTD eine Performance von -29,20% (2016: +23,29%) . Alle Details sowie aktueller Chart hier.Ein wikifolio "Ö010 Idea Follower" gibt es nun auch dazu, Vormerkungen sind unter https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0ooe10if möglich.Tagesgewinner war am Donnerstag Rosenbauer mit 2,22% auf 36,90 (30% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,82%) vor KTM Industries mit 1,72% auf 59,00 (15% Vol.; 1W 5,36%) und Fabasoft mit 1,61% auf 12,60 (0% Vol.; 1W 4,13%). Die Tagesverlierer: Polytec mit -2,10% auf 8,84 (71% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,67%), FACC mit -1,09% auf 14,50 (88% Vol.; 1W 2,84%), Oberbank AG Stamm mit 0,00% auf 89,40 (81% Vol.; 1W 0,00%)Die höchsten...Weiterlesen OÖ10-Index fester dank Rosenbauer, KTM und Fabasoft
Weiterlesen
74
13. Dez
Nebenwerte-Blick: Porr ganz stark+Tagesgewinner war am Donnerstag Porr mit 4,75% auf 18,96 (156% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,74%) vor Kapsch TrafficCom mit 4,33% auf 30,10 (204% Vol.; 1W 0,00%) und RHI Magnesita mit 3,26% auf 39,28 (57% Vol.; 1W -0,56%). Die Tagesverlierer: Sanochemia mit -9,33% auf 1,36 (88% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,85%), EVN mit -3,94% auf 13,16 (234% Vol.; 1W -3,66%), Polytec mit -2,10% auf 8,84 (71% Vol.; 1W -1,67%) Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1. Die höchsten Tagesumsätze hatten EVN (3,31 Mio.), Porr (2,53) und Mayr-Melnhof (1,36). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei EVN (234%), Frauenthal (231%) und Kapsch TrafficCom (204%). Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht...Weiterlesen Nebenwerte-Blick: Porr ganz stark
Weiterlesen
80
13. Dez
ATX schließt tiefer, Do&Co büßt am meisten ein+Der ATX verlor am Donnerstag -0,68% auf 2908,53 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 14,96% im Minus. Es gab bisher 124 Gewinntage und 115 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 21,15%, vom Low ist man 2,35% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Mittwoch mit 0,19%, der schwächste ist der Montag mit -0,16%. Die ATX-Stundenentwicklung vom Donnerstag: In der Eröffnungsstunde bis 9 Uhr um -0,05 schwächer auf 2926,9 Punkte, dann 2934,9 (10 Uhr), 2933,9 (11 Uhr), 2922,9 (12 Uhr), 2920,9 (13 Uhr), 2925,9 (14 Uhr), 2926,9 (15 Uhr), 2916,9 (16 Uhr) und schliesslich der Schluss bei -0,34 Prozent mit 2906,9 Punkten. Das ergab eine Tagesperformance von -0,68%, der 182. beste von 239 Handelstagen bezogen auf die Performance. Siehe auch...Weiterlesen ATX schließt tiefer, Do&Co büßt am meisten ein
Weiterlesen
74
13. Dez
Kümmere Dich nicht so sehr darum, was die anderen denken! (Sabina ...+Weibliche Führungsqualitäten auf dem Prüfstand Ich hatte kürzlich die wunderbare Gelegenheit, drei sehr unterschiedliche erfolgreiche Frauen im Rahmen einer Frauen-Netzwerkveranstaltung sprechen zu hören und fand sehr interessante Gemeinsamkeiten. Die drei Damen sind unterschiedlichste Typen, Alterskategorien, Lebensumstände und Karriereverläufe in verschiedenen Branchen und Professionen – und doch hat sich recht klar gezeigt, welche Parallelen und gemeinsamen Erfolgsfaktoren ihrer jeweiligen Karrieren auszumachen sind: mit dem Herzen zuhören können mehr Bewusstsein in die Arbeitsweise bringen mehr Menschlichkeit mehr Frau-Sein die Angst aushalten zu können wenn man etwas Neues ausprobiert hinschauen und warten können einen...Weiterlesen Kümmere Dich nicht so sehr darum, was die anderen denken! (Sabina Haas)
Weiterlesen
74
13. Dez
