Andreas Opitz

  • Autor

Andreas Opitz ist bereits seit 2005 an den Märkten aktiv, natürlich mit allen Höhen und Tiefen. Anfangs dachte er, er müsse nicht mehr arbeiten. Doch die Börse belehrte ihn eines Besseren. Die Börse ist keine Einbahnstraße und es stellte sich schwieriger als gedacht dar, dauerhaft Gewinne zu machen. Es musste eine Lösung her, mit der man profitabel an den Märkten agieren kann. Er wusste, im 2000er Crash fielen alle Aktien, ob nun mit besten Aussichten oder fundamental gut bewertet. Der Mensch ist einfach ein Herdentier. Wenn die meisten aus dem Markt wollen, dann wollen gleich alle raus, komme, was wolle. So war es dann immerhin 2008 während der Finanzkrise auch. Plötzlich wollten alle nur noch aus dem Markt, denn niemand traute den Finanzmärkten noch.

Die Charttechnik schien nun eine geeignete Methode zu sein, um die Märkte im Griff zu haben, unabhängig davon, was für ein Wind weht. Bei der charttechnischen Analyse legt er besonderes Augenmerk auf den Chart selbst, also z. B. auf Chartformationen, Hochs und Tiefs, Trendlinien und Fibonacci Werkzeuge. Eine Kombination aus diesen Analysemethoden schien besonders gute Ergebnisse zu bringen. Äußerst interessant ist das 161,8 % Fibonacci Extension Ziel. Dieses wird erstaunlich oft getroffen, als wenn diese Marke den Kurs magisch anzieht. Aber genauso ziehen Hoch- und Tiefpunkte sowie die Fibonacci Retracement Zonen den Kurs an und bilden gute Unterstützungen oder Widerstände.

Später dann erlernte er autodidaktisch die Programmiersprache Equilla und Metaquotes Language 4 (mql4). Seitdem ist der halb- und vollautomatische Handel von Anlagestrategien in den Bereichen Aktien, Aktienindizes, Edelmetallen aber jüngst auch Kryptowährungen, großer Bestandteil seines Börsenlebens. Handelsstrategien sind besonders geeignet, um damit emotionslos nach einem festen Schema zu handeln. Hier können auch historische Kursdaten genutzt werden, um die Strategien auf Qualität zu überprüfen.

Er ist stolz Autor bei Finanztrends zu sein. Hier möchte er seine charttechnischen Analysen weitergeben, um eine Idee, von zum Beispiel Unterstützung, Widerstand oder Kurszielen zu vermitteln. Verluste gehören genauso wie auch Gewinne zum Leben eines jeden Anlegers dazu, die Gewinne sollten am Ende eines Jahres allerdings die Verluste ausgleichen bzw. übersteigen. Ein jeder sollte strikt sein Risikomanagement im Auge haben.

