Dr. Bernd Heim

  • Autor

Dr. Bernd Heim ist erfolgreicher Autor und ein bekannter Finanzjournalist. Sie wollen Unterhaltung und Information rund um das spannende Thema Börse? Dann sind Sie bei Ihm goldrichtig! In seiner morgendliche Kolumne ‚7 vor 8‘ auf http://7vor8.de/start/ sind Kommentare, Fakten und Hintergründe rund um das ebenso spannende wie aufreibende Thema ‚Börse‘ zu finden.

Was Sie hier lesen, ist nicht immer todernst gemeint, hat aber den Anspruch auf Qualität und Tiefgang.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
Gestern
Krise oder nicht? Wie steht es um den Automobilsektor?+Liebe Leser, die Kurse der deutschen Automobilproduzenten haben sich von ihren Höchstständen weit entfernt. Das ist nicht verwunderlich, denn die Absatzzahlen sind seit gut zwei Jahren rückläufig. Im Jahr 2017 erreichte die Produktion und mit ihr auch der Absatz ein neues Rekordniveau. Fast 100 Millionen Fahrzeuge konnten abgesetzt werden. Im Jahr danach gingen die Verkaufszahlen […]
Weiterlesen
128
Gestern
Geld und Vertrauen – eine Gleichung, die unbedingt stimmen muss+Wir leben in einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Die meisten von uns sind somit keine autarken Selbstversorger, sondern gehen einer sehr spezialisierten Tätigkeit nach. Eine wichtige Voraussetzung für diese Arbeitsweise ist das spezielle Berufswissen, das wir uns beginnend von unserer Ausbildung in den hinter uns liegenden Berufsjahren angeeignet haben. Ohne dieses spezielle Fachwissen geht in unserer modernen […]
Weiterlesen
86
25. Jun
Facebooks Angriff auf die Banken läuft an+Liebe Leser, es sind nicht nur die niedrigen Zinsen, welche die Banken immer mehr unter Druck setzen. Auch die Konkurrenz durch Kreditkartengesellschaften und moderne Bezahldienste wie Paypal oder Wirecard erhöht den Druck. Zu allem Überfluss hat nun auch Facebook seinen Hut in den Ring geworfen und den etablierten Banken den Kampf angesagt. Die Ankündigung mit […]
Weiterlesen
324
25. Jun
Wenn aus einer Waffe eine Schwäche wird+Was US-Präsident Donald Trump unter ‚America first‘ versteht, bekommt die Welt seit über zweieinhalb Jahren nachhaltig zu spüren. Weitere 18 Monate werden gewiss noch folgen und eine zweite Periode im Amt möglicherweise auch, obwohl die meisten von uns daran derzeit vermutlich nur mit Schrecken denken mögen. Ein wichtiges Element in der Strategie des Weißen Hauses […]
Weiterlesen
116
24. Jun
NEL ASA: Die Anleger gehen ein hohes Risiko+Anleger, die auf die NEL-Aktie setzen, gehen ein hohes Risiko ein, denn ihr Investment ist gleich in mehrfacher Hinsicht eine mit Risiken behaftete Wette auf die Zukunft. Es muss sich nicht nur die Wasserstofftechnologie durchsetzen. Auch das norwegische Unternehmen selbst muss seine gewaltigen Probleme in den Griff bekommen. Das ist selbstverständlich möglich, aber derzeit keinesfalls […]
Weiterlesen
1780
24. Jun
Daimler: Brechen jetzt alle Dämme?+Infineon hat es getan, die Lufthansa hat es getan und nun folgt auch der Daimler-Vorstand dem neuen Trend zu kassierten Prognosen. Hatte man bislang noch ein Konzern-EBIT knapp über den Ergebnissen aus dem Vorjahr erwartet, rechnen die Stuttgarter nun nur noch mit einem gleichbleibenden Ergebnis. Die Börse reagierte am Montag so, wie sie schon bei […]
Weiterlesen
630
24. Jun
Bitcoin Group: Die Bullen machen wieder Druck+Für die Aktionäre der Bitcoin Group könnte die laufende Woche nicht nur eine spannende, sondern auch eine entscheidende werden. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um die Frage, ob die seit Mitte Mai laufende Korrektur beendet wird oder nicht. Die Käufer benötigen dazu einen nachhaltigen Anstieg über das Hoch vom 27. Mai […]