Telekommunikationsbranche in Deutschland steht in den Startlöchern...+Die Entwicklung der fünften Mobilfunkgeneration „5G“ ist abgeschlossen und damit der Grundstein für aussichtsreiche Geschäftsmodelle gelegt. Die für das Frühjahr 2019 von der Bundesnetzagentur vorgesehene Versteigerung der 5G-Frequenzen stellt dabei einen essentiellen Schritt dar. Die Netzbetreiber spielen in der Realisierung der bahnbrechenden Technik eine entscheidende Rolle. Sie sind es, die einen gewichtigen Teil der notwendigen Investitionssumme für den Infrastrukturbau beitragen, dabei als Distributoren im Gegenzug steigende Umsatzzahlen erwarten dürften. Doch nicht nur Telekommunikationsanbieter wie Telekom oder Vodafone auch Unternehmen aus der deutschen Industrie werden Frequenzen zum Aufbau eigener Netze in ihren Fabriken und...Weiterlesen Telekommunikationsbranche in Deutschland steht in den Startlöchern (Heiko Geiger)
Weiterlesen
74
13. Dez
Hemmschuh „fehlende Digitalisierung“ im Produktmanagement Fabasof...+Durch die Digitalisierung von Prozessen im Produktmanagement befinden sich alle Beteiligten (interne als auch externe Personen) auf demselben Informationsstand. Dies ermöglicht eine einfache und sichere Zusammenarbeit über Organisation- und Ländergrenzen hinweg und sorgt für volle Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Prozesse. Im Original hier erschienen: Hemmschuh „fehlende Digitalisierung“ im Produktmanagement Weiterlesen Hemmschuh „fehlende Digitalisierung“ im Produktmanagement Fabasoft)
Weiterlesen
74
13. Dez
Wie DO&CO, Österreichische Post, CA Immo, Erste Group, voestal...+Das hat die BSNgine heute ausgewiesen. DOC: DO&CO am 13.12. -3,02%, Volumen 47% normaler Tage , CAI: CA Immo am 13.12. -2,36%, Volumen 98% normaler Tage , EBS: Erste Group am 13.12. -2,31%, Volumen 161% normaler Tage , VER: Verbund am 13.12. 0,51%, Volumen 112% normaler Tage , VOE: voestalpine am 13.12. 1,53%, Volumen 166% normaler Tage , POST: Österreichische Post am 13.12. 2,57%, Volumen 151% normaler Tage , ATX: -0,68% Aktie Symbol SK Perf. Österreichische Post POST 31.080 2.57% voestalpine VOE 27.200 1.53% Verbund VER 39.680 0.51% ... Weiterlesen Wie DO&CO, Österreichische Post, CA Immo, Erste Group, voestalpine und Verbund für Gesprächsstoff im ATX sorgten
Weiterlesen
98
13. Dez
Wie Sanochemia, Porr, Kapsch TrafficCom, EVN, RHI Magnesita und Po...+Das hat die BSNgine heute ausgewiesen. SAC: Sanochemia am 13.12. -9,33%, Volumen 146% normaler Tage , EVN: EVN am 13.12. -3,94%, Volumen 289% normaler Tage , PYT: Polytec am 13.12. -2,10%, Volumen 105% normaler Tage , RHIM: RHI Magnesita am 13.12. 3,26%, Volumen 73% normaler Tage , KTCG: Kapsch TrafficCom am 13.12. 4,33%, Volumen 257% normaler Tage , POS: Porr am 13.12. 4,75%, Volumen 224% normaler Tage , Aktie Symbol SK Perf. Porr POS 18.960 4.75% Kapsch TrafficCom KTCG 30.100 4.33% RHI Magnesita RHIM 39.280 3.26% Polytec ... Weiterlesen Wie Sanochemia, Porr, Kapsch TrafficCom, EVN, RHI Magnesita und Polytec für Gesprächsstoff in Österreich sorgten
Weiterlesen
86
13. Dez
Ich putzte bei McDonald’s die Toiletten (Tim Schäfer)+Für diejenigen, die auf ihrer Reise in die Freiheit hinterherhinken, ist es bestimmt nicht motivierend, wenn sie über eifrige Aktiensparer einen Leserbrief sehen nach dem Motto: „Ich bin 29 Jahre alt und hab eine Million Euro im Depot.“ Dann fühlst du dich bestimmt ziemlich schlecht, wenn du das mit deiner Situation vergleichst. Es ist nie […] Im Original hier erschienen: Ich putzte bei McDonald’s die Toiletten Weiterlesen Ich putzte bei McDonald’s die Toiletten (Tim Schäfer)
Weiterlesen
74
13. Dez
US-Senatoren fordern Ermittlungen gegen Deutsche Bank und Türkisch...+US-Senatoren fordern Ermittlungen gegen Deutsche Bank >> Bildauswahl durch die BSNgine, zum Originalzusammenhang » Businessinsider: Amazon in... » Inbox: Diese Ereignisse haben das... Geldwäsche: US-Senatoren fordern Ermittlungen gegen Deutsche Bank Der Geldwäsche-Skandal rund um die Deutsche Bank geht in die nächste Runde: Zwei US-Senatoren der Demokraten fordern Ermittlungen. Weiterlesen bei www.handelsblatt.com Türkische Zentralbank...Weiterlesen US-Senatoren fordern Ermittlungen gegen Deutsche Bank und Türkische Zentralbank hebt Leitzins nicht an (Top Media Extended)