Privat treibt er gerne Sport wie Rennrad fahren oder Bowlen. So manches Mal geht er auch mit seinem Magyar Vizsla joggen, die frische Luft ist fantastisch und gibt neue Kraft. Er lebt sehr ländlich östlich von Berlin, fühlt sich aber auch in der Großstadt wohl. Eines seiner nächsten Reiseziele ist die Wallstreet in der USA. Solch einen historischen Ort muss man mal gesehen haben.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
12. Jun
Apple Aktie: Eine Korrektur wird wahrscheinlich!+In den letzten Tagen konnte die Apple Aktie, seit dem Tief Anfang Juni, in der Spitze über 13 % dazugewinnen. Deshalb könnte es jetzt durchaus möglich sein, dass sich eine kleine Korrekturphase einschiebt. Im Stunden-Chart ist zu sehen, dass sich bei etwa 174 Euro die Oberkante einer Widerstandszone befindet. Insofern diese nicht nachhaltig überschritten wird, […]
Weiterlesen
564
12. Jun
Aurora Cannabis Aktie: Jetzt weiter ABWÄRTS?+Die Aurora Cannabis Aktie, hat es gestern nicht geschafft, über das Hoch bei ca. 7,17 Euro zu steigen. Das zeigt, dass wir es hier mit einem härteren Widerstand zu tun haben. Positiv wäre, wenn die Zone überwunden wird. Dann kann der Kurs erst einmal, bis zur Oberkante des fallenden Trends, heranlaufen. Sollt sich der Kurs […]
Weiterlesen
888
12. Jun
Volkswagen Aktie: Wird das eine SKS-Formation?+Die Bullen der Volkswagen Aktie, schicken sich an, eine inverse SKS-Formation auf das „Frankfurter Parkett“ zu legen. In der Regel sind solche Formationen sehr treffsicher, bzw. wirkungsvoll. Um die Formation abzuschließen, muss jetzt ein Anstieg über die Nackenlinie erfolgen. Sollte dies gelingen, dann wird sofort Aufwärtspotenzial bis zum 161,8 % Preisziel, freigesetzt. Als Ziel einer […]
Weiterlesen
278
12. Jun
Gazprom Aktie: Ist der kurzfristige Trend gebrochen?+Schaut man sich den Kurs der Gazprom Aktie genau an, so kann man feststellen, dass der den kurzfristigen Aufwärts-Trend bereits gebrochen hat. Deshalb besteht jetzt die Möglichkeit, dass es nicht sofort weiter geht. Es könnte erstmal eine Konsolidierung bis auf das letzte Tief folgen. Das wäre nichts Ungewöhnliches. Als Ziel einer weiteren Aufwärtsbewegung sehe ich […]
Weiterlesen
1490
12. Jun
Infineon Aktie: Kurzfristiger Abwärtstrend gebrochen – ABER!...+Die Infineon Aktie stabilisiert sich gerade etwas und die Bullen treiben den Kurs wieder Richtung 15,80 Euro. Das ist das Tief vom Oktober 2018. Und hier könnte auch das „ABER“ liegen. Zwar ist der kurzfristige Abwärtstrend nach oben aufgelöst worden, allerdings bildet das Oktober Tief, in der Regel, einen sehr harten Widerstand. Daher kann es […]
Weiterlesen
471
12. Jun
Nel Asa Aktie: Gigantischer Abverkauf setzte ein!+Mit dem Kurssturz von einem Euro, auf fast 50 Cent, mussten die Anleger der Nel Asa Aktie einen gigantischen Kurssturz hinnehmen. Das ganze Geschehen ereignete sich in nur 10 Handelstagen. ABER nun könnte wirklich der Boden erreicht sein. Denn, nachdem der kurzfristige Trend nicht gehalten hat, befindet sich der Kurs nun erneut, auf einer sehr […]
Weiterlesen
2534
12. Jun
Amd Aktie: Kurzfristige Überhitzung?+Nach den Anstiegen der letzten Tage, hat die Amd Aktie, gestern eine Pause eingelegt. Aber dennoch sehen wir gerade eine sehr starke Bewegung nach oben. Denn alle Trendindikatoren zeigen einen Aufwärtstrend an. Da die 200-Tage-Linie steigend ist, kann man das nochmal als besonders positiv betrachten. Zudem hat die Signallinie des Macd Indikators, die Triggerlinie nach […]
Weiterlesen
1254
12. Jun
