Börse München in 100 Sekunden

  • Autor

Die Bayerische Börse AG

Die Bayerische Börse AG betreibt die öffentlich-rechtliche Börse München. Seit Januar 2015 bietet sie zwei komplementäre Handelsmodelle an – das Spezialisten-Modell „Börse München“ und „gettex“, den Börsenplatz für das Market Maker Modell.

Die Börse München hat sich als Marktplatz für über 22.000 nationale und internationale Aktien, Investmentfonds, ETFs, ETCs und Renten etabliert. Auch für internationale Werte – rund 4.500 Aktien aus 60 Ländern – bietet die Börse in München privaten Anlegern und Kreditinstituten eine ideale Handelsplattform.

Die Börse München besitzt eine unabhängige Handelsüberwachung, die bei allen Unklarheiten oder Fragen angesprochen werden kann. Ihr Handelssystem verbindet Mensch und Maschine und sorgt für faire und transparente Preise. Die Spezialisten sorgen für Liquidität – auch bei Nebenwerten. Auf der Website Börse München bietet sie eine Fülle an Informationen rund um Anlageprodukte und Themen.

Auf gettex können einschließlich der dort handelbaren Zertifikate (Anlage- und Hebelzertifikate sowie Optionsscheine) mehr als 230.000 Wertpapiere gehandelt werden – ohne Börsen-Entgelt und ohne Makler-Courtage.
Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand mit über 60 gelisteten Emittenten.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
22. Feb
Börse in 100 Sekunden – Wirecard und kein Ende+Die Märkte bewegen sich seitwärts, dabei hatte das Jahr 2019 doch eigentlich gut angefangen. Aber plötzlich sollen deutsche Autos in den USA ein Sicherheitsrisiko darstellen. Und auch die anderen politischen Damoklesschwerter baumeln munter weiter über den Köpfen der Anleger: Brexit Handelsstreit, Zölle… Und dann ist da ja noch die Sache mit Wirecard. Jetzt hat die […]
Weiterlesen
1636
22. Feb
Börse München in 100 Sekunden – USA und Brexit+Die Optimisten haben wieder die Oberhand, der Dax war in den vergangenen Tagen wieder im grünen Bereich. Was sind die Ursachen? Manfred Schmid, Leiter der Marktsteuerung, zählt auf: China und die USA sprechen wieder miteinander, vielleicht einigen sie sich doch im Handelsstreit, Donald Trump ist zufrieden, bekommt Geld und seine Mauer heißt dafür Barriere und […]
Weiterlesen
218