Weiterlesen
98
13. Dez
Businessinsider: Studie – Zinsen sollen bis 2050 niedrig ble...+In Kooperation mit http://www.businessinsider.de , einem Medium des Springer Verlags. Siehe auch http://www.finanzen.at . 13.12. 15:53: Studie: Zinsen sollen bis 2050 niedrig bleiben — Sparer könnten davon sogar profitierenDeutsche Sparer könnten auf lange Sicht Schwierigkeiten haben, ihr Geld zu vermehren, wenn sie den Aktienmarkt scheuen. Eine Studie des IW Köln zeigt jetzt, dass die Zinsen womög...>> Artikel lesen 13.12. 15:10: „Wir werden verlängern“: Tübingens OB Palmer zieht Bilanz zu seinem Experiment für kostenlosen NahverkehrWährend in anderen Städten die Preise für Bus und Bahn steigen, hat die Stadt Tübingen im Februar einen Nulltarif im Nahverkehr eingeführt. Keine Schlange am...Weiterlesen Businessinsider: Studie - Zinsen sollen bis 2050 niedrig bleiben und eben sind Putins Atombomber in Venezuela gelandet
Weiterlesen
80
13. Dez
Auf was Anleger 2019 setzen sollten+Die Experten von Spängler IQAM Invest sehen für das kommende Jahr gute Chance für Aktien. Nach dem negativen Jahr 2018 seien viele Aktienmärkte wieder günstig gepreist, vor allem europäische Aktien und Emerging Markets-Titel würden hohe Dividendenrenditen bieten, meint Thomas Steinberger, CIO und Geschäftsführer von Spängler IQAM Invest, bei einem Pressegespräch. Nachsatz: "Aus fundamentaler Sicht sind diese Aktien allerdings mit mehr Risiko behaftet". Bei Spängler IQAM Invest wird geraten, die Assetklasse Aktie mit Fokus auf Europa und Emerging Markets moderat überzugewichten. Zur Makro-Situation meint Steinberger: „Einem starken Wachstum in den USA steht im kommenden Jahr eine erwartete Abschwächung in China...Weiterlesen Auf was Anleger 2019 setzen sollten
Weiterlesen
80
13. Dez
iQ-Foxx says what rocks, 13.12: Kauf Hong Kong+Wir präsentieren „iQ-Foxx says what rocks“ in Kooperation mit iq-foxx.com, deren Modell hier über 27 Aktienmärkte gestülpt wird. Hier gibt es die Ereignisse des Vortags mit den Infos, ob man lt. Modell in die Aktienmärkte des betreffendes Landes investiert sein sollte oder nicht. Die professionellen Details dazu gibt es HIER ,einen investierbaren Fonds DA.Interaktive Weltkarte zu den Märkten hier Land aktuell wie lange? Längste Serie12 Monate Längste Serieseit 2006 Australien nicht investiert 17 (1) 96 Tage nicht investiert 326 Tage nicht investiert Brasilien investiert 30 (66) 196 Tage investiert 542 Tage investiert China nicht investiert 14 (9) 41 Tage nicht investiert 127 Tage investiert Deutschland nicht investiert 7...Weiterlesen iQ-Foxx says what rocks, 13.12: Kauf Hong Kong
Weiterlesen
74
13. Dez
Gut Gebloggtes: Apple, Fresenius, Leoni, Intel, Lion E-Mobility+Hinweis: Das hier Gezeigte ist eine Momentaufnahme, aktuell ist das jederzeit unter http://www.finanzmarktmashup.at aktuell aufrufbar. Was die wichtigsten Finanzmarktmedien Österreichs halt gerade so online haben ... einen Zufallsmix aktueller Bilder gibt es HIER. Worum es geht? Distae Betreiber der wichtigsten Finanzmarktwebsites in Österreich wurden um Zustimmung gefragt, ob wir ihre RSS-Feeds zu einer Momentaufnahme mixen können - 100 Prozent positives Feedback. In alphabetischer Reihenfolge werden nun be24.at, boerse-express.com, derboersianer.at, derstandard.at, diepresse.com, finanzen.at, foonds.com, kleinezeitung.at, wirtschaftsblatt.at sowie die eigenen sites boerse-social.com und photaq.com im Mix vorhanden sein. Jeweils mit den jüngsten drei Stories aus dem...Weiterlesen Gut Gebloggtes: Apple, Fresenius, Leoni, Intel, Lion E-Mobility
Weiterlesen
98