ThyssenKrupp Aktie: Es passiert nicht wirklich was!+Im Chart der ThyssenKrupp Aktie passiert nicht wirklich was. Die Bullen arbeiten weiter an einer Bodenbildung. Wie sieht die Lage der Indikatoren aus? Es zeigt sich gerade eine Bewegung nach unten. Denn 4 von 5 Trendindikatoren bestätigen einen Abwärtstrend. Außerdem ist die 200-Tage-Linie fallend. Deshalb sollte man auf der Long-Seite vorsichtig sein. Der Macd Indikator […]
Weiterlesen
525
12. Jun
Alibaba Aktie: Springen die Indikatoren jetzt an?+Wie wir auf der unteren Grafik im Tageschart der Alibaba Aktie sehen, springen jetzt gerade die Oszillatoren (Indikatoren unterm Chart) an. So gesehen haben sie jetzt alle 3 ein Kaufsignal ausgelöst. Vom Trend her zeigt sich allerdings gerade eine Bewegung nach unten. Denn 4 von 5 Trendindikatoren bestätigen einen Abwärtstrend. Außerdem ist die 200-Tage-Linie fallend. […]
Weiterlesen
882
12. Jun
Evotec Aktie: Kann sich der Kurs hier halten?+Gestern konnte die Evotec Aktie erst dazugewinnen, hat dann zum Handelsschluss aber doch wieder abgeben müssen. So schloss die Aktie fast auf Tagestief. Im Allgemeinen ist schon ein Aufwärtstrend zu erkennen. Die 200-Tage-Linie ist steigend und der Kurs befindet sich darüber. Allerdings zeigen die meisten anderen Trendindikatoren bereits einen Abwärtstrend an. Zudem hat die Signallinie […]
Weiterlesen
771
12. Jun
Vonovia Aktie: Kurs hat sich stabilisiert!+Die Bullen konnten die Vonovia Aktie mit dem gestrigen Handelstag in plus drehen. Zudem hat sich eine stabilisierende Candlestick-Formation gebildet. Insgesamt sehen wir eine solide Aufwärtsbewegung. Da die 200-Tage-Linie steigend ist, kann man das nochmal als besonders positiv betrachten. Der Macd Indikator notiert unter null. Ebenso ist die Signallinie unter der Triggerlinie. Damit stellt sich […]
Weiterlesen
336
12. Jun
Bayer Aktie: Der Abwärtstrend ist weiter intakt!+Die Bayer Aktie notiert weiter in der Nähe des Mehrjahres-Tiefs.  Da auch alle Trendindikatoren nach unten zeigen, bzw. einen Abwärtstrend bestätigen, bleibt der Trend weiter intakt. Positiv ist, dass die Signallinie vom Macd Indikator die Trigger-Linie nach oben überschritten hat. Außerdem hat der Stochastik Indikator vor einigen Tagen ein kurzfristiges Kaufsignal erzeugt. Allerdings blieb dieses […]
Weiterlesen
558
12. Jun
Deutsch Bank Aktie: Lohnt es sich jetzt einzusteigen?+Jetzt eine Chartanalyse zur Deutsch Bank Aktie: Es zeigt sich gerade eine sehr starke Bewegung nach unten. Dies bestätigen auch alle Trendindikatoren. Außerdem ist die 200-Tage-Linie fallend. Deshalb sollte man auf der Long-Seite vorsichtig sein. Der Macd Indikator notiert unter null. Aber die Signallinie ist über der Triggerlinie, das ist ein gutes Zeichen. Der Stochastic […]
Weiterlesen
540
11. Jun
Eon Aktie: Bullen drehen Indikatoren auf bullisch!+Mit den letzten Anstiegen der Eon Aktie, wurden mehrere Trendindikatoren auf bullisch gedreht. Nun zeigen 4 von 5 Trendindikatoren eine Aufwärtsbewegung an. Da die 200-Tage-Linie steigend ist, kann man das nochmal als besonders positiv betrachten. Zudem notiert die Signallinie des Macd Indikators über der Triggerlinie und über null. Das ist sehr begünstigend. Der Stochastic Oszillator […]
Weiterlesen
582
11. Jun
Daimler Aktie: Diese Marke muss überwunden werden!+Positive Zeichen sind bei der Daimler Aktie zu erkennen. Nach dem Kurssturz Ende Mai, Anfang Juni, zeigen sich nun erste Aufwärtstrends. Es lässt sich sogar eine inverse S-K-S Formation erkennen. Wobei den Kopf, das Tief von Anfang Juni bildet. Als stark, ist schonmal die Eroberung des Hochs, von Ende Mai bei ca. 48 Euro zu […]
Weiterlesen
1008