Weiterlesen
939
24. Jun
Gold und das moderne Papiergeldsystem: Wahre Worte sind nicht schö...+Liebe Leser, unter normalen Umständen hat Gold eine vertrauensbildende Eigenschaft. Es kann beispielsweise eine stabilisierende Rolle einnehmen und eine entscheidende Verteidigungslinie bei extremen Marktlagen darstellen. In Zeiten struktureller Veränderungen im internationalen Finanzsystem aber auch bei tiefgreifenden geopolitischen Krisen gilt diese Beobachtung noch mehr als in normalen Zeiten. Das sage nicht ich Ihnen, sondern die ungarische […]
Weiterlesen
396
24. Jun
Italien bleibt das Sorgenkind Europas+In der Eurokrise des Jahres 2012 waren Griechenland, Portugal und Spanien die Problemländer der EU. Heute richten sich die besorgten Blicke der Europäer nach Italien. Das Land, das 2012 beim Wachstum des Bruttoinlandsprodukts noch im guten Mittelfeld der Statistik lag, ist inzwischen auf den letzten Rang zurückgefallen. Ein positives Wachstum wird die italienische Wirtschaft in […]
Weiterlesen
212
23. Jun
Deutsche Bank: Der Schwung der Käufer darf jetzt nicht nachlassen+Seit Anfang Juni melden sich die Käufer in der Deutschen Bank-Aktie immer wieder mit dynamischen Anstiegen zu Wort. Diese kleinen Erfolge haben dazu geführt, dass sich seit dem 3. Juni ein neuer Aufwärtstrend entwickelt hat. Er hat zu einem Anstieg über die Marke von 6,00 Euro geführt und die Aktie im Wochenhoch bis auf 6,50 […]
Weiterlesen
1041
23. Jun
Beyond Meat: Das Verkaufssignal entfaltet seine Wirkung+Starke Intradayschwankungen können bei der Beyond Meat-Aktie seit dem 8. Juni beobachtet werden. Sie haben am 18. Juni dazu geführt, dass sich im Chart ein Shooting Star ausgebildet hat. Im Handelsverlauf stieg der Kurs der Aktie zunächst von 150,44 bis auf 180,73 Euro an. Das hohe Niveau konnte bis zum Handelsschluss jedoch nicht behauptet werden, […]
Weiterlesen
1096
23. Jun
NEL ASA: Was nicht steigen will, droht zu fallen+Es scheint, als hätten die Käufer die dramatischen Verluste aus der ersten Hälfte des Juni immer noch nicht ganz verdaut. Es ist ihnen zwar gelungen, den steilen Abwärtstrend zu brechen, der sich seit dem Hoch vom 28. Mai bei 1,00 Euro ausgebildet hatte. Doch mehr als eine Pendelbewegung um die Marke von 0,58 Euro steht […]
Weiterlesen
6196
23. Jun
Wirecard: Diesen kleinen Rückschlag können die Bullen schnell ausg...+In den Tagen nach der Hauptversammlung hat sich der leichte Kursrückgang bei der Wirecard-Aktie fortgesetzt. Dramatisch sind die bislang zu verzeichnenden Verluste jedoch nicht, denn die Abwärtsbewegung der letzten Tage kann immer noch als eine bullische Flagge aufgefasst werden. Trifft diese Annahme zu, könnte der seit dem Tief vom 31. Mai bei 130,40 Euro vollzogene […]
Weiterlesen
3286
23. Jun
Lufthansa: Ein so geringer Erfolg ist völlig unzureichend+Wenn in einem stabilen Abwärtstrend der Vorstand auch noch die eigene Prognose kappt, sind weitere Verluste fast unvermeidlich. Im Fall der Lufthansa kommt noch erschwerend hinzu, dass die Aktie nach der Korrektur der Prognose am letzten Montag mit einer Kurslücke zwischen 17,69 und 16,00 Euro in den Handel startete. Die Kraft, das Gap schnell wieder […]
Weiterlesen
1948
23. Jun
Steinhoff: Die Gegenwehr der Bullen verpufft+Die Steinhoff-Aktie konnte in der vergangenen Woche eine Gegenbewegung einleiten. Sie verlief zunächst recht dynamisch und ließ den Kurs schnell bis an die 50-Tageliniie bei 0,099 Euro vordringen. Es gelang den Käufern jedoch nicht, diesen Widerstand zu überwinden. Zunächst scheiterte die Aktie am 12. Juni direkt am Widerstand. Ein zweiter, am letzten Dienstag gestarteter Angriff […]
Weiterlesen
1982